• Shoppen in einer fremden Stadt ==> Manipulierter Verkehrsunfall?

    © psdesign1 – Fotolia.com Und als zweite „Kessel-Buntes-Entscheidung“ mal wieder etwas zum manipulierten Unfall – „getürkter“ Unfall darf man ja nicht mehr schreiben, dann hagelt es gleich böse Kommentare. Zu der Frage „manipulierter Unfall“ hatte ich ja schon länger keine Entscheidung mehr. Jetzt bin ich durch das VerkehrsrechtsBlog des Kollegen Gratz auf das LG Hannover, Urt. v. 25.01.

    Detlef Burhoff/ Burhoff online Blog- 148 Leser -
  • Typische Examensfehler: Zivilrecht (Teil 1)

    Die meisten Missgeschicke, die Examenskandidaten innerhalb von (Examens-)Klausuren begehen, lassen sich ohne weiteres vermeiden. Oftmals sind es auch immer wieder die gleichen damit verbundenen Probleme, auf welche die Klausurbearbeiter dabei stoßen. Daher soll dieser Beitrag einen Einblick zu den Erfahrungen gewähren, die ich im Rahmen meiner Tätigkeit als Korrektor bei der ...

    Marius Schäfer/ Juraexamen.info- 116 Leser -


  • Rezension: Arbeitsunfall und Dienstunfall

    Rezension: Arbeitsunfall und Dienstunfall Giesen, Arbeitsunfall und Dienstunfall. Zur Reichweite des Unfallschutzes von Arbeitnehmern und Beamten nach § 8 SGB VII und § 31 BeamtVG, 1. Auflage, Duncker&Humblot 2017 Von Dr. Sebastian Felz, Köln Wie kann es sein, so fragt Gerd Giesen in seiner Freiburger Dissertation, dass die sehr ähnlichen Tatbestände ...

    Dr. Benjamin Krenberger/ Die Rezensenten- 77 Leser -
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK