tryffel // SCHNEE-GRONAUER - Artikel vom Juni 2013

  • Förderung von Wagniskapital - 20% Zuschuss

    Seit dem 15. Mai 2013 gibt es den "Investitionszuschuss Wagniskapital". Damit erhalten Investoren, die Gesellschaftsanteile an "jungen innovativen Unternehmen" (nicht älter als 10 Jahre, höchstens 50 Mitarbeiter und einen Jahresumsatz oder eine Bilanzsumme von höchstens 10 Millionen €) erwerben und voll an Chancen und Risiken beteiligt sind, 20 Prozent des Kaufpreises für den An ...

    tryffel // SCHNEE-GRONAUER- 3 Leser -
  • LLP auf deutsch: PartGmbH - Haftungsbeschränkung für Freiberufler

    Als die Welt noch in Ordnung war, hießen Anwaltskanzleien "Meier & Partner" und waren - ohne das jemand besonders darüber nachgedacht hätte - Gesellschaften bürgerlichen Rechts (GbR). Mit der Einführung des "Gesetz über Partnerschaftsgesellschaften Angehöriger Freier Berufe (Partnerschaftsgesellschaftsgesetz - PartGG)" wurde es schwieriger, denn seither durfte (von Altfällen ...

    tryffel // SCHNEE-GRONAUER- 10 Leser -
  • Dachfonds für mittelständische Unternehmen

    Der Europäische Investitionsfonds (EIF), das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi), die LfA Förderbank Bayern (LfA) und die NRW.BANK haben zusammen einen Dachfonds im Wert von 200 Millionen Euro aufgelegt. Ziel ist es, die Mezzanine-Finanzierung für Unternehmen zu verbessern und es den Mittelständlern zu erleichtern, einfacher an Kapital zu kommen. Durch den Einsatz von Mezzani ...

    tryffel // SCHNEE-GRONAUER -
  • Förderung von Wagniskapital - 20% Zuschuss

    Seit dem 15. Mai 2013 gibt es den "Investitionszuschuss Wagniskapital". Damit erhalten Investoren, die Gesellschaftsanteile an "jungen innovativen Unternehmen" (nicht älter als 10 Jahre, höchstens 50 Mitarbeiter und einen Jahresumsatz oder eine Bilanzsumme von höchstens 10 Millionen €) erwerben und voll an Chancen und Risiken beteiligt sind, 20 Prozent des Kaufpreises für den An ...

    tryffel // SCHNEE-GRONAUER- 23 Leser -
  • LLP auf deutsch: PartGmbH - Haftungsbeschränkung für Freiberufler

    Als die Welt noch in Ordnung war, hießen Anwaltskanzleien "Meier & Partner" und waren - ohne das jemand besonders darüber nachgedacht hätte - Gesellschaften bürgerlichen Rechts (GbR). Mit der Einführung des "Gesetz über Partnerschaftsgesellschaften Angehöriger Freier Berufe (Partnerschaftsgesellschaftsgesetz - PartGG)" wurde es schwieriger, denn seither durfte (von Altfällen ...

    tryffel // SCHNEE-GRONAUER- 28 Leser -
  • Verbraucherinsolvenz: Schneller zur Restschuldbefreiung

    Der Gesetzgeber hat sich mit einigem Vorlauf nun um die Verbraucherinsolvenzverfahren gekümmert. Die gute Nachricht: Restschuldbefreiung in Insolvenzverfahren kann es künftig schon nach drei Jahren geben (§ 300 Abs. 1 InsO). Die schlechte Nachricht: Das gilt nur, wenn der Insolvenzantrag nicht vor dem 01.07.2013 gestellt wurde ...

    tryffel // SCHNEE-GRONAUER -
  • Google: "ablauf beratungsgespräch"

    Ein nicht ganz kleiner Teil der Besucher unserer Internetseite findet den Weg über Suchmaschinen zu uns. Ein häufiger auftauchender Suchbegriff ist dabei "ablauf beratungsgespräch". Dabei ist das eigentlich ganz einfach: Es fängt damit an, dass wir einen Termin vereinbaren - entweder bei Ihnen oder bei uns.

    tryffel // SCHNEE-GRONAUER- 1 Leser -
  • Die Zukunft der Rechtsberatung schon heute erleben

    Der DeutscheAnwaltVerein e.V. hat bei Prognos eine Studie zur Entwicklung des Rechtsdienstleistungsmarktes in Auftrag gegeben, die auf dem Anwaltstag mit großem Trara vorgestellt wurde. Erkenntnisse, wie die Rechtsberatung 2030 aussehen wird, frisch aus dem Executive Summary zitiert: "Entscheidend für Mandanten sind Spezialisierung und fachliche Expertise.

    tryffel // SCHNEE-GRONAUER- 14 Leser -
  • Kleine Anwaltskanzleien sind in Gefahr (glaubt impulse)

    Impulse verarbeitet heute eine dpa-Meldung zu der vom DeutschenAnwaltVerein e.V. in Auftrag gegebenen und von Prognos erstellten "Zukunftsstudie". Der Tenor: kleine Anwaltskanzleien sind in Gefahr Allgemeinkanzleien in ländlichen Gebieten "sterben aus" und Fachkräftemangel wird ein Fremdwort bleiben Tatsächlich liest sich die Studie jedoch ein wenig anders.

    tryffel // SCHNEE-GRONAUER- 8 Leser -
  • Hätte ich das früher gewusst

    Als ich Kind war, war die Zeit zwischen den Jahren immer "Monopoly-Zeit". Tagelang war der Tisch blockiert und wurde nur hin und wieder zu den Mahlzeiten unter Protest freigeräumt. Und während zumindest meine Großeltern meist keine Schwiergkeiten damit hatten, mich beim Mensch-Ärgere-Dich-Nicht gelegentlich gewinnen zu lassen, war das bei Monopoly anders.

    tryffel // SCHNEE-GRONAUER- 5 Leser -
  • Stille-Liquidation für Dummies

    Die Familie und ihre "Berater" wollten ganz clever sein. Das vom Vater als GmbH betriebene Unternehmen, hatte gepfuscht und sah sich erheblichen Forderungen ausgesetzt. Also gründete der Sohn ein neues Unternehmen, übernahm Mitarbeiter, Telefonnummer und die von der Mutter geleasten Maschinen und führte die Geschäfte an Ort und Stelle fort.

    tryffel // SCHNEE-GRONAUER- 234 Leser -
  • Mit den Grundrechenarten zum Erfolg

    Spiegel-Online verweist heute auf eine in den Procdeedings of the National Academy of Siences of the United States veröffentlichte Studie mit dem Titel Numerical ability predicts mortgage Default, also etwa "Mathematische Fähigkeiten bestimmen die Verschuldung". Das Ergebnis ist keine große Überraschung für mich (und vermutlich auch für niemanden sonst, der schon länger im Berei ...

    tryffel // SCHNEE-GRONAUER- 35 Leser -
  • Steuernsparen mit dem BFH-Präsidenten

    "Wenn es legale Wege und Möglichkeiten gibt, wenig Steuern zu bezahlen, dann steht das auch Unternehmen offen." wird Rudolf Mellinghoff, Präsident des Bundesfinanzhofs im Impulse Interview zitiert. So weit, so gut. In der Praxis setzt allerdings § 42 der Abgabenordnung dem Steuersparen eine herbe Grenze.

    tryffel // SCHNEE-GRONAUER- 35 Leser -
  • Mantra-Wiederholungs-Kennzahl

    Ich weiß, ich wiederhole mich, aber lassen Sie sich mich Tom Peters zitieren, der den Gründer von Vanguard, Jack Bogle, zitiert, der wiederum den Meinungsforscher Daniel Yankelovich zitiert (puh!): "The first step is to measure what can easily be measured. This is okay as far as it goes. The second step is to disregard that which cannot be measured, or give it an arbitrary quantitative value.

    tryffel // SCHNEE-GRONAUER- 24 Leser -

tryffel // SCHNEE-GRONAUER

Blog von tryffel // SCHNEE-GRONAUER - Beratung für Unternehmen im "Ausnahmezustand". Schwerpunkte sind die Themen Unternehmenskauf und -verkauf, Insolvenzrecht und Sanierung sowie Betriebswirtschaft/Management.

Impressum
JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. 324 Artikel, gelesen von 30.962 Lesern
Fakten zuletzt aktualisiert: (2017-11-22 23:08:07 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 15 Minuten. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK