• StGB-Basiswissen: Der "Hang" i.S.d. § 64 StGB

    Einmal mehr etwas vom BGH für unsere Rubrik "Basiswissen". Diesmal zu § 64 StGB:   ...Für einen Hang ist nach ständiger Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs eine eingewurzelte, auf psychische Disposition zurückgehende oder durch Übung erworbene Neigung, immer wieder Rauschmittel zu konsumie...

    5 Leser - Carsten Krumm - beck-blog -
  • Nachzügler – der muss auf sich selbst aufpassen

    Über das OLG Hamm, ‌Urt v. 06‌.‌02‌.‌2014‌ – 6 U ‌80‌/‌13‌ – betreffend die Sicherungspflichten eines Vereins im Rahmen der Ausrichtung einer Fahrradtour bei Überquerung übergeordneter Straßen durch einzeln fahrende Nachzügler ist ja auch schon an anderen Stellen berichtet worden. Ich hinke et...

    32 Leser - Detlef Burhoff - JURION Strafrecht Blog -
  • Nur ein Gespräch mit dem Mandanten für die Grundgebühr

    Die Abgrenzung des Anwendungsbereichs der Grundgebühr und der Verfahrensgebühr ist im Einzelfall schwierig. Das OLG München hat sich im Beschluss vom 27.02.2014 – 4 C Ws 2/14 - die griffige Grenzziehung vorgenommen, dass von der Grundgebühr lediglich das erste Gespräch mit dem Mandanten und die ...

    76 Leser - beck-blog -
  • Remembering Jock Young

    v.l.n.r.: Anthony Goodman, Vincenzo Ruggiero, Wendy Fitzgibbon, Keith Hayward, David Brotherton. René van Swaaningen, Vassillis Karydis, John Lea, Nic Groombridge Im Rahmen der Spring 2014 Common Study Session in Critical Criminology an der Universität Middlesex, London fand eine Gedenkveran...

    32 Leser - criminologia -
  • Klageerhebung per einfacher eMail – Klage unzulässig

    Sich vor Gericht selbst zu vertreten ist oftsmals möglich. Vor Amtsgerichten, Sozial- und Verwaltungsgerichten herrscht in den meisten Verfahren kein Anwaltszwang. Ein solches Vorgehen kann jedoch auch tückenhaft gefährlich sein. In einem Verfahren vor dem Sozialgericht Mainz hatte eine Kläger...

    117 Leser - RA Guido C. Bischof -
×Über JuraBlogs

JuraBlogs.com ist ein Portalangebot und erstellt und veröffentlicht keine eigenen Inhalte. Die Meldungen, die auf JuraBlogs.com erscheinen, stammen sämtlich von den Autoren der teilnehmenden Blogs. Alle Artikel werden automatisiert über einen Feed, den die Blogbetreiber bei sich implementieren, eingespeist. JuraBlogs.com hat auf die Inhalte der Meldungen keinen Einfluss noch geben diese unsere Meinung wieder.

Top-Meldungen
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr dazu. OK