• Rezension: Arbeitsrecht

    Rezension: Arbeitsrecht Holbeck / Schwindl, Arbeitsrecht 13. Auflage, Vahlen 2017 Von Dipl. Jur. Jannina Schäffer, Stuttgart Das Skript „Arbeitsrecht“ von Holbeck/Schwindl aus dem Hause Vahlen erscheint bereits in der 13. Auflage und hat sich innerhalb der Referendarausbildung in den letzten Jahren zu einem der beliebten Lernbücher für die Praxis etabliert.

    Dr. Benjamin Krenberger/ Die Rezensenten- 72 Leser -


  • Was haben Schwimmmeister mit Ärzten gemeinsam? – News zum kommunalen Bäderbetrieb

    (c) BBH Badeunfälle sind der Alptraum eines jeden Badbetreibers und Schwimmmeisters: Sie führen allzu oft zu längerem Sauerstoffentzug mit dauerhaften gesundheitlichen Schädigungen bis hin zu Todesfällen. Dazu kommen häufig jahrelange juristische Nachspiele: Wer ist schuld? Wie schnell muss die Rettung einsetzen? Wer haftet auf Schmerzensgeld und Schadenersatz, und wer mu ...

    Der Energieblog- 90 Leser -
  • Molly Kos wird Rechtsanwältin bei CMS in Wien

    … Molly Kos Mit November wurde Molly Kos in Wien als Rechtsanwältin eingetragen und übernimmt in ihrer neuen Position bei CMS auch weitere Aufgaben. Zusätzlich zu ihrem bisherigen Beratungsspektrum im Kartellrecht, EU-Wettbewerbsrecht und öffentlichen Recht wird sie nun auch in der Sektorgruppe Energie einen Schwerpunkt setzen. 2014 als Associate…

    Wirtschaftsanwaelte.atin Arbeitsrecht Strafrecht- 47 Leser -
  • Die Tücken im Arbeitsvertrag- Teil 1 – Allgemeines

    … hierbei wirklich nur um Muster handelt, die keineswegs ungeprüfte übernommen werden sollten. Bereits seit 2002 unterliegen Arbeitsverträge dem sogenannten AGB-Recht (Allgemeine Geschäftsbedingungen) und sind somit im Wesentlichen inhaltlich durch Arbeitsgerichte überprüfbar. Die diesbezüglich einschlägige Rechtsprechung zeigt deutlich, dass bereits…

    Stefan Weste/ WK LEGAL Online Blogin Arbeitsrecht- 149 Leser -
  • Vertragsqualität: Wann ist ein Vertrag gut?

    … Verträge sind wichtig. Sie schaffen Rechtsverhältnisse und legen Ansprüche fest. Doch nicht jeder Vertrag erfüllt seinen Zweck gleich gut. Wichtige Weichen für einen belastbaren, konfliktvermeidenden Vertrag werden bei der Anbahnung und Gestaltung gestellt. Vertragsform Ganz elementar ist, dass die Vertragsform eingehalten wird, die für bestimmte…

    defactojurin Arbeitsrecht- 52 Leser -
  • Mit Liebe zum Detail: Neuigkeiten zum Arbeitsrecht

    …, Beschäftigtendatenschutz, Betriebsgelände, Betriebsrente, Betriebsrentenstärkungsgesetz, Entgelttransparenzgesetz, Keylogging, Kündigungsfrist, Kündigungsschutz, Sachgrundlose Befristung, Sachschäden, Scheinselbständigkeit, Überwachung, Überwachungsmaßnahmen, verbotene Überwachungsmaßnahmen, Vorbeschäftigungsverbot, zu lange Kündigungsfristen Dez·11…

    Der Energieblogin Arbeitsrecht- 84 Leser -
  • Rezension: Der Kündigungsschutzprozess

    Rezension: Der Kündigungsschutzprozess Kleinmann / Meyer-Renkes / Fündling: Der Kündigungsschutzprozess - Strategie und Taktik, 3. Auflage, Anwaltverlag 2017 Von Christian Stücke, FA IT-Recht, FA Arbeitsrecht, FA Verwaltungsrecht, Helmstedt Kein anderer Bereich beschäftigt anwaltliche Praktiker mehr als der Kündigungsschutzprozess.

    Dr. Benjamin Krenberger/ Die Rezensenten- 102 Leser -
  • Das Entgelttransparenzgesetz und seine Auswirkungen

    … -bedingungen aktiv daran zu beteiligen, dass sich der Entgeltunterschied zwischen Frauen und Männern zukünftig egalisiert. Auf sie kommt, insbesondere in Form der Berichtspflicht, also durchaus ein erhöhter administrativer Aufwand zu. Unternehmer sollten sich und/oder die mit Personaltätigkeiten betrauten Personen rechtzeitig schulen und mit den…

    Stefan Weste/ WK LEGAL Online Blogin Arbeitsrecht- 88 Leser -


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK