Abwägung

  • Pflichtenkollision im Aufsichtsrat

    … ausgleichsfähig ist. Ist dies zu verneinen oder ist erkennbar, dass ein Ausgleich nicht stattfinden wird, so muss das Aufsichtsratsmitglied seine Zustimmung zu der Maßnahme verweigern. Sonderkonstellation: Kommunale Vertreter Das Problem der Pflichtenkollision stellt sich auch für kommunale Bedienstete oder Ratsmitglieder, die in den Aufsichtsrat…

    KÜMMERLEIN 360°- 48 Leser -


  • Google & Co. stellen Online-Formulare für Löschanträge bereit

    … personenbezogener Daten andererseits abgewogen. Sollten die Grundrechte des Betroffenen bei dieser Abwägung überwiegen, so ist der betroffene Inhalt aus der Liste der Suchmaschinentreffer zu entfernen. Wichtige Kriterien bei der Abwägung sind etwa, ob die betroffene Person eine Person des öffentlichen Lebens ist, wie lange die Veröffentlichung…

    datenschutzerklaerung.info- 34 Leser -
  • Informationelle Selbstbestimmung bei bereits bekannten Informationen abgeschwächt

    … Beschluss des BVerfG vom 28.07.2016, Az.: 1 BvR 335/14 u. a. Werden in Presseberichten persönliche Informationen (Name, Abstammung, Alter) veröffentlicht, so kommt es bei der Abwägung zwischen informationeller Selbstbestimmung und Pressefreiheit auch darauf an, ob es sich um eine erstmalige Veröffentlichung handelt oder ob die Informationen…

    kanzlei.biz- 93 Leser -
  • Veröffentlichung des Geburtsjahres im Internet zulässig

    … Pressemitteilung des AG München zum Urteil vom 30.09.2015, Az.: 142 C 30130/14 Wenn von einer in der Öffentlichkeit bekannten Dokumentarfilm-Produzentin das Geburtsjahr im Internet veröffentlich wird, kann sich die Betroffene nicht mit Erfolg auf ihr Persönlichkeitsrecht berufen. Daraus folgt zwar grundsätzlich das Recht selbst zu bestimmen, ob…

    kanzlei.biz- 49 Leser -
  • Leutheusser-Schnarrenberger zum Recht auf Vergessen

    … beschweren sich die Betroffenen häufig bei den Datenschutzbehörden. Anforderungen an die Löschung von Links Frau Leutheusser-Schnarrenberger stellte klar, dass durch das interdisziplinär besetzte Gremium keine Beratung von Google in Einzelfällen erfolgt: „Ein Formular zum Ankreuzen genügt nicht. Grundrechte müssen abgewogen werden.“ Das Gremium…

    Dr. Datenschutz/ Datenschutzbeauftragter- 111 Leser -


Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK