Aktuelles - Seite 2

  • BFH klärt Abschreibungsbeginn bei Windkraftanlagen

    (c) BBH Windräder können kaputt gehen oder auf andere Weise dauerhaft an Wert verlieren. Wenn das passiert, ist der Wertverlust über die voraussichtliche Nutzungsdauer abzuschreiben. Was aber, wenn der Wertverlust bei oder kurz nach der Inbetriebnahme eintritt? Was ist genau der Zeitpunkt, auf den es für die Ermittlung des Wertverlusts ankommt? Dazu hat der Bundesfinanzho ...

    Der Energieblog- 26 Leser -
  • DFB meldet neue Marken an

    Markenanmeldungen des Deutscher Fußball-Bund (DFB) e.V. beim Deutschen Patent- und Markenamt vom 03.03.2017. Aktenzeichen 3020170063520 Nizzaklasse 25, 41, 43 Aktenzei ...

    Stefan Fuhrken/ MarkenBlog- 23 Leser -
  • Achtung: Foto Abmahnung wegen fehlendem Link auf Pixelio.de

    Möglicherweise beginnt bald eine Abmahnwelle wegen Verwendung von Pixelio Bildern im Internet. Ein alter Hut? Nicht, wenn man die Abmahnungen auf eine völlig neue Begründung stützt. Kanzlei Schroeder mit neuartiger Abmahnidee Wir bearbeiten seit geraumer Zeit urheberrechtliche Abmahnungen der Kanzlei Schroeder im Namen des Verbandes zum Schutz geistigen Eigentums (VSGE).

    Niklas Plutte/ Kanzlei Plutte- 39 Leser -
  • Vor Gericht sitzt man gerade und hat die Hände im Schoß

    Die Verhandlung hatte gewisses Potenzial. Was einen der Zeugen anging. Aber auch ein bisschen, was meinen Mandanten angeht. Deshalb konnte ich es der Richterin nicht verdenken, dass sie für den Sitzungstag zwei Wachtmeister angefordert hatte. Das mögliche Gefährdungspotenzial war aber weitgehend nicht existent. Das erwies sich zum Glück sehr schnell.

    Udo Vetter/ LawBlog- 100 Leser -
  • Auskunftsanspruch gegen Facebook & Co.?

    Zu dem geplanten Netzwerkdurchsetzungsgesetz, das ich erst kürzlich kritisch beleuchtet habe, liegt nunmehr ein weiterer, geänderter Referentenentwurf vor, der den Katalog derjenigen Inhalte, die das Gesetz als rechtswidrig qualifiziert erweitert und zudem – jedenfalls nach Ansicht des BMJ und einiger Blogs – den Weg hin zu einem zvilrechtlichen Auskunftsanspruch bei Persönlichkeitsrechtsverle.

    Internet-Law- 29 Leser -
  • LDI Berlin hält biometrische Gesichtserkennung für zukunftslos

    30. März 2017 Die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit des Landes Berlin Maja Smoltczyk hat sich in einer Presseerklärung klar gegen die Technik der biometrischen Gesichtserkennung positioniert und diese als Technik ohne Zukunft beschrieben. Dies kann nach Ansicht der LDI die Freiheit sich in der Öffentlichkeit frei zu bewegen vollständig zerstören, da ...

    Datenschutzticker.de- 27 Leser -
  • BGH: Liefer deine Kinder ans Messer, sonst haftest du selbst

    oder: Eigentumsrecht schlägt Schutz der Familie Ganz so genau nimmt der I. Zivilsenat des BGH, dem eine gewissen Nähe zur Denkweise der Abmahnindustrie nicht abgesprochen werden kann, es nicht mit dem Schutz von Ehe und Familie aus Art. 6 GG. Wie einer heutigen Pressemitteilung zu entnehmen ist, hat der BGH nämlich mit Urteil vom 30.03.

    Alessandro Fuschi/ SoWhy Not?- 72 Leser -
×Unterstützen Sie JuraBlogs mit einer Spende

Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK