Verkehrsrecht Blog - Artikel vom Januar 2016

  • AG Zeitz: Änderungen am Messgerät vor der Eichung sind unerheblich

    KarleHorn, Wikimedia Commons Der Verteidiger des Betroffenen wollte dessen PoliScan Speed-Messung mit zwei Argumenten angreifen: Zum einen hätten vor der Eichung (nicht näher benannte) Einwirkungen auf das Messgerät stattgefunden, zum anderen sei auf dem Messfoto zu erkennen, dass sich das Fahrzeug in einer Entfernung von weniger als zehn Meter vom Messgerät und damit außerhalb des zulässigen .

    Alexander Gratz/ Verkehrsrecht Blog- 150 Leser -
JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. 785 Artikel, gelesen von 143.929 Lesern
Fakten zuletzt aktualisiert: (2018-01-19 23:16:46 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 15 Minuten. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus den TOP-Blogs
Weiteres
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK