Abmahnung

  • Zahlen Sie mal eben 24.000 € für Ihren Datenschutzverstoß

    Derzeit werden zahlreiche einige Unternehmen durch die Werner Rechtsanwälte angeschrieben und erhalten ein Angebot, welches im Datenschutz seines gleichen sucht. Der Sachverhalt Die Rechtsanwälte und Informatiker Werner aus Köln vertreten in diesem Fall einen Studenten. Dieser will im Rahmen seiner wissenschaftlichen Tätigkeit festgestellt haben, dass die angeschriebenen Untern ...

    570 Leser - Datenschutzbeauftragter
  • Abmahnbetrug für Anfänger – eine Handreichung für Ersttäter

    Wenn Ihnen seriöse juristische Arbeit nicht liegt oder die Anwaltstätigkeit weniger einbringt, als Sie es sich bei der Studienwahl erträumt hatten, sollten Sie über ein neues Geschäftsfeld nachdenken. Aufgrund jahrelanger Erfahrung in der Vertretung von Abgemahnten möchte ich Ihnen an dieser Stelle einige Hinweise geben, wie auch Sie sich durch Abmahnbetrug sanieren können.

    333 Leser - Malte Dedden/ Conle§i
  • Einer Oma ohne PC und Internet 1.000,- Euro aus den Rippen zu leiern ...

    ... war die Mission der TopWare Entertainment GmbH aus Ettlingen, vertreten durch die .rka Rechtsanwälte Reichelt Klute Aßmann aus Hamburg. Mit einer Abmahnung wurden Ansprüche auf Unterlassung und Schadensersatz (Anwaltsgebühren und fiktive Lizenzgebühr) wegen eines angeblichen Urheberrechtsverstoßes an dem Computerspiel "Two Worlds II" durch einen Download in einer Internetta ...
    316 Leser - Fachanwalt für IT-Recht
  • Filesharingklagen werden immer häufiger abgewiesen

    Obwohl die BearShare-Entscheidung des BGH in Filesharing-Angelegenheiten (vermeintlich) eine weitreichende rechtliche Klärung gebracht hat, klagen die Rechtsanwälte Waldorf Frommer für ihre Mandanten munter weiter. Sie halten auch den Vortrag, dass andere namentlich benannte Personen insbesondere im Haushalt lebende Angehörige den Internetanschluss mitbenutzen und als Rechts ...
    386 Leser - Internet-Law
  • Herbst der Mahnbescheide wg Filesharing

    5. Oktober 2014 In den vergangenen Tagen wurden mir mehrere gerichtliche Mahnbescheide und Klagen vorgelegt, denen Filesharing Sachverhalte zu Grunde liegen. Die Kanzlei Waldorf Frommer veranlasste das gerichtliche Mahnverfahren wegen der angeblichen Öffentlichen Zugänglichmachung von drei Folgen der Serie ” The Pillars of the Earth” (“Die Säulen der Erde”).
    249 Leser - Rechtsanwalt Kramarz

Aktuelles zum Thema Abmahnung

  • Abmahnung für "The Originals" vom Original

    …-Netzwerken. Die Waldorf Frommer Rechtsanwälte machen dabei einen Schadensersatz in Höhe von 350,00 € und einen Aufwendungsersatz, dahinter verbergen sich die Rechtsverfolgungskosten, in Höhe von 169,50 € geltend. Aber wie bisher gelten auch für die neuen Abmahnungen der Kanzlei Waldorf Frommer Rechtsanwälte: Setzen Sie sich nicht selbst mit der…

    17 Leser - Jan Gerth/ Tönsbergrechtin Abmahnung -


  • Filesharing: eine fahrlässige Klageerweiterung

    … Bekanntlich ist das Urheberrecht eine Materie, in der man ohne bestimmte Kenntnisse leicht Fehler macht. Klassisches Beispiel sind die Rechtfertigungsversuche, mit denen auf Filesharingvorwürfe reagiert wird und mit denen man der Gegenseite die Arbeit nicht unerheblich erleichtert. Wenn derartige Fehler in einem Anwaltsschreiben vorkommen, kann…

    113 Leser - Malte Dedden/ Conle§iin Medienrecht Abmahnung -
  • Aktuelle Abmahnungen wg. Tell-a-friend-Funktion (Empfehlungsmails)

    … werden. Abgemahnte sollten keinesfalls untätig bleiben. Vielmehr sollte ein auf Wettbewerbsrecht spezialisierter Rechtsanwalt aufgesucht werden um Chancen und Risiken zu beurteilen. Auch zur Abfassung der Unterlassungserklärung sollte unbedingt ein Rechtsanwalt hinzugezogen werden. Fehler bei der Formulierung der Unterlassungserklärung sind fatal. Schlüsselworte Abmahnung, Ebay, Unterlassungserklärung, Wettbewerbsrecht…

    11 Leser - Rechtsanwalt Kramarzin Abmahnung Wettbewerbsrecht -
  • Einer Oma ohne PC und Internet 1.000,- Euro aus den Rippen zu leiern ...

    ... war die Mission der TopWare Entertainment GmbH aus Ettlingen, vertreten durch die .rka Rechtsanwälte Reichelt Klute Aßmann aus Hamburg. Mit einer Abmahnung wurden Ansprüche auf Unterlassung und Schadensersatz (Anwaltsgebühren und fiktive Lizenzgebühr) wegen eines angeblichen Urheberrechtsverstoßes an dem Computerspiel "Two Worlds II" durch einen Download in einer Internetta ...

    316 Leser - Fachanwalt für IT-Recht
  • Nein, ich bin kein Simpsons-Fan, ich höre davon immer nur in Abmahnungen

    Immer mehr Anhänger der Serie die Simpsons können nicht abwarten bis die deutsche Fassung der Episoden gesendet werden und laden von der Serie die US-amerikanischen Originalfassungen in Filesharing-Netzwerken rauf und runter. Die Kanzlei Waldorf Frommer mahnt aktuell für die Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH angebliches Filesharing an der Folge The Wreck Of ...

    22 Leser - Jan Gerth/ Tönsbergrecht
  • Mitbewerber: ja, aber wann?

    … Wettbewerber hatte den Betreiber eines Online-Shops wegen mehrerer Wettbewerbsverstöße zunächst abgemahnt und dann auf Unterlassung verklagt. Der Abgemahnte hatte einen Online-Shop betrieben, jedoch bereits im Zeitpunkt der Abmahnung keine Waren mehr verkauft. Vielmehr war auf der Webseite des Abgemahnten ein Hinweis zu sehen, wonach er ab Oktober 2011…

    14 Leser - Martina Lehner/ Kurz Pfitzer Wolfin Abmahnung -


  • Fremde Wortmarke als Key-Word im Meta-Tag

    Fremde Wortmarke als Key-Word im Meta-Tag von Florian Daniel • 28.10.2014 Abmahnung | Domainrecht | Fernabsatz | Markenrecht | Onlinerecht / IT-Recht | Wirtschaft „Fremde Wortmarke als Key-Word im Meta-Tag einer Internetpräsenz – ein No-Go“ Ein für die Markeninhaberin geführtes Verfahren hat einmal mehr gezeigt, wie lohnend es ist, sich im Vorfeld juristischen Rat einzuholen.

    17 Leser - Florian Daniel/ multimediarechtler
  • Debcon, Hitmix und die Verjährung

    … Okt 282014 Die Debcon GmbH verschickt aktuell wieder Schreiben wegen angeblich an sie abgetretener Forderungen aus Abmahnfällen. Aktuell geht es um angebliche Forderungen der Hitmix Music Agentur Erich Öxler auf Erstattung eines angeblichen Lizenzschadens. Dass die Abmahnungen schon 2010 ausgesprochen sind, interessiert die Debcon GmbH nicht…

    43 Leser - Malte Dedden/ Conle§iin Abmahnung -
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste.
Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK