Tönsbergrecht - Artikel vom April 2016

  • BGH: Keine pauschale Beteiligung von Verlagen an den Einnahmen der VG Wort

    Urteil vom 21. April 2016 - I ZR 198/13 – Verlegeranteil Der u.a. für das Urheberrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat heute entschieden, dass die VG Wort nicht berechtigt ist, einen pauschalen Betrag in Höhe von grundsätzlich der Hälfte ihrer Einnahmen an Verlage auszuzahlen. Die Beklagte ist die im Jahr 1958 gegründete Verwertungsgesellschaft Wort.

    Jan Gerth/ Tönsbergrecht- 54 Leser -
  • Filesharing - "Die Peanuts – Der Film" ist immer einen Blick wert

    Die Kanzlei Waldorf Frommer Rechtsanwältemahnt im Auftrag der Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH wird angebliches Filesharing an dem US-amerikanischen Film aus dem Jahr 2015 Die Peanuts – Der Film ab. Die Peanuts – Der Film (Originaltitel: The Peanuts Movie) ist ein US-amerikanischer 3D-Animationsfilm, der von den Blue Sky Studios für 20th Century Fox pro ...

    Jan Gerth/ Tönsbergrechtin Abmahnung- 66 Leser -
  • Filesharing - Daniel Sebastian und die NRJ 300% Hits 2016

    Filesharing - Daniel Sebastian und die NRJ 300% Hits 2016 Rechtsanwalt Daniel Sebastian mahnt wieder für den Rechteinhaber DigiRights Administration GmbH ab. Aktuell wird von Rechtsanwalt Daniel Sebastian der widerrechtliche Upload des Albums „„NRJ 300% Hits 2016" , das sog. Filesharing zum Anlass der Versendung von urheberrechtlichen Abmahnungen genommen.

    Jan Gerth/ Tönsbergrechtin Abmahnung- 79 Leser -
  • Filesharing - "Und täglich grüßt der Bräutigam" oder so

    Die Kanzlei Waldorf Frommer mahnt aktuell für Tiberius Film GmbH angebliches Filesharing an dem amerikanischen Film aus dem Jahr 2016 Und täglich grüßt der Bräutigam ab. Turbulente Romantik-Komödie über den immer wiederkehrenden wichtigsten Tag im Leben einer Braut Der große Hochzeitstag – von der herrischen Schwiegermutter ins Uferlose geplant – wird ein Desaster.

    Jan Gerth/ Tönsbergrechtin Abmahnung- 71 Leser -
  • BAG: Betriebsrat hat keinen Anspruch auf separaten Internet- oder Telefonanschluss

    BAG: Betriebsrat hat keinen Anspruch auf separaten Internet- oder Telefonanschluss Zugang zum Internet und Telefonanschluss für den Betriebsrat Der Arbeitgeber ist grundsätzlich weder dazu verpflichtet, dem Betriebsrat unabhängig von seinem Netzwerk einen Zugang zum Internet zur Verfügung zu stellen, noch muss er für den Betriebsrat einen von seiner Telefonanlage unabhängig.

    Jan Gerth/ Tönsbergrecht- 69 Leser -
  • Filesharing - Daniel Sebastian kennt den Sampler 100 Dance Party 2015

    Filesharing - Daniel Sebastian kennt den Sampler 100 Dance Party 2015 Rechtsanwalt Daniel Sebastian mahnt wieder für den Rechteinhaber DigiRights Administration GmbH ab. Aktuell wird von Rechtsanwalt Daniel Sebastian der widerrechtliche Upload des Albums „„100 Dance Party 2015" , das sog. Filesharing zum Anlass der Versendung von urheberrechtlichen Abmahnungen genommen.

    Jan Gerth/ Tönsbergrechtin Abmahnung- 94 Leser -
  • BVerfG: Meinungsfreiheit schützt auch emotionalisierte Äußerungen

    BVerfG: Meinungsfreiheit schützt auch emotionalisierte Äußerungen Die Meinungsfreiheit umfasst auch die Freiheit, ein Geschehen subjektiv und sogar emotionalisiert darzustellen, insbesondere als Erwiderung auf einen unmittelbar vorangegangenen Angriff auf die Ehre, der gleichfalls in emotionalisierender Weise erfolgt ist. Dies hat die 3.

    Jan Gerth/ Tönsbergrecht- 38 Leser -

Tönsbergrecht

Das IT-Recht und seine Verwandten aus der Sicht des Oerlinghauser Rechtsanwalts Jan H. Gerth

JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. #27 im JuraBlogs Ranking
  3. 1.511 Artikel, gelesen von 195.732 Lesern
  4. 130 Leser pro Artikel
  5. 20 Artikel pro Monat
Fakten zuletzt aktualisiert: (2017-10-22 10:08:01 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 1 Stunden. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK