• Gefahr - Ein Win-Garano-Roman

    "Ein überaus heikler und dubioser Fall, der Win Garano da übertragen wird. Seine Chefin, die Bezirksstaatsanwältin von Massachusetts, zitiert ihn dafür extra von einem Lehrgang nach Cambridge bei Boston. Der Ermittler soll den brutalen, ungeklärten Mord an einer alten Frau mit modernster DNA-Analyse neu aufrollen.

    Think Law BLawG- 6 Leser -
  • Weltrekord: Klimt-Bild für 135 Millionen Dollar versteigert

    Mit Strafrecht hat´s zwar eigentlich nichts zu tun, könnte jedoch Begehrlichkeiten wecken. Wie bild-online unter Berufung auf die NEW YORK TIMES mitteilt, hat ein von dem österreichischen Maler Gustav Klimt stammendes Protrait mit dem Titel "Adele Bloch-Bauer" einen Preis von 135 Mil ...

    strafblog- 2 Leser -


  • Mord nach mehr als 24 Jahren mit DNA-Analyse aufgeklärt

    …Bereits am vergangenen Freitag berichtete faz.de über die spektakuläre Aufklärung eines Mordfalles mittels DNA-Analyse mehr als 24 Jahre nach der Tat. Ein 16-jähriges Mädchen war im Dezember 1981 in Frankfurt auf dem Nachhauseweg von einer Diskothek vergewaltigt und von hinten erstochen worden. Ein jetzt unter dringendem Tatverdacht verhafteter…

    strafblogin Strafrecht- 28 Leser -
  • Mord verjährt nie

    Das Hamburger Abendblatt berichtet von einem Fall, wo man dem Täter nach mehr als 20 Jahren mittels einer DNA-Spur auf die Schliche kam: Am 4. August 1985 wurde Antonie Sch. in ihrer Wohnung am F ...

    ElbeBlawg- 56 Leser -
  • Der Einserjurist outet sich

    Einserjurist kann man auch mit einer mangelhaften Klausur werden. Sagt zumindest der Bonner Professor Thüsing, der in diesem Interview großzügig zugibt, eine Examensklausur im Strafrecht mit nur 2 Punkten in den ...

    Law, my Life and more- 102 Leser -
  • Stendal: Angeklagter gibt Tötung nach vorangegangener Vergewaltigung zu

    …Der 23-jährige Angeklagte Sven B. soll bild-online zufolge gestern vor dem Landgericht Stendal zugegeben haben, die damals 20-jährige Anja Blum aus Rietzel (Sachsen-Anhalt) vergewaltigt und danach gewürgt zu haben. Er habe sie allerdings nicht töten wollen. Dem Angeklagten wird vorgeworfen, die Leiche in einen See geworfen zu haben, nachdem er die…

    strafblogin Strafrecht- 23 Leser -
  • "Vergewaltigung" eines Schülers ins Internet gestellt

    Wenn es zutrifft, was bild-online heute berichtet, dann ermittelt die Staatsanwaltschaft Braunschweig gegen einen 16-Jährigen und 3 weitere Jugendliche wegen Vergewaltigung und Verbreitung von Pornografie. Der 16-jährige Haupttäter soll bereits Ende März einem 14-Jährigen zunächst mit einer Softair-Pistole in die Hüfte geschossen und dann auf seine Brust gezielt haben.

    strafblog- 81 Leser -
  • Gespräch mit Claus Roxin

    Wer kennt ihn nicht, nahezu jeder Jura-Student hatte ihn zumindest in der Jura-Bibliothek schon einmal in der Hand, den Roxin: Strafrecht-AT. Prof. Dr. Claus Roxin, vormals Hochschullehrer an der LMU-München, der Generationen von Jurastudenten unterrichtete, ist mittlerweile emeritiert, davon unabhängig erschien sein Lehrbuch nun in der vierten Auflage. Der Beitrag auf www.forhistiur.

    Law & Lifestyle- 39 Leser -
  • Offenkundig ungeeignet

    Es ging mal wieder um die Vorlage einer Vollmacht. Diesmal bei der Staatsanwaltschaft Berlin. In einem Vermerk heißt es: Die Versicherung eines Anwalts, dass eine Bevollmächtigung erfolgt sei, ist ausreichend, um Akteneinsichten vorzunehmen und Stellungnahmen abzugeben. Sie ist unzureichend, um den Nachweis einer ordnungsgemäßen Zustellung zu führen.

    kanzlei-hoenig.de- 30 Leser -
  • Suizidversuch als Mittel zum Zweck?

    Der 39-jährige Spandauer, der gestern im Zusammenhang mit den Ermittlungen zu den Stichverletzungen seiner 47-jährigen Mitbewohnerin am Brunsbütteler Damm festgenommen wurde, ist heute aus dem Polizeigewahrsam entlassen worden. Die bisherigen Ermittlungen der 4. Mordkommission beim Berliner Landeskriminalamt ergaben, dass sich die Frau die Verletzungen selbst zugefügt hat, in ...

    kanzlei-hoenig.de- 17 Leser -


  • Was dürfen die Geheimdienste?

    Ein gutes Gespür für den richtigen Zeitpunkt hat Privatdozent Dr. Thomas Kretschmer aus Berlin bewiesen, den die Göttinger Studenten in der großen Strafrechtsübung in diesem Semester live erleben dürfen. Im aktuellen H ...

    Obiter Dictum- 10 Leser -
  • Der polnische Beweisantrag vor dem Rechtsgespräch

    In der Strafsache gegen Graf Gottfried von Gluffke – 401 Ds 123/06 – stelle ich den nachfolgenden Beweisantrag. Zum Beweis der Tatsache, daß der Angeklagte zur Tatzeit im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war, beantrage ich, die Ladung und Vernehmung als Zeugen einen informierten Sachbearbeiter der für die Erteilung von Fahrerlaubnissen zuständig Behörde der Stadt Poznan (Polen).

    kanzlei-hoenig.de- 39 Leser -
  • Mord, Totschlag und schwerer Diebstahl: Bruno, der Problembär, wildert weiter

    Wie focus-online berichtet, ist der im deutsch-österreichischen Grenzgebiet vorübergehend verschwundene Braunbär, der von der österreichischen Presse "Bruno der Problembär" genannt wird, im Tiroler Zillertal wieder aufgetaucht. Und Straftaten hat er dort auch gleich wieder begangen. Nachdem er in der letzten Woche elf unschuldige Schafe ermordet hatte und auch in einen Hühnersta ...

    strafblog- 17 Leser -
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK