Seite 4

  • E-Vergabe: Kein Verweis auf externe Quellen für Vergabeunterlagen!

    Bei einer elektronischen Vergabe (E-Vergabe) müssen alle Vergabeunterlagen vollständig zum Download bereitstehen. Der Verweis auf externe Quellen reicht nicht aus und ist vergaberechtswidrig. Leitsätze Ein Ausschluss wegen fehlender Angaben und Erklärungen setzt voraus, dass diese zuvor wirksam gefordert wurden.

    Vergabeblog- 57 Leser -
  • E-Mail-Benachrichtigung bei Vergabeblogbeiträgen vorübergehend inaktiv

    Liebe Vergabeblog-Leser/innen! Aufgrund von Wartungsarbeiten können vorübergehend keine E-Mail-Benachrichtigungen bei neuen Vergabeblog-Beiträgen versendet werden. Das Newsletter-System befindet sich derzeit in Überarbeitung und wird Ihnen in Kürze wieder zur Verfügung stehen. An Ihren Ei ...

    Vergabeblog- 101 Leser -
  • Welcher EVB-IT Vertrag gilt bei Erstellung von Webseiten?

    Welche EVB-IT Verträge sind für die Erstellung von Webseiten (hier: unter Einbindung eines GovBots zur Beantwortung von Bürgeranfragen) zu vewenden? EVB-IT Dienstleistung oder EVB-IT Erstellung? Interessante Diskussion und Antworten hierzu im Mitgliederbereich des Deutschen Vergabenetzwerk (DVNW) hier. Noch ke ...

    Vergabeblog- 63 Leser -
  • VK Berlin entscheidet über Dringlichkeitsbeschaffung von U-Bahnwagen

    Die Vergabekammer des Landes Berlin hat demnächst über die umstrittene Auftragsvergabe für zusätzliche U-Bahnwagen der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) zu entscheiden (siehe dazu auch Prell, Vergabeblog.de vom 31/08/2017, Nr. 32582). Der Siemens-Konzern hatte gegen die Vergabe Beschwerde eingelegt. Über diese soll nun bis 6. Februar entschieden werden.

    Vergabeblog- 61 Leser -
  • Die EU-Schwellenwerte

    Allen Stellen und Unternehmen, die mit Vergaberecht zu tun haben, ist der Begriff der EU-Schwellenwerte bekannt. Immerhin richtet sich die Anwendbarkeit des „europäischen“ Vergaberechts nach genau diesen Schwellenwerten, die für die verschiedenen Arten von zu vergebenden Leistungen in unterschiedlicher Höhe festgesetzt sind.

    Vergabeblog- 76 Leser -
  • DStGB fordert Beschleunigung von Infrastrukturinvestitionen

    Der Deutsche Städte- und Gemeindebund appelliert an Bund und Länder, dringend notwendige Mittel für Zukunftsinvestitionen bereitzustellen und Kommunen beim Erhalt und Ausbau wichtiger Infrastrukturen zu unterstützen. Investitionsstau abbauen Mit Blick auf den immensen Investitionsstau fordert der DStGB gestern in im Haus der Bundespressekonferenz in Berlin von der neuen Bundes ...

    Vergabeblog- 49 Leser -
  • Ab 19.10.2018 wird eVergabe für alle Vergabestellen verpflichtend

    Am 18. Oktober dieses Jahres endet die letzte Übergangsfrist zur verpflichtenden Einführung der eVergabe für EU-Vergaben öffentlicher Auftraggeber (siehe auch Vergabeblog.de vom 18/04/2017, Nr. 30786). Ab dem 19.10. sind öffentliche Auftraggeber dann verpflichtet, EU-Vergabeverfahren durchgängig elektronisch durchführen. Elektronische Kommunikation wird zur Pflicht D.h.

    Vergabeblog- 72 Leser -
  • Regionalgruppe Rhein-Main: Sitzung am 06. Februar

    Am 06.02.2018 findet in Frankfurt am Main die 9. Sitzung der Regionalgruppe Rhein-Main des Deutschen Vergabenetzwerks (DVNW) statt, zu der wir Sie hiermit recht herzlich einladen möchten. Themenschwerpunkt der Sitzung werden die „Reparaturen im Vergabeverfahren: Aufklärung, Nachforderung, Rückversetzung“ sein. Herr Dr. Christoph Schwabe von der KfW-Bankengruppe wird dazu referieren.

    Vergabeblog- 60 Leser -
  • Beisitzer/in der Vergabekammer Niedersachsen in Lüneburg gesucht

    Im Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt der Dienstposten eines hauptamtlichen Beisitzers (m/w) in der Vergabekammer Niedersachsen beim Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, ...

    Vergabeblog- 71 Leser -
  • Bekanntmachung der neuen Schwellenwerte im Bundesanzeiger erfolgt

    Heute, am 29.12.2017, wird – und damit noch rechtzeitig vor dem 01.01.2018 – die Bekanntmachung der neuen Schwellenwerte auch im Bundesanzeiger veröffentlicht. Zur Einordnung: In § 106 Abs. 2 GWB wird (dynamisch) auf die EU-Schwellenwerte der entsprechenden EU-Richtlinien verwiesen. Nach dessen § 106 Abs. 3 GWB sind die neuen Schwellenwerte jeweils nach dere ...

    Vergabeblog- 100 Leser -
  • Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

    Liebe Leserinnen und Leser, der Vergabeblog macht zwischen den Jahren Pause und meldet sich im neuen Jahr wieder mit aktuellen Meldungen aus der Vergabewelt. Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen LeserInnen für Ihr ganzjähriges Interesse, Ihre Mitwirkung und Ihre Treue. Wir wünschen Ihnen erholsame und besinnliche Feiertage sowie einen guten Start ...

    Vergabeblog- 43 Leser -
  • Saubere Luft 2017 – 2020: Neue Förderrichtlinien für alternative Antriebe

    Die Bundesregierung unterstützt im Rahmen ihres Sofortprogramms „Saubere Luft 2017–2020“ belastete Städte und Kommunen durch neue Förderrichtlinien für mehr schadstoffarme Fahrzeugflotten, die Umstellung auf alternative Antriebe und mehr Infrastruktur für die Elektromobilität. Dafür wurden am 15. Dezember die aktualisierte Förderrichtlinie Elektromobilität des Bundesministeriu ...

    Vergabeblog- 51 Leser -
  • Neue Gebühren für Akkreditierungen

    Das BMWi hat am 13. Dezember die Akkreditierungsstellengebührenverordnung (AkkStelleGebV) im Bundesgesetzblatt veröffentlicht (BGBl. I 2017 S. 3877). Die neue Verordnung wird zukünftig die Grundlage für die Gebührenberechnung der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) sein. Sie tritt am 1. Juli 2018 in Kraft.

    Vergabeblog- 45 Leser -
JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. 2.712 Artikel, gelesen von 117.758 Lesern
Fakten zuletzt aktualisiert: (2018-02-18 17:05:24 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 15 Minuten. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Aktuelles aus den TOP-Blogs
Weiteres
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK