• Anspruch von Arbeitnehmern auf Hund am Arbeitsplatz?

    … Anspruch von Arbeitnehmern auf Hund am Arbeitsplatz? Fachanwalt + Arbeitsrecht + Berlin Die Zahl an Arbeitgebern, die es ihren Arbeitnehmern erlauben, Hunde mit zur Arbeit zu bringen, nimmt zu. Man liest vermehrt von positiven Effekten auf das Arbeitsklima und die Mitarbeiter. Wie ist das Thema arbeitsrechtlich zu beurteilen? Was sollten…

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 96 Leser -


  • Urlaub und Zeitarbeit – Wann gilt der Urlaub als genehmigt?

    … Urlaub und Zeitarbeit – Wann gilt der Urlaub als genehmigt? Fachanwalt + Arbeitsrecht Ich habe eine ganze Reihe von Videos rund um das Thema Urlaub bereits veröffentlicht, auf Nachfrage eines Zuschauers ging es im aktuellen Video-Blog jetzt noch einmal speziell um die Frage, wann der Urlaub als durch den Arbeitgeber genehmigt gilt. Der…

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 47 Leser -
  • Dembélé: Was sind Verträge eigentlich wert?

    … die besten Nachwuchsfußballer in Deutschland. Mehr Infos auf www.gokixx.de. The post Dembélé: Was sind Verträge eigentlich wert? appeared first on . Ähnliche Beiträge: Modeste: Fußballer und ihr Anspruch auf Beschäftigung Haben Fußballer ein Recht auf Beschäftigung? Im Fall von Anthony Modeste drohte die Situation zu eskalieren. Sogar von…

    Corinna Vom Berg/ sportrechtblog.dein Arbeitsrecht- 274 Leser -
  • Anhörung zu einer Straftat – Vorsicht Arbeitnehmer

    … in einer Anhörung verhalten? Dazu genauer im Video-Blog und in folgendem Artikel: Anhörung zu Straftat – Vorsicht Arbeitnehmer Dieser Beitrag wurde unter Arbeitsrecht, Video-Blog abgelegt und mit Anhörung, Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Arbeitsrecht, Berlin, Bredereck, Fachanwalt, Kündigung, Kündigungsschutzklage, Rechtsanwalt, Straftat, Strafverfahren, Verdachtskündigung verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. …

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 128 Leser -


  • Kein 3-Minuten-Takt für Taxifahrer

    … mindestlohnpflichtig. Die vom Taxiunternehmen getroffene Regelung bezüglich des Signalknopfes verstoße gegen das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Dieses verbiete eine unverhältnismäßige Erfassung von Daten des Taxifahrers. Das Interesse des Arbeitgebers, die Arbeitsbereitschaft des Taxifahrers zu kontrollieren, erfordere keine so enge zeitliche Überwachung…

    Anja Gotsche/ Kanzlei Samnée & Gotschein Arbeitsrecht- 65 Leser -
  • Zurück aus dem Urlaub – Antworten auf Zuschauerfragen auf YouTube

    … Übermittlung der Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung an den Arbeitgeber, einen Anspruch auf Lohnfortzahlung bei Freistellung, Rücknahme einer Änderungskündigung durch den Arbeitgeber und einen Anspruch des Arbeitnehmers auf Fortbildungsurlaub. Die Antworten zu diesen und weiteren Fragen gibt es hier: Dieser Beitrag wurde unter Arbeitsrecht, Video…

    Fernsehanwaltin Arbeitsrecht- 51 Leser -
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK