STRAFRECHT

    • Sie haben es getan, oder: Wenn Heiko Maas es beim Fahrverbot besser weiß

      Heiko Maas Ja, sie haben es getan. Wer ist „sie“? Nun, kann man sich aussauchen? Die Bundesregierung mit dem allseits beliebten BMJV Heiko Maas, die Angeordneten der Regierungskoalition oder der Rechtsausschus, je nachdem, wie man es will. Ich habe mich für Heiko Maas entschieden. Und was haben Sie getan? Nun, wie nicht anders zu erwarten, hat man am Ende der Legislaturperiode dann u.a.

      Detlef Burhoff/ Burhoff online Blog- 450 Leser -
    • Der kriminelle Staatsanwalt

      Das Landgericht Frankfurt am Main hat die Verurteilung eines Staatsanwalts zu einer zehmonatigen Bewährungsstrafe bestätigt. Der Staatsanwalt schlug betrunken einen Polizisten und missbrauchte in zwei Fällen seine Autorität. Wegen der Vorwürfe des Missbrauchs von Notrufeinrichtungen, Nötigung, Körperverletzung, Beleidigung und falscher Verdächtigung musste sich der Beamte berei ...

      Stephan Weinberger/ Justillon - kuriose Rechtsnachrichten- 254 Leser -
    • Gesichtsverlust nach Gesichtsscan

      Nachdem am Dienstag die Strafanzeige von Digitalcourage gegen Real und Post AG wegen der heimlichen Gesichtsscans öffentlich wurde (Der Monitor guckt zurück), versuchte Real zunächst, die Peinlichkeit bei der Echion AG abzuladen. Man hätte die W ...

      Blog zum Medienrecht- 128 Leser -


  • Rezension: Kriminologie und Musik

    … In Kooperation mit dem Surveillance Studies Blog veröffentlicht Criminologia Rezensionen von Büchern aus den Bereichen Überwachung & Kontrolle und Kriminologie. Weitere Rezensionen finden sich hier. Die Rezensionen wurden verfasst von Ilsabe Horstmann, Hamburg Titel: Kriminologie und Musik. Haft und Gefängnis in der englischsprachigen…

    Christian Wickert/ criminologiain Strafrecht Medienrecht- 25 Leser -
  • Mag. Lukas Moser wird Rechtsanwalt bei CHSH

    … Lukas Moser Seit Juni 2017 verstärkt Mag. Lukas Moser (33) als Rechtsanwalt das Department „Corporate & Commercial“ unter der Leitung von Partner Dr. Johannes Aehrenthal. Mag. Lukas Moser verfügt über langjährige, umfangreiche Erfahrung in der Beratung von nationalen und internationalen Mandanten. Seine Tätigkeitsschwerpunkte bei CHSH…

    Wirtschaftsanwaelte.atin Arbeitsrecht Strafrecht- 30 Leser -
  • Eisenberger & Herzog setzt weiter auf Wachstum

    … Philipp Zumb und Kathrin Bayer Die international tätige Wirtschaftsrechtskanzlei Eisenberger & Herzog (E&H) wächst im zweiten Quartal 2017 weiter und gehört mit nunmehr 70 Juristinnen und Juristen zu den größten Sozietäten Österreichs. Mit der Aufnahme von zwei Anwältinnen, Dr. Petra Meissner und Mag. Kathrin Bayer, und einem Anwalt, Dr…

    Wirtschaftsanwaelte.atin Arbeitsrecht Strafrecht- 30 Leser -
  • Gesichtsverlust nach Gesichtsscan

    … Nachdem am Dienstag die Strafanzeige von Digitalcourage gegen Real und Post AG wegen der heimlichen Gesichtsscans öffentlich wurde (Der Monitor guckt zurück), versuchte Real zunächst, die Peinlichkeit bei der Echion AG abzuladen. Man hätte die Werbefläche in den Supermärkten an Echion vermietet, das sei doch deren Sache. Gestern nun hat Real…

    Blog zum Medienrechtin Strafrecht Medienrecht- 128 Leser -
  • Wenn der Kinderarzt pädophil ist, oder: Voraussetzungen des Berufsverbots

    entnommen wikimedi.org Urheber Rieser Bauernmuseum Maihingen Und zum Tagesschluss dann noch eine „Quasi-Strafzumessungsentscheidung“, nämlich der BGH, Beschl. v. 23.02.2017 – 1 StR 362/16 zur Frage der Verhängung eines Berufsverbotes bei einem – pädophilen – Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, der vom LG u.a. wegen (schweren) sexuellen Missbrauchs von Kindern verurteilt worden ist.

    Detlef Burhoff/ Burhoff online Blog- 67 Leser -


  • Sie haben es getan, oder: Wenn Heiko Maas es beim Fahrverbot besser weiß

    Heiko Maas Ja, sie haben es getan. Wer ist „sie“? Nun, kann man sich aussauchen? Die Bundesregierung mit dem allseits beliebten BMJV Heiko Maas, die Angeordneten der Regierungskoalition oder der Rechtsausschus, je nachdem, wie man es will. Ich habe mich für Heiko Maas entschieden. Und was haben Sie getan? Nun, wie nicht anders zu erwarten, hat man am Ende der Legislaturperiode dann u.a.

    Detlef Burhoff/ Burhoff online Blog- 450 Leser -
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK