Aktuelles - Seite 24773

  • Einsteins Allgemeine Relativitätstheorie

    Seine Spezielle Relativitätstheorie, die Quantenstruktur des Lichts sowie die atomistische Struktur der Materie hatten Einstein Anfang des 20. Jahrhunderts bekannt gemacht. Neben seiner Lehrtätigkeit an der Universität Berlin war er ab 1917 begehrter Gast und Gesprächspartner in der “Literarischen Gesellschaft” im Hotel Bristol. ...

    Handakte WebLAWg- 8 Leser -
  • Erklärungsmodelle?

    Jetzt sind die Examensergebnisse von 3/4 der ersten Kampagne der ersten privaten juristischen Uni raus. Und wie es sich für eine professionelle Erklärung der Bucerius Law School gehört, wird dem Leser auch gleich der Zahn gezogen, es liege eben an einer entsprechenden Auswahl vor (!) Aufnahme des Studiums: Auch die Studierenden staatlichen Unis mit vergleichbaren Abinoten würden ...

    smartnuts- 32 Leser -
    Vorher zum gleichen Thema:
  • Erklärungsmodelle?

    Jetzt sind die Examensergebnisse von 3/4 der ersten Kampagne der ersten privaten juristischen Uni raus. Und wie es sich für eine professionelle Erklärung der Bucerius Law School gehört, wird dem Leser auch gleich der Zahn gezogen, es liege eben an einer entsprechenden Auswahl vor (!) Aufnahme des Studiums: Auch die Studierenden staatlichen Unis mit vergleichbaren Abin ...

    smartnuts- 12 Leser -
  • Missbrauchsgebühr gegen Rechtsanwalt verhängt

    Die Pressestelle des Bundesverfassungsgerichts veröffentlichte am 20. September 2005 die folgende Pressemitteilung Nr. 89/2005: “Zum Beschluss vom 12. September 2005 – 2 BvR 1435/05 – Verhängung einer Missbrauchsgebühr gegen Prozessbevollmächtigte Die 2. Kammer des Zweiten Senats des Bundesverfassungsgerichts hat die Verfassungsbeschwerde einer Beschwerdeführerin nicht zur En ...

    kanzlei-hoenig.de- 17 Leser -
  • Private Impressumspflicht

    Neben der Diskussion um die bereits bestehende Impressumspflicht für private Webseiten scheint im Telemediengesetz-Entwurf (TMG-E) eine entsprechende Regelung Klarheit zu schaffen. Der Adversario schreibt dazu: Fast unbemerkt im der aktuellen politischen Diskussion macht ...

    muepe.de | weblog peter müller- 75 Leser -
  • Friesischer Rundfunk (FRF1)

    Im Weser-Ems-Gebiet gibt es seit Mitte August einen neuen Sender, den Friesischen Rundfunk (FRF1). Laut Homepage des Rundfunks erhält dieser ...

    Recht und Alltag- 75 Leser -
  • Festnahme und Konsul

    Die Festnahme eines Ausländers bedingt die Benachrichtigung seines Konsuls. Da dem Kläger dieser staatsvertragliche Schutz bei einer Festnahme in den USA versagt wurde, verklagte er nach der Verurteilung, Verbüßung einer Strafe und Abschiebung nach dem Alien Tort Statute, 28 USC §1350, in Sachen Tejpaul S. Jogi v. Tim Voges et al., Az.

    German American Law Journal :: US-Recht auf Deutsch- 9 Leser -
  • Viel Erfolg

    Mit den Richtern des Obersten Bundesgerichtshofs der Vereinigten Staaten unter Leitung des Vorsitzenden Roberts, Präsident Bush und dem Premierminister von Malta, Gonzi, nahmen auch Mitglieder des Regierung von Rheinland-Pfalz unter der Leitung ihres Ministerpräsidenten Beck an der heutigen Red Mass teil.

    German American Law Journal :: US-Recht auf Deutsch- 3 Leser -
  • Der Kartoffelstreit

    Der Streit um die Kartoffelsorte "Linda" könnte vor dem OLG Celle mit einem Vergleich enden. Die Rechteinhaberin, die Firma Europlant Pflanzenzucht GmbH wollte die Sorte eigentlich vom Markt nehmen. Daraufhin hatten Bauern ohne Genehmigung Pflanzgut von "Linda" verwendet, um den Fortbestand der bei Bauern ...

    Recht und Alltag- 23 Leser -
  • Rechtsanwälte beim Berlin-Marathon 2005

    Der Deutsche AnwaltVerein hat die Erfolge der Rechtsanwälte beim Berlin-Marathon 2005 aufgelistet. Der schnellste Kollege war Jochen Böttcher aus Berlin mit 02:55:14. Die schnellste Anwältin war Anja Stöver aus Itzehoe mit 03:57:51. Meine Hochachtung und Glückwunsch an alle, die bis zum Schluss durchgehalten haben! Hier sind Fotos von der DAV-Siegerehrung zu finden.

    Lichtenrader Notizen- 40 Leser -
  • “Cicero”

    Im Ermittlungsverfahren gegen Redakteure des Nachrichtenmagazins Cicero wird nicht – nur – mit einer abenteuerlichen juristischen Konstruktion gearbeitet – sondern auch – rechtswidrig – ohne jeglichen begründbaren Anfangsverdacht – ermittelt. Der Umstand, dass der Journalist Bruno Schirra aus dem Dossier des BKA über den jordanischen Terroristen Abu M ...

    Handakte WebLAWg- 4 Leser -
×Unterstützen Sie JuraBlogs mit einer Spende

Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK