• Anrechnung einer Abfindung auf das Arbeitslosengeld

    … nicht einseitig hätte lösen können. Eine solche vorzeitige Beendigung kann insbesondere erfolgen durch: Vereinbarung eines Aufhebungsvertrags, einer Abwicklungsvereinbarung oder Abschluss eines gerichtlichen Vergleichs, etwa während eines Rechtsstreites über die Wirksamkeit einer Kündigung. 2. Die Dauer des Ruhens Der Ruhezeitraum beginnt…

    Kanzlei Hasselbach | Magazinin Arbeitsrecht- 82 Leser -


  • Neues zum Versetzungsrecht: Es bleibt beim Alten

    Wenn der Arbeitsort oder die Arbeitsaufgabe im Arbeitsvertrag nicht verbindlich festgelegt sind, dann hat der Arbeitgeber ein entsprechendes Weisungsrecht (Direktionsrecht). Er kann Ort und Inhalt der Leistungspflicht des Arbeitnehmers einseitig bestimmen. Dabei muss er sich allerdings in den Grenzen billigen Ermessens halten, also eine umfassende Interessenabwägung vornehmen u ...

    Reinhold Brandt/ Arbeitsrecht Brandt- 58 Leser -
  • Theresa Lotter nun Rechtsanwältin bei CMS

    … anwaltliche Tätigkeit in Deutschland und Österreich hat sich bereits mit dem Studium der Rechtswissenschaften an den beiden Universitäten in Tübingen und Wien abgezeichnet. Hervorzuheben ist auch ihre Tätigkeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Prof. Dr. Heinz-Dieter Assmann, LL.M. am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Handels- und Wirtschaftsrecht…

    Wirtschaftsanwaelte.atin Arbeitsrecht Strafrecht- 82 Leser -


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK