• Urlaubsanspruch und Arbeitsunfähigkeit: EuGH-Vorlage durch LAG Düsseldorf

    … Langzeiterkrankte, deren Arbeitsverhältnis infolge von Kündigung oder Verrentung endet, verlieren regelmässig ihren Urlaubsanspruch, weil sie den Urlaub wegen durchgängiger Arbeitsunfähigkeit nicht nehmen können. Auch ein Urlaubsabgeltungsanspruch steht ihnen nach nationaler Rechtsprechung nicht zu. Nach der ständigen Rechtsprechung des…

    JuracityBlogin Arbeitsrecht- 697 Leser -
  • Krankheit und Kündigung: Vortrag von RA Hartmann für die DAK

    Am 12.09.2006 fand auf Einladung der Deutschen Angestellten Krankenkasse (DAK) Rhein-Erft-Kreis im Schulzentrum Kerpen-Horrem ein Vortrag zu dem Thema „Krankheit und Kündigung“ statt. Referent dieses Vortrages, den ca. 70 Interessierte besuchten, war Rechtsanwalt Hartmann aus der Kanzlei Rechtsanwälte Felser in Brühl.

    JuracityBlog- 46 Leser -


  • Interview: Risiken beim Nebenjob in der aktuellen “Capital”

    Das aktuelle Heft der Verbraucherzeitschrift “Capital” schildert die arbeitsrechtlichen Risiken von Nebenjobs an konkreten Fällen aus der Praxis. Nicht immer und auch nicht immer auf Dauer finden Arbeitgeber Wohlgefallen an Nebentätigkeiten ihrer Mitarbeiter. Im Zeitalter des Internets ist es für gut q ...

    JuracityBlog- 27 Leser -
  • Gammelfleisch-Metzger verdient die fristlose Kündigung, so das Hessische Landesarbeitsgericht

    Wie die Verbraucherzeitschrift “Capital” im aktuellen Heft und Bezugnahme auf ein Urteil des Hessisches Landesarbeitsgericht (Urteil vom 27.04.2006, 5 Sa 1710/05) mitteilt, riskieren Metzgereinangestellte eine ausserordentliche Kündigung, wenn sie gegen Lebensmittelvorschriften verstossen. Eine Metzgereiangestellte hatte in einen Schweinerollbraten Hackfleisch verarbeitet, das ...

    JuracityBlog- 27 Leser -
  • Ausbeutung durch Praktikum und Volontariat? Students-at-work hilft!

    … Die Seiten von Students-at-work mit zahlreichen Praxisberichten, einem Beratungsangebot und aktuellen News sind für Betroffene eine echte Fundgrube. Wenn man nur die Beiträge im Diskussionsforum betrachtet, erkennt man, dass die “Generation Praktikum” ein verbreitetes Phänomen und kein hochgetunter Medienhype ist. Auch die Frankfurter Rundschau berichtete. Michael W. Felser Rechtsanwalt Rechtsanwälte Felser …

    JuracityBlogin Arbeitsrecht- 53 Leser -
  • Generation Praktikum: BAG entscheidet zur Vergütungspflicht im Praktikum

    Münte rüffelt öffentlich die Firmen wegen der zunehmenden Zahl an Volontariaten und Praktika, weil die “Generation Praktikum” nichts in die Sozialkassen einzahlt. Die Praktikanten können aber nichts dafür, also richtet Müntefering wieder via Spiegel und Co. einen ethischen Appell an die Wirtschaft.

    JuracityBlog- 82 Leser -


  • Schriftliche Anspruchsablehnung durch Klagabweisungsantrag

    Das Bundesarbeitsgericht hat mit einem aktuellen Urteil klargestellt, daß die in einer Verfallklausel als Fristbeginn für eine etwaige gerichtliche Geltendmachung vorausgesetzte schriftliche Ablehnung eines arbeitnehmerseitig geltend gemachten Anspruchs nicht stets eines gesonderten Schreibens bedarf. Im konkreten Fall hat damit eine “böse Falle” für den Arbeitnehmer (und u.U.

    kielanwalt.de- 10 Leser -
  • Schwarzarbeit, Nachbarschaftshilfe, Gefälligkeitsverhältnisse - was ist erlaubt, was verboten?

    … Unter dem Motto “Gefälligkeiten unter Freunden - Nachbarschaftshilfe oder Schwarzarbeit?” moderierte Eva Bahner im Deutschlandfunk eine Sendung in der Reihe “Marktplatz” mit Dr. Dominik H. Enste, Institut der Deutschen Wirtschaft, Rechts- und Institutionenethik/Wirtschaftsethik, Rüdiger Stumpf von der Stiftung Warentest (Redakteur Finanztest) und Rechtsanwalt Michael W. Felser von Felser Rechtsanwälte. Mehr als 50 Hörerfragen gingen bei der Redaktion ein; einzelne Fragen wurden exemplarisch von den Experten beantwortet. …

    JuracityBlogin Arbeitsrecht- 186 Leser -
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK