Verfassungsblog - Artikel vom Juni 2014

  • Blogschau // Debatten der Woche // 06.06 – 13.06

    Europawahlen // Mareike Kleine spricht sich auf EUROPP dafür aus, dass Juncker Kommissionspräsident wird, auch wenn der Europäische Rat laut Kenneth Armstrong auf dem Verfassungsblog nicht rechtlich verpflichtet ist, ihn zu ernennen – was Mattias Kumm anders sieht. Simon Hix und Stuart Wilks-Heeg erklären anhand einer Analyse der Berichterstattung, ebenfalls auf EUROPP, warum g ...

    Maximilian Jermies/ Verfassungsblog- 30 Leser -
  • Blogschau // Debatten der Woche // 21.06.-27.06.2014

    Mobiltelefone und Privatsphäre // Was in den USA für die Durchsuchung einer festgenommenen Person und ihrer näheren Umgebung normalerweise gilt, ist nicht einfach auch auf Handys übertragbar, entschied der US Supreme Court kürzlich. Daniel Solove ist auf Concurring Opinions vor allem über die fundamentalen Ausführungen des Surpreme Courts zu Datenschutz und Technologie erfreut.

    Henrike Maier/ Verfassungsblog- 61 Leser -
  • Blogschau // Debatten der Woche // 13.6.-20.6.2014

    Überwachung und Datenschutz // Auf Concurring Opinions sammelt Christopher Kuner seine Gedanken zu den Auswirkungen der jüngsten Rechtsstreitigkeiten in der EU zu Google und Facebook auf den transatlantischen Datenfluss. Mit dem Google-Urteil des EuGH und dem “Recht auf Vergessen” setzt sich auf Combat pour les Droits de l’Homme Jean-Philippe Foegle kritisch auseinander.

    Maximilian Steinbeis/ Verfassungsblog- 78 Leser -
  • Expelling dissent: On account of the ECtHR judgment in Baka v Hungary

    The European courts have been rather active in finding Hungary in violation of European constitutional and human rights minimum standards in April and in May 2014. In the most recent judgment in this line of cases, Baka v Hungary, the ECtHR found that the last chief justice of the Hungarian Supreme Court, András Baka, had been removed from office through constitution-making bef ...

    Renáta Uitz/ Verfassungsblog- 50 Leser -
  • Should academic lawyers blog?

    As an academic lawyer who writes his own blog, as well as contributing occasionally to others, my answer to the question “Should academic lawyers blog?” is, perhaps unsurprisingly, “Yes”. However, I was recently prompted—by agreeing to talk about blogging at a conference on the teaching of public law held at City Law School earlier this week—to reflect more carefully on whether ...

    Verfassungsblog- 41 Leser -
  • Dank und Adieu

    Heute beende ich meine Tätigkeit als wissenschaftliche Koordinatorin des Forschungsprojekts “Verfassungsblog: Perspektiven der Wissenschaftskommunikation in der Rechtswissenschaft” und meine Präsenz als ständige Autorin des Verfassungsblogs. Manchmal ist die Zeit für eine Veränderung gekommen, und mein Wechsel aus dem Wissenschaftskolleg ans Max-Planck-Institut für ausländisch ...

    Alexandra Kemmerer/ Verfassungsblog- 63 Leser -
  • Why the Debate between Kumm and Armstrong is about the Wrong Question

    In a recent series of exchanges, Mattias Kumm argued for the existence of a legal duty of the European Council to nominate the Spitzenkandidat for the presidency of the Commission, whereas Kenneth Armstrong denied the existence of such a duty under EU law. In the following text I am going to argue that the existence of a legal duty is the wrong question to address.

    Verfassungsblog- 26 Leser -
  • Zu (universitärer) Autonomie in Zeiten marktförmiger Wissenschaft

    Der Frankfurter Tag der Rechtspolitik inszeniert sich mittlerweile als traditionsreich. Seit dreiundzwanzig Jahren, weiß Rudolf Steinberg, ehemaliger Präsident der Universität Frankfurt und Redner an diesem Tage, ist die Veranstaltung in der Welt und nennt als maßgeblichen Geburtshelfer: sich selbst. Vanité oblige.

    Verfassungsblog- 14 Leser -
  • Languages and EU law discourse: A view from a bilingual periphery

    This article is a reply to Daniel Thym’s post on the “Solitude of European Law made in Germany“. With a population of five-plus million, with two official languages, Finnish and Swedish, and located far in the north and east in the European Union, the discussion concerning the proper language for publication of legal research particularly in European law – or international law ...

    Päivi Leino/ Verfassungsblog- 38 Leser -
  • Der Bundespräsident muss kein Konsensonkel sein

    Der Bundespräsident darf laut werden. Er darf anprangern, anfeuern, schimpfen und loben. Er darf Position beziehen. Er ist keineswegs gehalten, immer nur diesen flötenden Bundesgedenktagston anzuschlagen, den wir doch allesamt schon lange nicht mehr hören können, gespickt mit zarter Mahnung und jener kopfwiegenden Nachdenklichkeit, die niemanden ärgert und niemanden freut.

    Maximilian Steinbeis/ Verfassungsblog- 46 Leser -
    Vorher zum gleichen Thema:
  • Slovenia: a de facto failed constitutional democracy

    The political and legal crisis in Slovenia has escalated further. The opposition leader, the former Prime Minister Janez Janša, was taken to prison on June 20 amid public protests and harsh critique waged by the most prominent Slovenian constitutional lawyers. The crisis is due to have huge impact on the fairness of the election, scheduled for July 13.

    Matej Avbelj/ Verfassungsblog- 79 Leser -
  • Der Europäische Rat ist verpflichtet, Juncker vorzuschlagen

    Stellen wir uns vor, dass die Europäischen Regierungschefs im Juli nicht Juncker oder Schulz, sondern eine dritte Person – z.B. die IWF-Präsidentin Christine Lagarde– zum Kommissionspräsidenten vorschlagen. Der Europäische Rat schnürt ein komplexes Personalpaket, verweist auf die mangelnde Unterstützung Junckers bei einigen Regierungschefs, auf die prekäre Situation, in der sic ...

    Mattias Kumm/ Verfassungsblog- 44 Leser -
  • Forum Shopping zwischen Luxemburg und Straßburg?

    Anfang Mai verhandelte der Europäische Gerichtshof (EuGH) auf dem Luxemburger Kirchberg in voller Besetzung über das Abkommen zum Beitritt der Europäischen Union (EU) zur Europäischen Menschenrechtskonvention (EMRK). Dem lesenswerten Augenzeugenbericht Stian Øby Johansens zufolge plädierten alle 28 EU-Mitgliedstaaten und die drei beteiligten EU-Institutionen Kommission, Parlame ...

    Thomas Streinz/ Verfassungsblog- 40 Leser -

Verfassungsblog

Max Steinbeis blogt über die Welt des Verfassungsrechts (und andere schöne Dinge)

JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. #25 im JuraBlogs Ranking
  3. 2.004 Artikel, gelesen von 131.044 Lesern
  4. 65 Leser pro Artikel
  5. 21 Artikel pro Monat
Fakten zuletzt aktualisiert: (2017-10-24 04:05:10 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 15 Minuten. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK