• Reichsbürgerin fordert Gründungsurkunde von Bayern

    Eine 54-jährige Frau aus Waldkraiburg wurde vom Amtsgericht München wegen versuchter Erpressung in drei Fällen und versuchter Nötigung in drei Fällen zu einer Gesamtgeldstrafe von 170 Tagessätzen verurteilt. In diversen Emails an eine Gerichtsvollzieherin drohte die Angeklagte mit der Bestellung eines Pfandrechts zu ihren Gunsten in Höhe von 500.000 Euro bzw. 5 Millionen US-Dollar bzw.

    Justillon - kuriose Rechtsnachrichten- 334 Leser -
  • ... gar nichts Böses ...

    …Aus einem „umfassenden Geständnis“: „Wir wollten ihr nichts Böses antun, nur mit ihr schlafen. Man sah doch, dass sie ein leichtes Mädchen war.“ Eine Stunde lang redeten sie zu dritt auf sie ein. Als sie noch immer nicht wollte, hielt einer der Jungs sie an den Armen, ein anderer an den Beinen fest, der Dritte – also der sozusagen „Geständige…

    Joachim Breu/ Täter und Opferin Strafrecht- 212 Leser -


  • Häftlinge zweigen Fleischprodukte aus JVA-Küche ab

    Dass im Gefängnis mit Zigaretten gehandelt wird, ist altbekannt. Im Hochsicherheitsgefängnis Celle sorgten jetzt jedoch mehrere Häftlinge für Aufmerksamkeit, die mit Schnitzeln und Würstchen gedealt haben sollen. Nun wird den Männern vor dem Amtsgericht Celle deswegen der Prozess gemacht. Vier Insassen der JVA sollen über mehrere Monate hinweg verschiedene Fleischprodukte aus ...

    Jannina Schäffer/ Justillon - kuriose Rechtsnachrichten- 178 Leser -
  • Rezension: Praxis der Strafzumessung

    … Rezension: Praxis der Strafzumessung Schäfer / Sander / van Gemmeren, Praxis der Strafzumessung, 6. Auflage, C.H. Beck 2017 Von RAG Dr. Benjamin Krenberger, Landstuhl Fünf Jahre nach der letzten Auflage ist die durch neue Rechtsprechung, aber auch neue Gesetzgebung (Stand August 2017) ergänzte sechste Auflage dieses…

    Dr. Benjamin Krenberger/ Die Rezensentenin Strafrecht- 161 Leser -
  • Kunstblut -12-Jähriger löst Polizeieinsatz aus

    Kunstblut -12-Jähriger löst Polizeieinsatz aus Pressemitteilung 25. Oktober 2017 Foto: Polizeidirektion Landau Ein Spaziergänger staunte nicht schlecht als er am Dienstagabend gegen 18:45 Uhr in der Schwimmbadstraße in Maikammer (Rheinland-Pfalz) einen augenscheinlich blutverschmierten Schürhaken fand.

    Justillon - kuriose Rechtsnachrichten- 143 Leser -
  • Bewährungswiderruf wegen neuer Straffälligkeit, oder: Kopfschütteln

    © Alex White – Fotolia.com Die zweite Entscheidung in der Reihe der Entscheidungen, die ich in dieser Woche vorstellen möchte/werde, ist der VerfGH Thüringen, Beschl. v. 03.05.2017 – VerfGH 52/16 -, der sich mit einer Bewährungsfrage befasst. Es geht um den Widerruf von Strafaussetzung zur Bewährung (§ 56f StGB) aufgrund erneuter Straffälligkeit durch das Vollstreckungsgerich ...

    Detlef Burhoff/ Burhoff online Blog- 140 Leser -


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK