• 😕 AUS DEUTSCHEN GERICHTSSÄLEN

    Vaterschaftsprozess vor dem Familiengericht Richterin: Hatten Sie im fraglichen Zeitraum noch mit anderen Personen als dem hier anwesenden Mann Intimkontakt? Frau: Nein! Anwalt: Es gibt Zeugen, die beobachtet haben, wie Sie im Rahmen der Altweiberfastnacht in einem Hauseingang öffentlich Geschlechtsverkehr hatten. Frau: Echt? Das hat jemand beobac ...

    de bonis vinis et maleficiis- 791 Leser -


  • Illegales Straßenrennen: Raser zu lebenslangen Freiheitsstrafen verurteilt

    Landgericht Berlin, Urteil vom 27.02.2017 - 535 Ks 8/16 Illegales Straßenrennen: Raser zu lebenslangen Freiheitsstrafen verurteilt Das Landgericht Berlin hat den 28-jährigen Hamdi H. und den 25-jährigen Marvin N. wegen Mordes in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung und vorsätzlicher Gefährdung des Straßenverkehrs zu lebenslangen Freiheitsstrafen verurteilt.

    Rechtsindex- 695 Leser -
  • Jetzt soll geplaudert werden – Aussagepflicht bei der Polizei

    Schon vor 10 Jahren deutete es sich an (siehe hier), jetzt ist es soweit: Mit dem “Gesetz zur effektiveren und praxistauglicheren Ausgestaltung des Strafverfahrens” hat der Gesetzgeber quasi eine Aussagepflicht gegenüber der Polizei eingeführt. Der neue §163 StPO bekommt u.a. die neuen Absätze 3 und 4: „(3) Zeugen sind verpflichtet, auf Ladung vor Ermittlungspersonen der St ...

    Peter Ratzka/ Bella & Ratzka Rechtsanwälte- 681 Leser -
  • „Wenn Du nicht zahlst, melde ich dich bei der Schufa!“

    … Die Drohung mit dem Schufa-Eintrag: sinnvolles Druckmittel gegen zahlungsunwillige Schuldner, leere Drohung oder gar strafbare Nötigung? Manche Gläubiger halten es für eine gute Idee, dem Schuldner damit zu drohen, ihm einen Schufa-Eintrag zu verpassen, wenn dieser seine Rechnung nicht pünktlich bezahlt. Mahnschreiben enthalten nicht selten…

    Bernhard Schmeilzl/ Rechthaberin Strafrecht- 666 Leser -
  • Was darf die Polizei bei einer Kontrolle?

    … Welche Rechte und Pflichten habe ich bei einer Kontrolle durch die Polizei und wann darf die Polizei solche Kontrollen durchführen? Was darf die Polizei bei einer Fahrzeug­kon­trolle? Grund­sätzlich kann die Polizei nach § 36 V der Straßen­ver­kehrs­ordnung Verkehrsteilnehmer zur Verkehrskontrolle einschließlich der Kontrolle der…

    REUBEL GRUBWINKLER RECHTSANWÄLTEin Strafrecht Verkehrsrecht- 661 Leser -
  • „Die Italiener werden zahlen. Ich bin Deutscher“

    Ein deutscher Zechpreller sorgt in Florenz für Kopfzerbrechen bei Gastronomen und der Polizei. In diversen Lokalitäten weigerte sich der Mann zu zahlen, wobei die Rechtfertigung immer nur aus einer kurzen Anmerkung wie „Die Italiener werden zahlen. Ich bin Deutscher“ besteht. Das Nichtbezahlen der Rechnung für genossene Speisen und Getränke fällt in Italien strafrechtlich in eine Grauzone.

    Stephan Weinberger/ Justillon - kuriose Rechtsnachrichten- 577 Leser -


  • Falschparken führt zur Selbstjustiz

    … Zur Aachener Polizeiwache kam ein Mann, erbost gab er dort an, sein Auto habe man beschmiert, darüber sei er sehr pikiert. Mit Farbe sei´s besprüht, wo er doch stets bemüht, die Vorschriften zu beachten, die Menschen bisher so machten. Kein Parkplatz war mehr frei, drum war´s ihm einerlei, nur einmal falsch zu parken, endet ja nicht gleich am…

    Justillon - kuriose Rechtsnachrichtenin Strafrecht Verkehrsrecht- 527 Leser -
  • Kudammraser wegen Mordes verurteilt – Einschätzung zum Urteil

    … Kudammraser wegen Mordes verurteilt – Einschätzung zum Urteil Rechtsanwalt Bredereck Das Urteil des Landgerichts Berlin im Fall der Kudammraser hat bundesweit für viel Aufregung gesorgt. Die beiden Raser wurden wegen Mordes zu lebenslanger Freiheitsstrafe verurteilt. Ich halte das Urteil rein rechtlich betrachtet nicht für richtig. Was das…

    Fernsehanwaltin Strafrecht- 499 Leser -
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK