3. Handelsperiode



  • Die Zuteilungsverordnung ist da

    … Nach dem Treibhausgas-Emissionshandelsgesetz (TEHG) hat der Deutsche Bundestag am 22.9.2011 mit der Zuteilungsverordnung 2020 (ZuV 2020) einen weiteren Meilenstein auf dem Weg in die 3. Handelsperiode des Emissionshandels hinter sich gelassen. Die vom Markt vielfach befürchtete weitere Verzögerung des Antragsverfahrens ist damit glücklicherweise…

    Der Energieblogin Verwaltungsrecht- 37 Leser -
  • Benchmarkregelung im Rahmen der 3. Handelsperiode des EU Emissionshandelsregimes

    … Kleinen Anfrage (BT- Drs. 17/6949) von der Bundesregierung insbesondere wissen, ob die Bundesregierung die Benchmarkregelung vom 27. April 2011 aus Klimaschutzgesichtspunkten insgesamt für ausreichend ambitioniert hält und ob in absehbaren Abständen weitere Fortentwicklungen der Benchmarks vorgenommen werden sollten? Quelle: Deutscher Bundestag…

    LEXEGESE- 17 Leser -
  • Meilensteine: Bundeskabinett beschließt ZuV 2020

    … dem Benchmark) an sich aus den Medianwerten der Basisperiode. Ausnahmen gab es im ersten Entwurf nur für zwei besondere Fälle, nämlich sehr neue Anlagen (Inbetriebnahme weniger als zwei Jahre vor dem Ende der gewählten Basisperiode) und Anlagen, deren Basisperioden aufgrund des Wegfalls ganzer Jahre mangels Betrieb die Gesamtdauer von zwei Jahren…

    Der Energieblogin Verwaltungsrecht- 44 Leser -
  • DEHSt veröffentlicht Leitfaden zur Zuteilung für die 3. Handelsperiode

    …Die Deutsche Emissionshandelsstelle (DEHSt) möchte mit ihrem „Leitfaden für das Zuteilungsverfahren 2013-2020“ eine Hilfestellung für das Antragsverfahren geben und informiert über die Anwendung der gesetzlichen Bestimmungen. Sie erklärt u.a. die Grundlagen der neuen Zuteilungsregeln für Bestandsanlagen in der 3. Handelsperiode und gibt einen Überblick über das Verfahren der Zuteilung. Quelle: DEHSt…

    LEXEGESE- 17 Leser -
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK