Abmahnung

  • Einladung und Gegeneinladung

    Sehr geehrte Damen und Herren, mein Mandant hat mir Ihr Schreiben vom 17.09.2014 vorgelegt. Ihre freundliche Einladung muss mein Mandant leider ablehnen, nicht ohne Ihnen ein großzügiges Angebot zur endgültigen Erledigung der leidigen Angelegenheit zu unterbreiten. Sie müssen hierzu nichts weiter tun, als bis zum 14.10.

    677 Leser - Andreas Schwartmann/ Rheinrecht
  • Zahlen Sie mal eben 24.000 € für Ihren Datenschutzverstoß

    Derzeit werden zahlreiche einige Unternehmen durch die Werner Rechtsanwälte angeschrieben und erhalten ein Angebot, welches im Datenschutz seines gleichen sucht. Der Sachverhalt Die Rechtsanwälte und Informatiker Werner aus Köln vertreten in diesem Fall einen Studenten. Dieser will im Rahmen seiner wissenschaftlichen Tätigkeit festgestellt haben, dass die angeschriebenen Untern ...

    499 Leser - Datenschutzbeauftragter
  • Abmahnbetrug für Anfänger – eine Handreichung für Ersttäter

    Wenn Ihnen seriöse juristische Arbeit nicht liegt oder die Anwaltstätigkeit weniger einbringt, als Sie es sich bei der Studienwahl erträumt hatten, sollten Sie über ein neues Geschäftsfeld nachdenken. Aufgrund jahrelanger Erfahrung in der Vertretung von Abgemahnten möchte ich Ihnen an dieser Stelle einige Hinweise geben, wie auch Sie sich durch Abmahnbetrug sanieren können.
    317 Leser - Malte Dedden/ Conle§i
  • Filesharingklagen werden immer häufiger abgewiesen

    Obwohl die BearShare-Entscheidung des BGH in Filesharing-Angelegenheiten (vermeintlich) eine weitreichende rechtliche Klärung gebracht hat, klagen die Rechtsanwälte Waldorf Frommer für ihre Mandanten munter weiter. Sie halten auch den Vortrag, dass andere namentlich benannte Personen insbesondere im Haushalt lebende Angehörige den Internetanschluss mitbenutzen und als Rechts ...
    316 Leser - Internet-Law
  • Herbst der Mahnbescheide wg Filesharing

    5. Oktober 2014 In den vergangenen Tagen wurden mir mehrere gerichtliche Mahnbescheide und Klagen vorgelegt, denen Filesharing Sachverhalte zu Grunde liegen. Die Kanzlei Waldorf Frommer veranlasste das gerichtliche Mahnverfahren wegen der angeblichen Öffentlichen Zugänglichmachung von drei Folgen der Serie ” The Pillars of the Earth” (“Die Säulen der Erde”).
    234 Leser - Rechtsanwalt Kramarz

Aktuelles zum Thema Abmahnung

  • Ist bei einer Wartungsseite ein Impressum notwendig?

    … Wartungsseiten werden manchmal einer Webseite vorgeschaltet. Betreibt jemand geschäftsmäßig ein Unternehmen, das eine Webseite hat, so muss diese Webseite nach den gesetzlichen Vorschriften ein Impressum mit Name, Anschrift, Vertreter und Kontaktdaten enthalten. Nur wenn die Seite in den Wartungsmodus geschaltet wird und darüber momentan keine…

    59 Leser - TSLegal
  • 20 Jahre SPIEGEL ONLINE – und ein juristischer Gruß

    … Heute vor 20 Jahren saß ich im Computerraum der Juristischen Fakultät der Universität des Saarlands, wo ich es irgendwie spannender fand als bei den Schönfelder-Herumträgern. Es dauerte ewig, bis ein Browser namens MOSAIC die Bilder aufgebaut hatte. Dann rief ein Admin: “Der SPIEGEL ist im Internet!” Und tatsächlich baute sich da pixelig das…

    68 Leser - Blog zum Medienrechtin Medienrecht -
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste.
Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK