• Fotografin soll für eigene Werke bezahlen

    Der bekannte Fotodienst „Getty Images“ muss eine äußerst blamable Aktion eingestehen, die noch zu viel Ärger und finanziellem Verlust für die Bildagentur führen kann. Der Fotodienst mahnte eine vermeintliche Verwenderin ohne Lizenz ab. Problem: Die abgemahnte Fotografin ist die Urheberin der Bilder und hat diese generell gemeinfrei zur Verfügung gestellt.

    Stephan Weinberger/ Justillon - kuriose Rechtsnachrichten- 527 Leser -
  • LG Arnsberg: Doch keine Bierkasten-GbR?

    Wird gemeinsam ein Kasten Bier gekauft und schließlich in geselliger Runde geleert, dann ist auch der Gewinn, der aus einem unter einem Kronkorken befindlichen Los gezogen wird, aufzuteilen. Das hat gestern das Landgericht Arnsberg entschieden. Allerdings hat das Gericht den Anspruch nicht mit der Annahme einer GbR zum Zwecke des gemeinsamen Bierkonsums – wie die Klägerin zun ...

    Juraexamen.info- 409 Leser -


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK