Abrechnung

  • Nebenkostenbelege: müssen diese auf den Vermieter oder Mieter lauten?

    Der ehemalige Mieter klagt auf Rückzahlung aller gezahlten Nebenkostenvorauszahlungen, weil der Vermieter bislang nicht abgerechnet habe. Der Vermieter hat hingegen mich nun beauftragt und mir seine Nebenkostenabrechnung vorgelegt, die er dem ehemaligen Mieter mangels Kenntnis seiner aktuellen Adresse noch nicht zuschicken konnte.

    rofast.de- 123 Leser -


  • Betrug in den Abrechnungen des Kassenarztes

    … Nach § 106a Abs. 1 und 2 SGB V1 prüfen die Kassenärztlichen Vereinigungen und die Krankenkassen die Rechtmäßigkeit und Plausibilität der Abrechnungen in der vertragsärztlichen Versorgung. Die Feststellung der sachlichen und rechnerischen Richtigkeit der Abrechnungen der Vertragsärzte gehört in die Zuständigkeit der Kassenärztlichen Vereinigungen…

    Rechtslupe- 86 Leser -
  • Betrug bei Fahrtkosten – Arbeitnehmern droht Kündigung

    … Mitarbeiter ohnehin gerne loswerden würde. Im folgenden Video-Blog daher eine Warnung an Arbeitnehmer in diesem Zusammenhang: Dieser Beitrag wurde unter Arbeitsrecht, Video-Blog abgelegt und mit Abmahnung, Abrechnung, Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Arbeitsrecht, Berlin, Betrug, Bredereck, Essen, Fachanwalt, Fahrtkosten, fristlose Kündigung, Kündigung, Rechtsanwalt, Straftat, Vermögen verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. …

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht Abmahnung- 114 Leser -
  • Bundeskartellamt sieht Wettbewerbsprobleme im Submetering-Markt

    … verbrauchsabhängige Erfassung und Abrechnung von Heiz- und Wasserkosten in Gebäuden sowie die Überlassung der dafür benötigten messtechnischen Ausstattung wie Heizkostenverteiler oder Wärme- und Wasserzähler. Anlass für die im Juli 2015 eingeleitete Sektoruntersuchung war, dass Vermieter und ihre Interessenvertreter über steigende Preise von…

    Der Energieblog- 45 Leser -
  • Die Abrechnung der Reparaturkosten nach einem Verkehrsunfall

    … Wiederbeschaffungswert und der Restwert des Fahrzeuges. Zur Ermittlung dieser Kosten ist – außer in Bagatellfällen mit Schäden von maximal 1.000 € – die Einholung eines Unfallschadengutachtens angezeigt. Die Kosten hierfür hat die gegnerische Versicherung nach der Haftungsquote zu tragen. Was bekomme ich, wenn ich mein Fahrzeug nicht repariere…

    Kanzlei für Verkehrsrechtin Verkehrsrecht- 53 Leser -
  • Die Abrechnung des Totalschadens nach einem Verkehrsunfall

    … jedoch Ausnahmen, die im Bereich des Reparaturschadens näher umschrieben sind. Was bekomme ich ersetzt? Im Rahmen der reinen Totalschadensabwicklung erhalten Sie den Wiederbeschaffungswert des Fahrzeuges abzüglich Restwert ersetzt. Die genaue Summe hängt davon ab, ob Sie sich tatsächlich ein neues Fahrzeug anschaffen oder nicht. Entscheiden Sie sich…

    Kanzlei für Verkehrsrecht- 84 Leser -


Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK