Aktuelles zum Thema Erbrecht

  • Pflicht zum notariellen Nachlassverzeichnis?

    Ein Pflichtteilsberechtigter hat gegen den oder die Erben grundsätzlich ein Auskunfts- und Wertermittlungsanspruch. Diese Ansprüche sollen dem Nichterben die notwendigen Informationen für die Berechnung seines Pflichtteilsanspruchs liefern. Neben einem privat erstellten Verzeichnis kann der Pflichtteilsberechtigte verlangen, dass das Nachlassverzeichnis durch einen Notar aufgenommen wird.

    T. Rommelspacher/ rofast.de- 104 Leser -
  • Wann fällt Schenkungsteuer an?

    Rechtsanwalt Andreas Abel, Fachanwalt für Erbrecht und Fachanwalt für Steuerrecht, zertifizierter Testamentsvollstrecker Dass im Erbfall möglicherweise Erbschaftsteuer zu zahlen ist, ist weitgehend bekannt. Das Wissen darüber, wann Schenkungsteuer anfällt, führt ein Schattendasein. Wussten Sie zum Beispiel, dass jede Schenkung von Geldbeträgen prinzipiell entweder vom Schenke ...

    Andreas Abel/ Erbrecht Saar- 91 Leser -


  • Der digitale Nachlass

    …. Sollte dies nicht gewünscht werden, sollte dies in der Verfügung von Todes wegen ebenfalls geregelt werden war. So kann eine dritte Person bestimmt werden, Dateien oder ganze Datenträger zu vernichten. Falls auch Sie Fragen zum Erbrecht oder Computerrecht haben, so stehen wir Ihnen in unserer Kanzlei gerne zur Verfügung. Vereinbaren Sie einfach…

    T. Rommelspacher/ rofast.dein Erbrecht- 73 Leser -
  • OLG Köln: Wirksamkeit eines Nottestaments vor drei Zeugen

    In erbrechtlichen Klausuren spielt häufig das sog. Nottestament eine wichtige Rolle. Daher könnte das Urteil des OLG Köln v. 5.7.2017 – 2 WX 86/17 demnächst Gegenstand einer Examensklausur sein: Es ging um die Wirksamkeit eines Nottestaments. Zu deren Klärung bedarf es eines lehrreichen Ritts durch die Vorschriften des BGB sowie des Beurkundungsgesetzes. I.

    Juraexamen.info- 73 Leser -
  • Repetitorium zum Erbrecht – Fall 3: Folgenschwere Reise – Aufgabe

    Dieser Fall beschäftigt sich mit den Formanforderungen an ein Testament und Rechtsgeschäften unter Lebenden auf den Todesfall. Die Lösung zu diesem Fall wird am 28.08.2017 zur Verfügung gestellt! Den größten Lerneffekt erzielt Ihr, wenn Ihr erstmal versucht, den Fall durchzulösen, um dann mit der Lösung den Lernerfolg zu überprüfen und Lücken zu schließen. Emil und Frieda sind verheiratet.

    examensrelevant- 45 Leser -
  • Behindertentestament eines Unternehmers

    … gehören in erster Linie der Schutz des Vermögens vor dem Zugriff der Sozialhilfeträger im Falle einer Erbschaft und die Verwaltung des vererbten Vermögens zum Wohl der behinderten Kinder. In diesem Sinne setzt sich das Behindertentestament aus mehreren Bausteinen des Erbrechts zusammen, die in Kombination dazu führen, dass ein „Schutzschirm“ um…

    Udo Schwerdin Erbrecht- 74 Leser -
  • Regelung der Unternehmensnachfolge mittels Testament

    … Eine erfolgt durch ein sog. Unternehmertestament, bei dem neben den familien- und erbrechtlichen sowie steuerrechtlichen Regelungen auch das Handels- und Gesellschaftsrecht zu beachten sind. Das Testament eines selbständigen Unternehmers ist daher immer eine komplexe Angelegenheit, da die wesentlichen Aspekte für die Gestaltung des Testaments…

    Udo Schwerdin Erbrecht- 98 Leser -
  • Repetitorium zum Erbrecht – Fall 2: Ehegatten – Aufgabe

    Dieser Fall beschäftigt sich mit dem Ehegattenerbrecht unter Berücksichtigung der eherechtlichen Zugewinnausgleichsansprüche. Die Lösung zu diesem Fall wird am 21.08.2017 zur Verfügung gestellt! Den größten Lerneffekt erzielt Ihr, wenn Ihr erstmal versucht, den Fall durchzulösen, um dann mit der Lösung den Lernerfolg zu überprüfen und Lücken zu schließen.

    examensrelevant- 59 Leser -


  • Teilung der Erbschaft: Zuteilung von Losen

    … In seinem Urteil vom 22. Juni 2017 (5A_396/2015) behandelt das Bundesgericht Fragen zur Zuweisung von Losen im Zusammenhang mit einer Erbteilung. Sind die Voraussetzungen für die Bildung von solchen Losen erfüllt und können sich die Erben auf die Zuweisung der Lose untereinander nicht einigen, bleibt der Richter an die im Gesetz vorgesehenen…

    Lawblogswitzerland.chin Erbrecht- 58 Leser -
  • Repetitorium zum Erbrecht – Fall 1: Familienverhältnisse – Lösung

    … Fall 1 – Familienverhältnisse Hier gibt es die vollständige Lösung zum Fall vom 11.08.2016. Dieser Fall beschäftigt sich mit den Grundzügen der gesetzlichen und gewillkürten Erbfolge sowie dem Pflichtteilsrecht. Falls Ihr mit dem Fall nicht zurecht gekommen seid, könnt Ihr auch erstmal die Übersichten durcharbeiten, die angefügt sind und es…

    examensrelevantin Erbrecht- 73 Leser -
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK