Seite 11

  • Zur Erinnerung: DVNW-Fachausschuss zur Unterschwellenvergabeordnung (UVgO)

    Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat seinen Diskussionsentwurf für eine Unterschwellenvergabeordnung (UVgO) veröffentlicht (Vergabeblog.de vom 01/09/2016, Nr. 27186). Dieser soll die bisher geltende Vergabe- und Vertragsordnung für Leistungen (VOL/A 1. Abschnitt) ersetzen. Im Mitgliederbereich des Deutschen V ...

    Vergabeblog- 50 Leser -
  • DVNW Regionalgruppe München: Sitzungsrückblick

    Am 20. Juli 2016 fand die 12. Sitzung der DVNW Regionalgruppe München in den Räumlichkeiten der MAYBURG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH in München statt. Thema der Veranstaltung war „(Fast) 100 Tage neues Vergaberecht: offene Diskussion über erste Erfahrungen und Probleme“. Nach einer kurzen Einführung durch die Vorsitzenden der DVNW Regionalgruppe fand ein Erfahrungsaustausch ...

    Vergabeblog- 50 Leser -
  • Tellerrand – Bundestag: Höhere Bezüge für Bundesbeamte

    Die Bezüge von Beamten, Richtern, Soldaten und Versorgungsempfängern im Bund sollen zum 1. März dieses Jahres sowie zum 1. Februar 2017 linear angehoben werden. Dies sieht ein Gesetzentwurf der Bundesregierung (18/9533) vor, der in der kommenden Woche erstmals auf der Tagesordnung des Bundestagsplenums steht.

    Vergabeblog- 27 Leser -
  • Heute im Bundestag: Altersversorgung von Bundesbeamten

    Um die Altersversorgung von Bundesbeamten, Berufssoldaten und Richtern geht es in einem von der Bundesregierung vorgelegten Gesetzentwurf „zur Änderung des Versorgungsrücklagegesetzes und weiterer dienstrechtlicher Vorschriften“ (18/9532). Wie die Regierung dazu darlegt, ist der Bund verpflichtet, die Altersversorgung seiner Beamten, Berufssoldaten und Richter „nachhaltig zu gewährleisten“.

    Vergabeblog- 62 Leser -
  • Brandenburg: „Novelle des Landesvergabegesetzes erweitern!“

    Morgen, am 14. September, wird die Novelle des Brandenburgischen Vergabegesetzes im Wirtschaftsausschuss beraten. „Der vorliegende Gesetzentwurf sollte um einen effektiven Bieterrechtsschutz in Vergabeverfahren nach nationalem Recht erweitert werden“, so Anja Theurer, Geschäftsführerin der Auftragsberatungsstelle Brandenburg e.V.

    Vergabeblog- 36 Leser -
  • Niedersachsen: Übericht zu den Verweisen der NWertVO in das neue Bundesrecht

    Die NWertVO verweist auf bundesrechtliche Vergabevorschriften (insbesondere GWB, Vergabeverordnung – VgV). Soweit diese Verweisungen dynamisch gefasst sind („in der jeweils geltenden Fassung“) stimmen die Paragrafenzitate in der NWertVO ab dem 18. April 2016 teilweise nicht mehr mit den Inhalten und ihrem jeweiligen Standort im neuen Bundesrecht überein.

    Vergabeblog- 25 Leser -
  • Bundestag: 1,03 Milliarden Euro für Raketenabwehr

    Für den Aufbau des sogenannten Raketenabwehrschirms der Nato („Nato Ballistic Missile Defense“) sind derzeit Ausgaben von 1,03 Milliarden Euro geplant. Dies teilt die Bundesregierung in ihrer Antwort (18/9265) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke (18/9004) mit. Keine Angaben kann die Regierung jedoch über den deutschen Kostenan ...

    Vergabeblog- 25 Leser -
  • Regionalgruppe Hamburg: Sitzung am 20. September

    Am 20.09.2016 findet die 26. Sitzung der Regionalgruppe Hamburg des Deutschen Vergabenetzwerks (DVNW) statt. Zur kommenden Sitzung sind folgende Agendapunkte geplant: 1. E-Vergabe, Jan Matthies, T-Systems Solutions GmbH (angefragt) 2. Service Level für die zentrale Vergabestelle, Marco Steinbring, Referatsleiter der Abteilung Finanz- und Rechnungswesen – Ausschreibungs- u ...

    Vergabeblog- 22 Leser -
  • Aktuelle Seminare der DVNW Akademie

    Die neuen EU-Vergaberichtlinien haben das Vergabewesen grundlegend geändert. Mit einer Teilnahme an einem der nachstehenden DVNW Akademie Veranstaltungen haben Sie den ersten Schritt getan, um beim Thema „Ausschreibungen von öffentlichen Aufträgen“ auf dem Laufenden zu bleiben. Für Kurzentschlossene: Vergabemanagement und vergaberechtliche Nachprüfung Referenten: Dr. Dominik R.

    Vergabeblog- 19 Leser -
  • Ausführungsgesetze zum Verkehrswegeplan

    Die Bundesregierung hat die Entwürfe für drei Ausführungsgesetze zum Bundesverkehrswegeplan 2030 (BVWP) (18/9350) vorgelegt. Insgesamt will der Bund laut BVWP bis 2030 269,6 Milliarden Euro in die Verkehrsinfrastruktur investieren Die Bedarfspläne für die Bundesfernstraßen (18/9523), die Bundesschienenwege (18/9524) und die Bundeswasserstraßen (18/9527) sollen die aus dem Jah ...

    Vergabeblogin Verkehrsrecht- 68 Leser -
  • Bauindustrie zu den Beratungen des Verkehrshaushalts im Deutschen Bundestag

    „Bundesverkehrsminister Dobrindt hält Wort und führt die Investitionswende im Verkehrsbereich konsequent fort.” “Nicht nur werden die Investitionen in alle Verkehrsträger im Etatentwurf 2017 erneut gesteigert. Die Finanzplanung sieht sogar einen weiteren Anstieg bis 2020 vor. Dieser Investitionshochlauf ist einmalig.

    Vergabeblog- 59 Leser -
JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. #115 im JuraBlogs Ranking
  3. 2.232 Artikel, gelesen von 80.281 Lesern
  4. 36 Leser pro Artikel
  5. 25 Artikel pro Monat
Fakten zuletzt aktualisiert: (2017-01-22 05:03:52 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 15 Minuten. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK