Aktuelles - Seite 2013

  • Lesenswerte juristische Weblinks #135

    Ausgewählte Weblinks zu lesenswerten juristischen Inhalten – heute unter anderem zu Werbung in China, zu Creative Commons für Kulturinstitutionen und zur Position von Kanada in der weltweiten Diskussion um Privatsphäre … Urheberrecht I: «Creative Commons für Kulturinstitutionen.» Werberecht: «China – ein Blick in die Gesetzgebung.» Datenschutz: ...

    Martin Steiger/ Steiger Legal – Recht im digitalen Raum- 82 Leser -
  • Bundesrechtswidrige Kostenliquidation

    Bundesrechtswidrige Kostenliquidation Das Obergericht des Kantons Zürich wird sich ein drittes Mal mit einer Strafsache befassen müssen, nachdem das Bundesgericht sein Urteil bereits zum zweiten Mal kassiert hat (BGer 6B_241/2015 vom 26.01.2015). Ich zitiere den Entscheid, weil er deutlich sagt, worin die Verletzung von Bundesrecht besteht. Das kann nic ...

    strafprozess- 58 Leser -
  • Keine Prüfung einer Massnahme ohne Gutachten

    Keine Prüfung einer Massnahme ohne Gutachten Dass sich eine stationäre therapeutische Massnahme auf die dafür notwendigen gutachterlichen Feststellungen stützen muss, dürfte unbestritten sein. Das Bundesgericht kassiert nun aber auf Beschwerde der Täterin hin ein Urteil, das gar keine Massnahme vorgesehen hatte, weil alle früheren Behandlungen gescheitert waren (BGer 6B_519/2015 vom 25.01.

    strafprozess- 35 Leser -
  • #REF.STELLEN: Referendar/in der Rechtsabteilung von Mondolez

    In unserer Reihe #REF.STELLEN stellt euch JurCase spannende Referendarstellen vor Referendar/in der Rechtsabteilung von Mondolez Lust auf ein Referendariat bei Mondolez? Quick-Facts: Startdatum: schnellstmöglich Ort: Bremen Beschreibung: Sind große Ideen wichtig oder kleine…? Die Antwort ist: Ja! Wir glauben, dass beides wichtig ist.

    JurCase- 41 Leser -
  • Urteil Schulunterricht: Eltern verlangen ein anderes Schulbuch

    Verwaltungsgericht Berlin, Urteil vom 07.01.2016 - VG 3 K 84.15 Urteil Schulunterricht: Eltern verlangen ein anderes Schulbuch Im Geschichtsunterricht wurde ein Schulbuch verwendet, in welchem die Landung der alliierten Truppen in Frankreich am 6. Juni 1944 als "Invasion" bezeichnet wird. Diese Darstellung hält der Vater eines Schülers für unzutreffend.

    Rechtsindexin Verwaltungsrecht- 178 Leser -
×Unterstützen Sie JuraBlogs mit einer Spende

Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK