Aktuelles

  • Wenn Nachbarn über Osternester stolpern

    Im vorliegenden Fall hatte eine Mieterin Anfang März ein Osternest im Treppenhaus aufgestellt (30 cm Durchmesser, ca 25 cm hoch). Über dieses Nest kam es zu Streitigkeiten mit einer Nachbarin, u.a. weil das Nest den Treppendurchgang auf 64 cm verkürzte. Ende März stürzte die Nachbarin über das Nest, erlitt eine 2 cm lange oberflächliche Hautabschürfung mit umgebender leichter ...

    AnwaltOnline - Beratung und Informationenin Mietrecht- 1 Leser -
  • Betreuungsplan

    Der Berufsbetreuer muß gem. § 1901 Abs. 4 BGB auf Anforderung des Betreuungsgerichts zu Beginn der Betreuung einen Betreuungsplan erstellen. Bei der Erstellung soll die Betreuungsbehörde behilflich sein. Hierdurch soll erreicht werden, daß sich bereits bei Beginn der Betreuung seitens des Betreuers mit den vorläufigen Zielen auseinandergesetzt wird.

    AnwaltOnline - Beratung und Informationen- 1 Leser -
  • Beschwerderecht Angehöriger gegen Betreuungsentscheidung

    Der im ersten Rechtszug nicht hinzugezogene Angehörige kann durch Einlegung einer Beschwerde gegen die getroffene Betreuungsentscheidung keine Überprüfung der getroffenen Sachentscheidung durch das Beschwerdegericht erzwingen. Nach § 303 Abs. 2 Nr. 1 FamFG steht unter anderem den Geschwistern des Betroffenen das Recht der Beschwerde gegen eine von Amts wegen ergangene Entsc ...

    AnwaltOnline - Beratung und Informationen- 1 Leser -
Die Top-Meldunden täglich per E-Mail!
Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK