Seite 11

  • AOKs schreiben Generika in Höhe von 1,1 Milliarden Euro aus

    Die AOK-Gemeinschaft hat jetzt im Europäischen Amtsblatt die Ausschreibung der 17. Tranche der bundesweiten Rabattverträge für Generika veröffentlicht. AOK XVII umfasst demnach 58 Wirkstoffe und Wirkstoffkombinationen (59 Fachlose). Die Verträge lösen überwiegend die Kontrakte der Tranche AOK XIII ab. Sie sollen am 1. Oktober 2016 starten und bis zum 30. September 2018 laufen.

    Vergabeblog- 29 Leser -
  • Vergaberechtsmodernisierungsverordnung im Bundestag angekommen

    Auf der Zielgeraden: Die Verordnung der Bundesregierung zur Modernisierung des Vergaberechts (Vergaberechtsmodernisierungsverordnung – VergRModVO), aus der Feder des Bundeswirtschaftsministeriums ist dem Bundestag zur Beschlussfassung überwiesen worden. Entsprechend § 92 der Geschäftsordnung des Bundestags (“Rechtsverordnungen der Bundesregierung, die der Zustimmung des Bund ...

    Vergabeblog- 137 Leser -
  • Regionalgruppe Hamburg: Sitzung am 24. Februar

    Am 24.02.2016 findet die 24. Sitzung der Regionalgruppe Hamburg des Deutschen Vergabenetzwerks (DVNW) statt. Zur Sitzung sind folgende Agendapunkte geplant: 1. Vortrag zu der Thematik “Preisverhandlungen” von Herrn Riedel, CIO der Abteilung für E-Government und IT-Steuerung der Finanzbehörde Hamburg. 2. „Einsatz der Sp ...

    Vergabeblog- 28 Leser -
  • Bundesregierung: Inhouse-Vergaben von Netzen kritisch

    Die Bundesregierung beurteilt Inhouse-Vergaben von Energienetzen kritisch. Wenn eine Kommune sich im Wettbewerb als der am besten geeignete Bewerber herausstelle, solle sie den Netzbetrieb allerdings übernehmen können. So die Bundesregierung in ihrer Antwort (18/7099) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (18/6854).

    Vergabeblog- 45 Leser -
  • Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH): Mittelstandsgerechte Losvergabe gesichert

    Zur Verabschiedung des Gesetzes zur Modernisierung des Vergaberechts durch den Deutschen Bundestag und den Bundesrat am 17. und 18.12.2015 erklärt Holger Schwannecke, Generalsekretär des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH): „Mit dem Gesetz zur Modernisierung des Vergaberechts haben sich Bundestag und Bundesrat zu den Prinzipien der mittelstandsgerechten Vergabe bekannt.

    Vergabeblog- 26 Leser -
  • IG Bau: Bundesregierung verpasst Chance auf faire Vergabe

    Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) fordert saubere Bedingungen bei der öffentlichen Auftragsvergabe. Das Gesetz zur Modernisierung des Vergaberechts setze die Vorgaben der europäischen Vergaberichtlinie nicht ausreichend um.„In Deutschland werden jedes Jahr öffentliche Aufträge mit einem Volumen von mehr als 350 Milliarden Euro vergeben.

    Vergabeblog- 28 Leser -
  • Definition des „öffentlichen Auftrags“ im VergModG

    Die Anpassungen der Definition des öffentlichen Auftrags im Gesetzentwurf zur Modernisierung des Vergaberechts dienen nur der sprachlichen Angleichung an unionsrechtliche Vorgaben. Eine inhaltliche Änderung des Begriffs des ö ...

    Vergabeblog- 77 Leser -
  • Länder erhöhen Vergabemindestlöhne – Auftragsberatungsstellen aktualisieren Übersicht

    Zu Jahresbeginn wurde der bundeseinheitliche Mindestlohn eingeführt – doch bei den Ländern scheint noch immer der Grundsatz des: „Darf´s ein bisschen mehr sein?“ zu gelten. Zuletzt erhöhte Hamburg sein vergabespezifisches Mindestentgelt auf 8,67 Euro. Offenbar wird dem Bundesgesetzgeber vielerorts die Entscheidung über die sinnhafte Höhe des Mindestentgelts nicht zugetraut“, ...

    Vergabeblog- 36 Leser -
JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. #107 im JuraBlogs Ranking
  3. 2.061 Artikel, gelesen von 69.949 Lesern
  4. 34 Leser pro Artikel
  5. 24 Artikel pro Monat
Fakten zuletzt aktualisiert: (2016-08-30 16:05:23 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 15 Minuten. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK