Abbildung

  • Kein Urheberschutz an Abbildungen bei fehlender Schöpfungshöhe

    … Urteil des LG Frankfurt a.M. vom 14.09.2017, Az.: 2-03 O 416/16 Fehlt es bei einer Zeichnung nach Vorlage an der erforderlichen Gestaltungshöhe, so ist diese urheberrechtlich nicht geschützt. Für einen urheberrechtlichen Schutz muss das Werk ein Mindestmaß an Individualität aufzeigen, sodass es gerechtfertigt ist, von künstlerischer Leistung zu…

    kanzlei.biz- 59 Leser -
  • Markenverletzung durch Abbildung auf Messe-Lageplan?

    … Ist die Verwendung einer Marke auf einem Lageplan zur örtlichen Beschreibung eines Messestandes eine markenmäßige Benutzung? Dies hatte das Landgericht Köln zu entscheiden. igor.stevanovic / Shutterstock.com Ein im Baustoffbereich tätiges Unternehmen fertigte im Vorfeld einer Messe einen Lageplan an. Auf diesem waren neben der Standposition des…

    Simone Staudacher/ Kurz Pfitzer Wolf & Partner- 99 Leser -


  • Recht am eigenen Bild – Ein Überblick

    … Jeder Mensch hat das „Recht am eigenen Bild“. Nach §§ 22,23 Kunsturhebergesetz (KunstUrhG) darf niemand ohne seine Einwilligung öffentlich abgebildet werden. Das gilt für Abbildungen in Zeitschriften genauso wie im Internet oder auf z. B. Werbeplakaten. Manche Personen, wie z.B. Prominente oder Besucher eines Konzerts, müssen, wenn sie sich…

    Das Blog für IT-Rechtin Medienrecht- 108 Leser -


Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus den TOP-Blogs
Weiteres
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK