Aktuelles - Seite 24162

  • OVG stoppt Studiengebühren für Auswärtige

    Beck Online berichtet über eine Entscheidung des Oberverwaltungsgerichts Hamburg, wonach das Erheben von Studiengebühren durch die Uni Hamburg nur für Studenten, die ihren Wohnsitz ...

    JURAAA!DE- 4 Leser -
  • Kaufrecht: Hinweispflicht bei feuchtem Keller

    Der Verkäufer eines Hauses müsse den potenziellen Käufer auch ungefragt über Feuchtigkeit in den Kellerwänden informieren, sofern er selbst davon Kenntnis hat und der Umstand für den Kaufentschluss von erheblicher Bedeutung ist. Zu diesem Urteil kam das Kammergericht Berlin mit Urteil vom 09.06.2005.

    Recht und Alltag- 49 Leser -
  • KÜCHEN-CAM

    Uffz. Schon zehn nach neun. Und ich müsste eigentlich noch spülen. Weil die Putzfrau kommt. Eigentlich soll die Putzfrau spülen. Aber ich habe mal gesehen, wie sie spült. Da musste ich mal kurz nach Hause, weil ich was vergessen hatte. Für jedes einzelne Teil, ob Messer, Gabel, Glas oder Teller, macht sie das warme Wasser an. Hält das Teil drunter. Verschmiert Spülmittel drauf. Spült es ab.

    LawBlog- 29 Leser -
  • EFF hat Klage eingereicht

    Die Electronic Frontier Foundation hat heute eine Klage gegen SonyBMG wegen des Rootkits eingereicht. Darin wird SonyBMG vorgeworfen, mit 20 Millionen verkauften CDs, welche mit dem Rootkit ausgeliefert wurden, die Privatsphäre der Verbraucher verletzt und ihre Computer beschädigt zu haben. “Sony BMG is to be commended for its acknowledgment of the serious security problems ...

    Handakte WebLAWg- 5 Leser -
  • Gewinnspiel vor Gericht

    Die Masche ist simpel, aber erfolgreich: Massenbriefe mit hohen Gewinnversprechungen landen in den Briefkästen bestimmter Postleitzahlregionen, und ein gewisser Prozentsatz argloser Menschen fällt immer darauf herein. Rund ...

    Handakte WebLAWg- 11 Leser -
  • Dunkelfeldabschätzung bei der "Computerkriminalität"

    Ein Interessanter Faktor bei Delikten wie der IT-Delinquenz ist das Dunkelfeld. Alle sind sich einig, dass es "sehr groß" ist. Aber was bedeutet das? Über das Dunkelfeld weiss man qua Definition nichts genaues, denn das Dunkelfeld ist als der Bereich der nicht erfassten Delikte definiert. Da wundert man sich, das Experten in den letzten dreißig Jahren immer wieder die "Dunkelfel ...

    disLEXia.de- 6 Leser -
  • P2P statt ICANN und zentrale DNS

    Im Anschluss an den Weltinformationsgipfel in Tunis forderte der deutsche Internetprofessor Ralf Steinmetz in einer Stellungnahme mehr Demokratie im Netz. Statt der bisher praktizierten, zentralen Verwaltung plädierte der Darmstädter Multimediawissenschaftler für eine dezentrale Organisation mit Hilfe des sogenannten Peer-to-Peer-Paradigmas (P2P).

    Handakte WebLAWg- 5 Leser -
  • Verteidigung durch Schweigen

    Die Ermittler treten auf der Stelle. Auf Anraten ihres Anwaltes verweigert die Beschuldigte die Aussage, nicht nur gegenüber der Polizei, auch gegenüber ihrem psychiatrischen Gutachter. Über eine extrem schwierige Verteidigung berichtet der Tagesspiegel. Psychologen sagen, einen solchen Fall habe es in der Kriminalgeschichte noch nicht gegeben.

    kanzlei-hoenig.dein Strafrecht- 18 Leser -
  • Blinde Juristen

    Es ist eine deutsche Besonderheit, dass Blinde in so großer Zahl Recht sprechen dürfen. Nirgendwo sonst gibt es so viele blinde und sehbehinderte Richter wie in Deutschland. In ganz Großbritannien gibt es nur einen einzigen, in Frankreich nur sehr wenige. In Österreich scheiterte eine blinde Juristin vor einigen Jahren, als sie sich um eine Zulassung zur Richterprüfung bewarb.

    Die neue Mehrsprachigkeit- 27 Leser -
  • Blinde Juristen (2)

    Für Interessierte hier folgende Links die ich empfehlen kann: Behindertenrecht Übersicht der Gesetze und Verordnungen für behinderte Menschen mit weiterführenden Links zum Volltext http://www.bmgs.bund.de/deu... Gute Zusammenfassung von Entwicklungen im Behindertenrechte der Europäischen Union bis 2003 http://www.bpb.de/publikationen/...

    Die neue Mehrsprachigkeit- 18 Leser -
  • Wir sind Helden vs Borussia Banana

    Markenbusiness berichtet über das juristisches Nachspiel um die CD zur RTL2 Fernsehsendung Borussia Banana. Bei einer Internetrecherche taucht RTL 2 als “der Sender mit den unkonventionellen Ideen” auf. Doch die Idee, eine Maxi-CD der Strafraumhelden von Borussia Banana nach der Band “Wir sind Helden” zu benennen und sie ...

    MarkenBlog- 58 Leser -
  • Drecksäcke, Lügner und anderes Gesindel

    Der Kollege Carsten Hoenig aus Berlin, einer der "Vier-Strafverteidiger" beschäftigt sich hier mit der möglicherweise gefallenen Bezeichnung "Drecksack" für eine nicht verurteilte Person. Wer darf eigentlich was. Ein vorsitzender Richter am Landgericht Magdeburg hat sich gestern in öffentlicher Hauptverhandlung eine Zeugin mehrfach zur Brust genommen mit Formulierungen wie "gl ...

    Strafprozesse und andere Ungereimtheiten- 24 Leser -
×Unterstützen Sie JuraBlogs mit einer Spende

Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK