Aktuelles - Seite 24632

  • Kontrolle verloren?

    Nachdem sich in den Beratungsstellen und beim Bundesverband Beschwerden über unerbetene Werbeanrufe und untergeschobene Verträge gehäuft haben sollen, hat der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) jetzt die Deutsche Telekom vor dem L ...

    advobLAWg- 18 Leser -
  • Keine Schadensersatzpflicht des Arbeitgebers

    Das Bundesarbeitsgericht hat in einer Entscheidung vom 29.09.2005 (Az.: 8 AZR 571/04) eine Schadensersatzpflicht des Arbeitgebers, der seinen Arbeitnehmer nach einer Kündigung nicht darauf hingewiesen hat, dass er sich zur Vermeidung von Vermögensnachteilen unverzüglich als arbeitslos melden muss, verneint und damit eine bisher kontrove ...

    advobLAWg- 25 Leser -
  • Haftung des Admin-C für Spam

    Das LG Berlin (Beschl. v. 26.09.2005 - Az.: 16 O 718/05) hat im Wege der einstweiligen Verfügung entschieden, dass der ...

    advobLAWg- 23 Leser -
  • Altersprüfung durch die Schufa

    Die Schufa verspricht eine branchenneutrale Lösung zur Altersprüfung im Internet, die den Maßstäben der Kommission für Jugendmedienschutz ...

    advobLAWg- 56 Leser -
  • Freiheitsentzug

    Die Empfehlungen des Europarates 1962-2003; ausgewählte Quellen und vornehmlich jüngere Literaturstellen zu den Ländern Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie zu Europäischen und Internationalen Institutionen für die Bezugsbereiche ...

    Handakte WebLAWg- 6 Leser -
  • VERBOTENE SUBSTANZEN

    Ich hatte mich schon gewundert, was für Hänflinge - relativ gesehen - die Oktoberausgabe von Men’s Health zieren. Es sind Redakteure nach einem Selbstversuch: “Sixpack in 7 Wochen”. Gut gemacht, abgesehen von der etwas übertriebenen Fixierung auf die Optik. Für mich dennoch schmerzhafte Lektüre, denn auch die predigen das gleiche wie mein Trainer: “Eat smart, train hard.

    LawBlog- 19 Leser -
  • Weg zum Offenen Format

    Auf dem Weg zum offenen Dateiformat hat die Öffentlichkeit sich beteiligen können, als der Staat Massachusetts seine Abwägungen für die Zukunft der IT-Dienste im Staat vornahm. Die Beteiligung der Öffentlichkeit stellt heute einen Eckstein der amerikanischen Verordnungsgebung dar. Der Microsoft Corporation wird in einem Bericht von David Berlind vorgeworfen, dieses Essential ebe ...

    German American Law Journal :: US-Recht auf Deutsch- 3 Leser -
  • Kritik an Miers

    Die heute früh vom Präsidenten Bush zur Richterin am Obersten Bundesgerichtshof der Vereinigten Staaten in Washington vorgeschlagene Rechtsanwältin Harriet Miers sieht sich der Kritik wegen ihrer Unerfahrenheit ausgesetzt, zu der sich die Vermutung von Nepotismus gesellt, da sie außer ...

    German American Law Journal :: US-Recht auf Deutsch- 10 Leser -
  • Umgehung in Planung

    Das Urheberrechtsamt der Vereinigten Staaten ersucht heute die Öffentlichkeit um Stellungnahmen und Vorschläge für zulässige Umgehungsmaßnahmen gegen technische Einrichtungen, die den unzulässigen Zugriff auf urheberrechtlich geschützte Werke verhindern sollen. Schriftliche Stellungnahmen sind nach der Verkündung im Bundesanzeiger, 70 Federal Register 57526-57531 (Oct. 3, 2005), bis zum 1.

    German American Law Journal :: US-Recht auf Deutsch- 2 Leser -
  • Fingerabdrücke - mehr Kunst denn Wissenschaft

    Die NZZ am Sonntag berichtet über eine Studie von Simon A. Cole, welche 22 Fehlverurteilungen in den USA wegen falscher Zuordnung von Fingerabdrücken nachweist. Die Gründe liegen in der mangelnden Wissenschaftlichkeit, der mangelnden Ausbildung und der fehlenden Fehlerdebatte. In der Schweiz sind keine ...

    strafprozess- 7 Leser -
  • Revolution

    Die für die zweite Jahreshälfte 2006 angekündigte nächste Ausgabe von Microsofts Office-Paket soll eine Funktion enthalten, mit der es möglich ist, Dokumente direkt in Adobes Por ...

    Jurabilis- 12 Leser -
  • Profile von David Allen

    I have the front page of The Guardian’s new Business Sense section this morning, with this profile and interview with David Allen… I met my saviour in Marylebone. It wasn’t a shock. Like many of the 300 people at David Allen’s “Getting Things Done, The RoadMap” seminar at London’s Landmark Hotel earlier this month, I was already a convert to his personal p ...

    Handakte WebLAWg- 5 Leser -
  • Einsteins Allgemeine Relativitätstheorie

    Seine Spezielle Relativitätstheorie, die Quantenstruktur des Lichts sowie die atomistische Struktur der Materie hatten Einstein Anfang des 20. Jahrhunderts bekannt gemacht. Neben seiner Lehrtätigkeit an der Universität Berlin war er ab 1917 begehrter Gast und Gesprächspartner in der “Literarischen Gesellschaft” im Hotel Bristol. ...

    Handakte WebLAWg- 8 Leser -
×Unterstützen Sie JuraBlogs mit einer Spende

Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK