tryffel // SCHNEE-GRONAUER - Artikel vom März 2014

  • Weniger Unternehmensinsolvenzen aber leider nicht für alle

    Gestern veröffentliche das statistische Bundesamt die Zahlen der Insolvenzverfahren aus 2013 (Pressemeldung mit weiteren Verweisen). Die Zahl der beantragten Insolvenzverfahren sank insgesamt im Vergleich zu 2012 um 6%. Erfreulich daran ist, dass sich dieser Trend durch fast alle Bereiche zog. Die Zahl der Unternehmensinsolvenzen sank um 8,1% auf 25.

    tryffel // SCHNEE-GRONAUER- 29 Leser -
  • Endlich: Gesetz zur weiteren Vereinfachung des Steuerrechts im Bundesrat

    Anlässlich des Falls eines just vom Landgericht München (nicht rechtskräftig) verurteilten Steuerhinterziehers hält der Kollege Hoenig den von Axel Hansen und Lukas Koschnitzke in ihrem lesenswerten Zeit-Artikel geäußerten Vorschlag, den Finanzbeamten alle Belege einreichen, mit dem Hinweis, man sei selbst nicht in der Lage, die korrekten Summen abzuleiten, für "Eine Verteidigungsstrategie gege.

    tryffel // SCHNEE-GRONAUERin Strafrecht- 41 Leser -
  • Fachmann für Fahrradunfälle

    Samstag bei strahlendem Sonnenschein Besprechungstermin in einer komplizierteren unternehmensrechtlichen Angelegenheit in Berlin. Auf dem Weg zurück zum Bahnhof bin ich über das Reklamefahrrad des Kollegen Krusch gestolpert (www.rad-recht.de). Leider ist seine Internetseite ...

    tryffel // SCHNEE-GRONAUER- 199 Leser -
  • Möbelhersteller erfolgreich saniert

    Nachdem die Geschäftsführung des Unternehmens Mitte Oktober 2013 die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens beantragen musste, waren wir vom vorläufigen Insolvenzverwalter mit der Suche nach Investoren und der Durchführung des Investorenprozesses beauftragt worden. Nun konnte das Unternehmen im Rahmen einer übertragenden Sanierung an einen externen Investor verkauft werden.

    tryffel // SCHNEE-GRONAUER- 95 Leser -
  • Interaktive Karte zur Unternehmensnachfolge

    Impulse hat sich des Themas Unternehmensnachfolge angenommen und eine interaktive Karte gemacht, auf der zu sehen ist, wie viele Übernahmen je 1.000 Unternehmen bis zum Jahr 2018 anstehen - die Spanne reicht von 30,6 in Sachsen bis zu 45,1 in Bremen. Das sagt natürlich erst mal nicht viel mehr, als dass das der durchschnittliche sächsische Unternehmer jünger ist als der aus Bremen.

    tryffel // SCHNEE-GRONAUER- 26 Leser -
  • furor principum in Unternehmenskrisen - alle gegen mich!

    Wir beraten Unternehmer in Sondersituationen - oft wenn es im Unternehmen kriselt. Dann hilft nichts: erst einmal müssen alle Fakten auf den Tisch, hell ausgeleuchtet und seziert werden, damit schlimmeres verhindert wird; das tut manchmal weh. Manch einer hält plötzlich das eigene Lebenswerk für eine Aneinanderreihung von Fehlern, was natürlich Quatsch ist und meistens zum Glück ...

    tryffel // SCHNEE-GRONAUER- 34 Leser -
  • Papenburger Anwalt meldet Insolvenz an

    Über den Kollegen Christian Kroenert bin ich auf eine Meldung im General-Anzeiger aufmerksam geworden: "Ein wegen Betruges vorbestrafter 60-Jähriger Rechtsanwalt aus Papenburg hat seine Kanzlei in der Kanalstadt jetzt offenbar endgültig vor die Wand gefahren. Sowohl über das Vermögen seiner Anwaltskanzlei als auch über sein Privatvermögen ist soeben das Insolvenzverfahren eröffnet worden.

    tryffel // SCHNEE-GRONAUER- 693 Leser -
  • Praxistest für den "PraxisCheck Kanzleisoftware"

    Wir ich neulich schon berichtet hatte, organisiere ich im Moment für die Arbeitsgemeinschaft Kanzleimanagement im DeutschenAnwaltverein eine Veranstaltung zum Thema Software in Anwaltskanzleien. Unser "PraxisCheck Kanzleisoftware", so der Arbeitstitel, ist Teil des offiziellen Programms des DeutschenAnwaltstages (DAT) am 27.06.

    tryffel // SCHNEE-GRONAUER- 84 Leser -
  • EU-Kommission bringt viel Bewegung ins Insolvenzrecht

    Die EU-Kommission hat heute eine Reihe von Grundsätzen für die nationalen Insolvenzverfahren vorgestellt, mit denen der Schwerpunkt von der Abwicklung auf die frühzeitige Umstrukturierung von finanziell angeschlagenen, aber potentiell rentablen Unternehmen verlegt werden soll. Mit der heute angenommenen Kommissionsempfehlung soll ein kohärenter einheitlicher Rahmen für das einze ...

    tryffel // SCHNEE-GRONAUER- 37 Leser -
  • Wirtschaftskriminelle und Anwälte

    "Knast ist nie kuschelig. Aber der Schwerpunkt liegt in Landsberg klar auf Resozialisierung. Dort sitzen keine harten Jungs, sondern vor allem Wirtschaftskriminelle und Anwälte." Josef Müller auf spiegel.de zu den Haftbedingungen in der JVA Landsberg. Immerhin scheint es eine positive Sozialprognose zu geben.

    tryffel // SCHNEE-GRONAUER- 239 Leser -
  • Mit alternativen Finanzierungsformen Basel III begegnen

    Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) befasst sich in seinem Newsletter vom 06. März (pdf) mit alternativen Finanzierungsformen. Leider geht es nur um Factoring, Leasing und "Wagniskapital für die Innovationsfinanzierung". Über andere Finanzierungsinstrumente, in denen "mehr Musik" ist und die auch in Sondersituationen gut zum Einsatz kom ...

    tryffel // SCHNEE-GRONAUER- 35 Leser -
  • Cleverle

    Von (Nicht-mehr-so-ganz-)Neuberlinern hört man oft, wie schrecklich der Schwabe sei. Sogar Wladimir Kaminer beäugt sie mit Verwunderung. Ich hingegen finde, das Schwäbische und dessen Raffinesse wird unterschätzt. Heute zum Beispiel fiel mir auf Ebay eine Auktion auf: Nigelnagelneuer IKEA RIBBA Bilderrahmen 23 x 23 cm 4,5 cm schwarz oder weiß für nur 9,90 € das Stück plus 4,99 € für den Versand.

    tryffel // SCHNEE-GRONAUER- 132 Leser -
  • Happy Birthday KonTraG - Jugendjahre einer Transparenzidee

    Heute vor 16 Jahren, am 5. März 1998, verabschiedete der Deutsche Bundestag das Gesetz zur Kontrolle und Transparenz im Unternehmensbereich, das am 30. April im Bundesgesetzblatt veröffentlicht wurde und 1. Mai 1998 in Kraft trat. Ziel des KonTraG war es, die Corporate Governance - also die Grundsätze für die Leitung und Überwachung - in deutschen Unternehmen zu verbessern.

    tryffel // SCHNEE-GRONAUER- 15 Leser -
  • "Ich kann allem widerstehen - außer der Versuchung."

    Das Leben und der BGH schreiben doch immer noch die besten Geschichten, auch wenn sich diese manchmal in einem eher unspektakulären Beschluss verbergen: "Rechtsanwalt R. war in vielen Insolvenzverfahren zum Insolvenzverwalter bestellt, auch in dem vorliegenden Verfahren über das Vermögen des M. J. (Schuldner). In zahlreichen Verfahren hatte er an die B. GmbH und an die BR.

    tryffel // SCHNEE-GRONAUER- 214 Leser -
  • Was bringt eigentlich dieses Corporate Governance Zeugs?

    Gerade neulich hatte ich etwas zu Corporate Governance geschrieben. Nun bin ich auf der Seite der Harvard Business School auf eine brandneue Untersuchung gestoßen, in der Suraj Srinivasan und John C. Coates die Kosten-Nutzen-Relation des Sarbanes-Oxley-Act (SOX) untersucht haben (komplette Studie, allerdings ohne Grafiken, hier als pdf; hier eine Zusammenfassung von Julia Hanna).

    tryffel // SCHNEE-GRONAUER- 38 Leser -
  • Karriere: ReNo, "Rechtsexperte", Geldstrafe, ...

    Beim Aufräumen ist mir die Liste der "Neu beginnenden Strafverfahren vor dem Landgericht Osnabrück" aus dem vergangenen Jahr in die Hände gefallen (hier auch als pdf). "Die 7. kleine Strafkammer verhandelt in einem Berufungsverfahren gegen den jetzt 50-jährigen Angeklagten Reinhardt Dietrich X. aus Melle. Das Amtsgericht in Osnabrück verurteilte den Angeklagten am 12. Apr.

    tryffel // SCHNEE-GRONAUER- 68 Leser -

tryffel // SCHNEE-GRONAUER

Blog von tryffel // SCHNEE-GRONAUER - Beratung für Unternehmen im "Ausnahmezustand". Schwerpunkte sind die Themen Unternehmenskauf und -verkauf, Insolvenzrecht und Sanierung sowie Betriebswirtschaft/Management.

Impressum
JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. 324 Artikel, gelesen von 30.942 Lesern
Fakten zuletzt aktualisiert: (2017-10-19 10:08:23 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 15 Minuten. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK