Abmahnung - Seite 3

  • Betrug durch Rechtsauffassungen

    …In einer Abmahnung geäußerte Rechtsauffassungen können nach Ansicht des Amtsgericht Düsseldorf (Urteil vom 08. Oktober 2013, Az. 57 C 6993/13) Tatsachen im Sinne des § 263 StGB darstellen, wenn nicht deutlich gemacht wird, dass die Auffassungen „nicht im Einklang mit der obergerichtlichen Rechtsprechung“ stehen. Gemäß § 263 Abs. 1 StGB macht sich…

    133 Leser - Timo Handel/ medienstrafrecht.info
  • Filesharingklagen werden immer häufiger abgewiesen

    … Obwohl die BearShare-Entscheidung des BGH in Filesharing-Angelegenheiten (vermeintlich) eine weitreichende rechtliche Klärung gebracht hat, klagen die Rechtsanwälte Waldorf Frommer für ihre Mandanten munter weiter. Sie halten auch den Vortrag, dass andere namentlich benannte Personen insbesondere im Haushalt lebende Angehörige den…

    303 Leser - Internet-Law
  • Abmahnbetrug für Anfänger – eine Handreichung für Ersttäter

    … Wenn Ihnen seriöse juristische Arbeit nicht liegt oder die Anwaltstätigkeit weniger einbringt, als Sie es sich bei der Studienwahl erträumt hatten, sollten Sie über ein neues Geschäftsfeld nachdenken. Aufgrund jahrelanger Erfahrung in der Vertretung von Abgemahnten möchte ich Ihnen an dieser Stelle einige Hinweise geben, wie auch Sie sich durch…

    317 Leser - Malte Dedden/ Conle§i
  • 3 Days to kill Abmahnung von Waldorf Frommer für Universum Film GmbH

    … Netzwerk soll die Firma ipoque festgestellt haben, dass der Film “3 Days to kill” verbreitet wird. Keine 815 € zahlen! Die Rechtsanwälte der Universum Film GmbH fordern nun die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung und die Zahlung eines Vergleichsbetrages in Höhe von 815 €. Anwaltliche Beratung notwendig! Betroffene sollten vor…

    25 Leser - Rechtsanwalt Kramarz
  • Tonträgerhersteller Helmut Kohl

    … Die gestrige ARD-Dauerwerbesendung für zwei Kohl-Bücher und den SPIEGEL brachte medienrechtlich durchaus interessante Erkenntnisse. So sollen einige der Tonkassetten, die Schwan auf das Urteil von Landgericht bzw. Oberlandesgericht Köln an Kohl herausgeben musste, teilweise unbrauchbar sein. Geargwöhnt wurde, ein Magnet sei den Bändern wohl…

    109 Leser - Blog zum Medienrechtin Medienrecht -
  • Das Erste und der Abmahnwahn

    2 Beiträge in der Mediathek zum Thema „Massenabmahnung“ lassen die Frage aufkommen, ob Das Erste seinen Rundfunkauftrag noch erfüllen kann. Die Aussagen der Beiträge könnten unterschiedlicher nicht sein und sind derart frei von wesentlichen Aspekten, dass es einem ein wenig schaudert. In ersten Beitrag wird das Anti-Abzock-Gesetz – mit dem man unseriöse Geschäftspraktiken wi ...

    156 Leser - André Stämmler/ HashtagRecht
  • Zahlen Sie mal eben 24.000 € für Ihren Datenschutzverstoß

    … Derzeit werden zahlreiche einige Unternehmen durch die Werner Rechtsanwälte angeschrieben und erhalten ein Angebot, welches im Datenschutz seines gleichen sucht. Der Sachverhalt Die Rechtsanwälte und Informatiker Werner aus Köln vertreten in diesem Fall einen Studenten. Dieser will im Rahmen seiner wissenschaftlichen Tätigkeit festgestellt…

    488 Leser - Datenschutzbeauftragter
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste.
Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK