Seite 2

  • King Kong bei Waldorf Frommer und auf Skull Island

    Die Kanzlei Waldorf Frommer mahnt aktuell für die Warner Bros. Entertainment GmbH angebliche widerrechtliche Uploads, sog. Filesharing, an dem Film " Kong: Skull Island “ ab. Kong: Skull Island ist ein Fantasy-Abenteuerfilm des Regisseurs Jordan Vogt-Roberts aus dem Jahr 2017, der die fiktive Figur des King Kong aufgreift. Er lief am 9.

    Jan Gerth/ Tönsbergrechtin Abmahnung- 36 Leser -
  • Zwischen zwei Leben findet Freunde in Filesharing-Netzwerken

    Die Kanzlei Waldorf Frommer mahnt aktuell für die Twentieth Century Fox Home Entertainment angebliche widerrechtliche Uploads, sog. Filesharing, an dem Film " Zwischen zwei Leben “ ab. Zwischen zwei Leben (Originaltitel The Mountain Between Us) ist ein US-amerikanischer Abenteuerfilm von Hany Abu-Assad aus dem Jahr 2017.

    Jan Gerth/ Tönsbergrechtin Abmahnung- 33 Leser -
  • LG Traunstein: Postfachanschrift im Impressum nicht ausreichend

    Das Landgericht Traunstein hat mit Urteil vom 22.07.2016, Az. 1 HK O 168/16, entschieden, dass die Angabe eines Postfachs im Impressum nicht ausreichend ist. Jede Website muss mit einer Anbieterkennzeichnung (Impressum) versehen werden. Angegeben werden muss dabei auch die ladungsfähige Anschrift des Diensteanbieters (§ 5 Abs. 1 Nr. 1 TMG).

    Jan Gerth/ Tönsbergrecht- 96 Leser -
  • AG Bochum - Sicherheitslücke im Router

    Das Amtsgericht Bochum hat mit Urteil vom 26.09.2017, Az. 65 C 281/17, entschieden, dass es zur Erfüllung der sekundären Darlegungslast eines ermittelten Anschlussinhabers nicht ausreicht, dass dieser vorträgt, dass der genutzte Router zum Tatzeitpunkt eine erhebliche Sicherheitslücke aufwies.Vielmehr muss er Anhaltspunkte dafür vortragen, dass die Sicherheitslücke auch tatsäch ...

    Jan Gerth/ Tönsbergrecht- 92 Leser -
  • OLG Dresden: Meinungsäußerungen in einem sozialen Netzwerk

    OLG Dresden: Meinungsäußerungen in einem sozialen Netzwerk Meinungsäußerungen in einem sozialen Netzwerk sind im Gesamtgefüge der auch über einen längeren Zeitraum hinweg erfolgten Einträge zu würdigen. Ergibt diese Gesamtwürdigung Züge einer Privatfehde, liegt die Annahme einer unzulässigen Schmähkritik nahe.

    Jan Gerth/ Tönsbergrecht- 188 Leser -
  • OVG des Saarlandes - Zulässigkeit einer Überwachungskamera in einer Apotheke

    Das OVG des Saarlandes hat mit Urteil vom 14.12.2017, Az. 2 A 662/17 entschieden, dass eine Videoüberwachung im Verkaufsraum (Offizin) einer Apotheke ebenso wie die Videoüberwachung des Betäubungsmittelschrankes datenschutzrechtlich zulässig sein kann. Leitsätze 1. Die Videoüberwachung des Verkaufsraums einer Apotheke kann zur Wahrnehmung des Hausrechts (§ 6b Abs. 1 Nr.

    Jan Gerth/ Tönsbergrecht- 71 Leser -

Tönsbergrecht

Das IT-Recht und seine Verwandten aus der Sicht des Oerlinghauser Rechtsanwalts Jan H. Gerth

JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. #27 im JuraBlogs Ranking
  3. 1.606 Artikel, gelesen von 205.184 Lesern
  4. 128 Leser pro Artikel
  5. 20 Artikel pro Monat
Fakten zuletzt aktualisiert: (2018-02-25 17:07:23 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 1 Stunden. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK