• Grundstückskaufvertrag – Altlasten und Schatzfunde

    Arnim Buck In einem Grundstückskaufvertrag kann sich ein Abschnitt zum Thema „Altlasten“ befinden. Ist das Grundstück nicht „verdächtig“, sind konkrete Regelungen entbehrlich. Es reicht völlig aus, wenn in der Urkunde der Verkäufer erklärt, ihm seien Altlasten – also Boden-, Bodenluft- und Gewässerverunreinigungen wie insbesondere Giftmüllablagerungen, Ölrückstände und kontam ...

    WINTERSTEIN – Hamburg Ahrensburg Bargteheide Trittau- 90 Leser -
  • Notfallvertretung durch Ehegatten

    Matthias Winterstein Derzeit befindet sich ein Gesetzesentwurf in der politischen Diskussion, wonach die Beistandsmöglichkeiten unter Ehegatten und Lebenspartnern in Angelegenheiten der Gesundheitsvorsorge verbessert werden sollen. Der Gesetzesentwurf sieht vor, dass in Fällen, in denen jemand etwa aufgrund eines Schlaganfalls nicht selbst über medizinische Maßnahmen jenseit ...

    WINTERSTEIN – Hamburg Ahrensburg Bargteheide Trittau- 76 Leser -
  • Anfechtung des Versicherungsvertrags

    Henning Doth Antworten im Rahmen der „Erklärung vor dem Arzt“ erfüllen die vorvertragliche Anzeigepflicht Die Beantwortung der Gesundheitsfragen im Versicherungsantrag und die auf dieser Grundlage durchgeführte Risikoprüfung des Versicherers führt immer wieder zu Streit. Den Versicherungsnehmer / Antragsteller trifft eine vorvertragliche Anzeigepflicht, deren Verletzung noch l ...

    WINTERSTEIN – Hamburg Ahrensburg Bargteheide Trittau- 88 Leser -
  • Verkauf einer neu hergestellten Immobilie

    Arnim Buck Soll eine (bereits fertiggestellte) Immobilie verkauft werden, stellt sich die Frage, ob sie neu ist oder nicht. Diese Wertung ist durchaus subjektiv. In der Praxis hat man immer wieder Verkäufer, denen der Einzug wie gestern vorkam und das Haus als „neuwertig“ bezeichnen. Fragt man nach, erfährt man, dass dieser Zeitpunkt z.B. bereits vor 10 Jahre war.

  • Erstattung von Lasik – Operationen in der PKV

    Henning Doth Keine Kostenerstattung – Gründe der privaten Versicherer Die Kostenerstattungsfähigkeit sog. Lasik-Operationen ist seit vielen Jahren immer wieder Gegenstand der Rechtsprechung, wobei sich bislang noch keine Einheitlichkeit herausgebildet hatte. Von den privaten Krankenversicherungen wurde in der Regel zweierlei eingewandt, nämlich dass es sich bei einer Fehlsicht ...

WINTERSTEIN – Hamburg Ahrensburg Bargteheide Trittau

Hier bloggen einige Anwälte der Kanzlei WINTERSTEIN über aktuelle Entscheidungen im - Arbeitsrecht - Erbrecht - Familienrecht - IT-Recht - Mietrecht sowie über - Bank- und Kapitalmarktrecht - Baurecht - Handels- und Gesellschaftsrecht - Insolvenzrecht - Mediation - Sozialrecht - Strafrecht - Verkehrsrecht - Zwangsversteigerung und -verwaltung

Impressum
JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. #46 im JuraBlogs Ranking
  3. 122 Artikel, gelesen von 10.483 Lesern
  4. 86 Leser pro Artikel
  5. 10 Artikel pro Monat
Fakten zuletzt aktualisiert: (2017-09-23 10:05:11 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 15 Minuten. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK