ZIVILRECHT

  • Rezension: Münchner Kommentar BGB Band 10

    Rezension: Münchner Kommentar BGB Band 10 Münchner Kommentar zum BGB, Band 10, Erbrecht, 7. Auflage, C.H. Beck 2017 Von Rechtsanwalt Florian Decker, Saarbrücken Auch der zehnte Band des erfolgreichen Großkommentars zum Bürgerlichen Gesetzbuch liegt nunmehr in überholter, siebenter Auflage vor. Der Band befasst sich mit Buch 5 des BGB, also mit dem Erbrecht.

    Dr. Benjamin Krenberger/ Die Rezensenten- 33 Leser -


  • Rezension: Beck’sches M&A-Handbuch

    … Rezension: Beck’sches M&A-Handbuch Meyer-Sparenberg / Jäckle, Beck’sches M&A-Handbuch, 1. Auflage, C.H. Beck 2017 Von Maximilian Hermans, Düsseldorf Das jüngst erstmalig erschienene Beck’sche M&A-Handbuch, herausgegeben von Wolfgang Meyer-Sparenberg und Christof Jäckle, weckt bereits auf dem Titel große…

    Dr. Benjamin Krenberger/ Die Rezensentenin Zivilrecht- 32 Leser -
  • Rezension: Recht der Schuldverhältnisse, §§ 249-254 BGB

    Rezension: Recht der Schuldverhältnisse, §§ 249-254 BGB Martinek / Schiemann (Hrsg.), Staudinger, Buch 2, Recht der Schuldverhältnisse, §§ 249-254 BGB, Neubearbeitung, De Gruyter 2017 Von RA, FA für Verkehrsrecht Sebastian Gutt, Helmstedt Buch 2 des Rechts der Schuldverhältnisse (Schadensersatzrecht) wird von Schiemann, Professor an der Universität Tübingen bearbeitet.

    Dr. Benjamin Krenberger/ Die Rezensenten- 57 Leser -
  • Rezension: Autonomes Fahren

    … Sorgfalt“ konkretisieren und damit mittelbar rechtswirksam werden. Einen sehr guten Überblick über das Verhältnis Recht – Rechtsprechung – Normung gibt jetzt die Studie „Rechtsprechung zu technischen Normen und normenähnlichen Dokumenten hinsichtlich ihrer Bedeutung für Sicherheit und Gesundheitsschutz“ der „Kommission Arbeitsschutz und Normung…

  • Rezension: Rechtsgeschichte der Wirtschaft

    … Rezension: Rechtsgeschichte der Wirtschaft Schmoeckel / Maetschke, Rechtsgeschichte der Wirtschaft, 2. Auflage, Mohr Siebeck 2016 Von cand. iur. Andreas Seidel, Göttingen Auch wenn ein Werk zur Rechtsgeschichte der Wirtschaft mit Sicherheit nicht zum Standardkanon der Lehrbuchliteratur gehören dürfte wie etwa der Medicus…

    Dr. Benjamin Krenberger/ Die Rezensentenin Zivilrecht- 36 Leser -


  • Protokoll der mündlichen Prüfung zum 1. Staatsexamen – NRW vom März 2017

    Bei dem nachfolgenden anonymisierten Protokollen handelt es sich um eine Original-Mitschrift aus dem Ersten Staatsexamen der Mündlichen Prüfung in NRW vom März 2017. Das Protokoll stammt auf dem Fundus des Protokollverleihs Juridicus.de. Weggelassen wurden die Angaben zum Prüferverhalten. Die Schilderung des Falles und die Lösung beruhen ausschließlich auf der Wahrnehmung des Prüflings.

    examensrelevant- 26 Leser -
  • Schema: IPR – Ermittlung des anwendbaren Sachrechts

    IPR – Schema: Ermittlung des anwendbaren Sachrechts A. Ermittlung des einschlägigen Sachrechts I. Sachverhalt mit Auslandsbezug (Art. 3 a.E. EGBGB) II. Anwendbarkeit vorrangigen, internationalen vereinheitlichten Sachrechts (zB CISG) III. Anwendbarkeit des internationalen Privatrechts 1. Vorrangig: Anwendbarkeit internationaler kollisionsrechtlicher Regelungen, Art.

    Juraexamen.info- 36 Leser -
  • AG München: Vermieter jagt Mieter mit Pfefferspray – Herausforderungsfälle

    Wird jemand grundlos in die Flucht geschlagen und verletzt sich dabei, liegt ein sogenannter Herausforderungsfall vor, der einen Schmerzensgeldanspruch nach sich ziehen kann. AG München , Urteil vom 22.12.2016 – 173 C 15615/16 – becklink 2006177 Relevante Rechtsnormen: § 823 Abs. 1 BGB Fall: Der Beklagte ist Eigentümer eines Büro- und Geschäftshauses, in dem der Kläger Räu ...

    examensrelevant- 79 Leser -
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK