Aktuelles - Seite 24162

  • Antidiskriminierungsgesetz- Entwarnung

    Wie bereits berichtet- das Antidiskriminierungsgesetz kommt! Für diejenigen, die sich nun nicht mehr sicher waren, ob, wie und gegen wen sie weiterhin diskriminieren dürfen und ob ...

    Jurabilis- 76 Leser -
  • Kochbücher

    Es gibt Kochbücher für Küchenrezepte (kennt jeder), Kochbücher für Programmierer und jetzt auch ein Kochbuch der OSZE für die Freiheit des Internet. Wie bei internationalen Organ ...

    Jurabilis- 5 Leser -
  • Erste Schritte

    Die Umstellung vom universitären Trott in die praktische Anwendung ist in vielerlei Hinsicht anstrengend, aber dennoch so aufreibend und anregend, ...

    Schmierzettel.NET- 5 Leser -
  • Dringend

    Anruf um 14:15: Ich solle doch bitte rasch eine Besitzstörungsklage machen. Die zuständige Richterin hat dem potentiellen Kläger gesagt, dass er die Klage bis 15:30 abgeben kann. Er würde dann ...

    Juristisches und Sonstiges- 35 Leser -
  • BESSER DRAN

    Ein gegnerischer Anwalt bittet mich um Zustimmung zu einer Fristverlängerung. Begründung: “Die geringe Zeit, die mir bis zum Jahreswechsel ...

    LawBlog- 9 Leser -
  • Fluchtalternativen

    Der Kurier zitiert das Forum Asyl, das Asylbescheide zitiert. Beispiel gefällig ? "Beispielsweise steht es einem von privater Seite Verfolgten offen, in der Millionenstadt Lagos (in der Zone Lago ...

    Juristisches und Sonstiges- 4 Leser -
  • KÖ-NÄHE

    Das Landgericht Köln ist der Auffassung, dass der Flughafen in Weeze sich nicht “Airport Düsseldorf Regional (Weeze)” nennen darf. Der große Flughafen “Düsseldorf International” versucht mit allen Mitteln zu verhindern, dass im Namen des kleinen Konkurrenten das Wort “Düsseldorf” auftaucht. Bei diesem Bemühen steht das Gericht auf seiner Seite.

    LawBlog- 12 Leser -
  • Chrismukkah looms

    This card comes from MixedBlessing, who do cards to suit more than one religion (hence the term ...

    Transblawg -
  • Links und Recht…

    [Beitrag in COMPUTER-FACHWISSEN - Fachzeitschrift für Betriebs- und Personalräte zu EDV-Einsatz, Mitbestimmung und Datenschutz - Dezember 2004] Jan A. Strunk Über den (Un)-Sinn von Disclaimern Es gibt Botschaften, die verselbständigen sich irgendwann. Und zwar so sehr, dass ihre Authentizität und sachliche Richtigkeit bald von niemandem mehr hinterfragt werden.

    kielanwalt.de- 6 Leser -
×Unterstützen Sie JuraBlogs mit einer Spende

Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK