Terrorismus in Deutschland - Artikel vom Mai 2013

  • NSU-Tombola: Nachrücker-Platz geht an Online-Magazin “Das ZOB”

    Wie das OLG München soeben gegenüber dem Bayerischen Rundfunk erklärte, hat bei der Nachverlosung der Redakteur Oliver Renn des Internetmagazins “Das ZOB” gewonnen. Die Verlosung wurde nötig, weil eine Bewerbung eines freien Mitarbeiters des WDR im Lostopf gelandet war, obwohl dieser nur Stunden nach seiner Bewerbung diese wieder zurück gezogen hatte, weil er nicht wusste, dass ...

    Terrorismus in Deutschland- 33 Leser -
  • Verena Beckers Festnahme als Theaterstück

    Cafe Hanser in Singen 1977 Alles begann heute vor 36 Jahren im Polizeirevier von Singen am Bodensee mit dem Hinweis einer Rentnerin: “Im Café Hanser sitzen zwei Terroristen beim Frühstück” soll sie am 3. Mai 1977 sinngemäß zu den Beamten gesagt haben. Die Dame hatte Recht – auch wenn die beiden nicht die Terroristen waren, die sie erkannt zu haben glaubte.

    Terrorismus in Deutschlandin Strafrecht- 61 Leser -
  • Ansehen: Tatort “Unvergessen” mit Harald Krassnitzer

    Tatort: “Unvergessen” mit Harald Krassnitzer Zugegeben: Tatort-Folgen mit BKA-Ermittler Moritz Eisner (Harald Krassnitzer) haben es leicht, mir zu gefallen. Eisners grantelige Art, seine liebenswert-nervige Kollegin Bibi und die teilweise bizarren Einblicke in eine mir recht fremde Ösi-Welt finde ich unterhaltsam. In der aktuellen Folge kämpft Eisner um seine Erinneru ...

    Terrorismus in Deutschland- 76 Leser -
  • Beate Zschäpe twittert – der Verfassungsschutz liest mit

    Ang. Twitteraccount von Beate Zschäpe Manchmal wird das Twitter-Vögelchen von Spaßvögeln gekapert. So habe ich unter meinen Twitter-Followern (@terrorismus) am Wochenende die Nutzerin @BeateZschäpe entdeckt. Twittert sie aus dem Gefängnis? Vielleicht sogar mit Hilfe des Notebooks, das sie vom Generalbundesanwalt bekommen hat? Erstaunlich.

    Terrorismus in Deutschland- 321 Leser -
  • Zschäpe hat Vorsitzenden Richter Götzl wegen Befangenheit abgelehnt

    Beate Zschäpe vor Gericht Es war zu erwarten: Der Prozess hat begonnen – und kommt doch nicht voran: Beate Zschäpe hat am Samstag Abend (04. Mai) um 18:59 Uhr durch ein Fax ihrer Anwälte den Vorsitzenden Richter Wolfgang Götzl als befangen abgelehnt. Deshalb fragte ihr Rechtsanwalt Wolfgang Stahl (Koblenz) kurz nach Beginn der Hauptverhandlung, was denn mit diesem Antrag geschehen sei.

    Terrorismus in Deutschland- 293 Leser -
  • Kuriositätenkabinett NSU-Prozess

    Der zweite Verhandlungstag beginnt erwartungsgemäß mit der Behandlung alter und neuer Anträge. Dazu später mehr. Immer wieder gibt es Unterbrechungen, Zeit, sich etwas im Saal umzusehen. Es lohnt sich, denn unter den Zuschauern gibt es bemerkenswerte Fundstücke. Wieder im Saal ist Maik E., Zwillingsbruder des Angeklagten André E. Die beiden Brüder trennen nur wenige Meter.

    Terrorismus in Deutschlandin Strafrecht- 35 Leser -
  • Die Syrien-Reisenden

    Sabri Ben A. – angeblich in Syrien Die Kämpfe in Syrien ziehen immer mehr Menschen aus Deutschland an, die meinen dort ihren Beitrag für den Jihad, den “Heiligen Krieg leisten zu müssen. Das ist keine wirklich neue Entwicklung, interessant ist aber, wie immer mehr dieser Syrien-Fahrer ihre Reiseerinnerungen im Internet präsentieren.

    Terrorismus in Deutschland- 30 Leser -
  • NSU-Prozess künftig im Bonner Bundestag?

    NSU: Prozess im alten Bundestag? Der Vorschlag ist so kurios, das man versucht ist, ihn einfach als Scherz abzutun und ins Unernste abzugleiten: Rechtsanwalt Wolfgang Heer (Beate Zschäpe) hat in seinem Aussetzungsantrag heute Vormittag en passant vorgeschlagen, man könne ja das Bonner WCC (den früheren Bundestag) als Verhandlungsort wählen. Doch so abwegig ist die Idee theoretisch nicht.

    Terrorismus in Deutschland- 75 Leser -
  • Familie G. und die Tasche vom Bonner Bahnhof

    Ist die Sache im Bonner “Taschenbomben-Fall” wirklich so klar, wie manche Kollegen glauben? Sie schreiben von Durchbruch und “heisser Spur”. Tatsächlich haben Kriminaltechniker wohl DNA-Spuren in der Tasche und sogar am Sprengsatz selbst gefunden, die mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit auf Frau und Kind von Marco R. G. passen.

    Terrorismus in Deutschland- 155 Leser -
  • NSU-Prozess beginnt richtig: Anklagesatz ist verlesen

    Die Ankläger im NSU-Verfahren Nach dem schon geschilderten Hickhack über weitere Anträge der Verteidigung wurde am Nachmittag die Anklage (genauer: der rund 30seitige Anklagesatz) durch Bundesanwalt Herbert Diemer zügig in kaum einer Stunde verlesen. “So”, sagte Dr. Diemer kurz vor Ende, bevor die Parargaphenketten kamen, nahm ungetadelt einen Schluck Wasser und las den Endspurt.

    Terrorismus in Deutschland- 6 Leser -
  • Durchsuchungen gegen “Revolutionäre Aktionszellen”

    Länger war es still im Ermittlungsverfahren gegen die “militante gruppe” (mg) bzw. mögliche Nachfolger. Heute hat der Generalbundesanwalt die Durchsuchung von 21 Wohnungen in Berlin, Stuttgart und Magdeburg bekannt gegeben. Die Aktion richtet sich gegen neun mögliche Mitglieder einer Nachfolgergruppe de ...

    Terrorismus in Deutschland- 62 Leser -
  • NSU-Prozess: Abtrennung – das Dilemma der Nebenklage

    Mahnwache vor dem NSU-Prozess Soll man den Tatkomplex “Anschlag Keupstraße” vom restlichen NSU-Verfahren abtrennen? Diesen Gedanken brachte gestern der Vorsitzende Richter Manfred Götzl ins Gespräch. Heute will er diese Frage mit den Beteiligten diskutieren. Der Vorschlag hat auf den ersten Blick viel für sich.

    Terrorismus in Deutschland- 155 Leser -
  • Der NSU-Prozess beginnt. Fünf Thesen zum ersten Tag

    Am Montag um 10:00 Uhr soll der Prozess gegen Beate Zschäpe, Ralf Wohlleben und drei weitere Angeklagte vor dem Oberlandesgericht München beginnen. Die Aufregung aller Beteiligten ist groß, die Aufmerksamkeit der Medien immens. Betrachten wir den Auftakt mit kühlem Kopf: Fünf Thesen, was wohl passieren wird. Die übliche Verspätung Um 10:00 Uhr soll die Hauptverhandlung beginnen.

    Terrorismus in Deutschland- 291 Leser -
  • Unbedingt ansehen: Tatort “Spiel auf Zeit” mit Richy Müller

    ARD Tatort “Spiel auf Zeit” (SWR) Mit spektakulären Bildern erzählt “Spiel auf Zeit” eine spektakuläre Geschichte von Vertrauen und Verrat. Nicht nur einmal fragen sich die Kommissare Lannert und Bootz: Gibt es so etwas, wie eine “Ganovenehre”? Thorsten Lannert hat Vertrauen – Sebastian Bootz ist dagegen skeptisch – und verliert aus per ...

    Terrorismus in Deutschland- 70 Leser -
  • Warnung ja – Champions-League Plot NEIN

    Große Aufregung heute morgen um einen angeblichen Anschlagsplan auf ein Public-Viewing heute Abend. Was steckt dahinter? Tatsächlich gibt es einen Hinweis auf einen möglichen Terror-Plot in den kommenden Tagen. Der Hinweis kommt nach meinen Informationen vom russischen Inlandsgeheimdienst FSB. Es ist die Rede davon, dass es in Deutschland Personen aus dem radikal-islamistischen ...

    Terrorismus in Deutschland- 65 Leser -
  • NSU: Wohlleben am Katzentisch weiter nach links?

    Nach der Mittagspause wurden weitere Stellungnahmem zum Antrag von Rechtsanwalt Heer eingeholt. Dabei wurde erstmals testweise die Videoprojekt so in Betrieb genommen, wie es wohl ursprünglich gedacht war: Bekommt ein Nebenkläger das Wort, ist er vergrößert auf der Leinwand zu sehen. Eine Wohltat für Journalisten und Zuschauer: Endlich sieht man, wer spricht.

    Terrorismus in Deutschland- 5 Leser -
  • NSU: Diskussion um den guten Ton im Gericht

    NSU Prozess: Streit um die Mikros Wer darf wann sprechen? Schon gestern hatte Verteidiger Wolfgang Heer (Zschäpe) versucht, eine Auskunft darüber zu bekommen, in welcher Reihenfolge die Beteiligten im Verfahren zu Wort kommen werden. Vielleicht lag es an Heers Art, vielleicht am Unwillen des Vorsitzenden, seine Sitzungsleitung zu erläutern – jedenfalls gab es auf die Frage gestern keine Antwort.

    Terrorismus in Deutschland- 84 Leser -
  • NSU-Prozess am Scheideweg?

    Für die Nebenkläger wird Donnerstag ein spannender Verhandlungstag – und vielleicht auch ein sorgenvoller Tag. Denn mit seinem Vorschlag, die strafrechtliche Aufarbeitung des Sprengstoffanschlages in der Kölner Keupstraße 2004 vom restlichen NSU-Prozess abzutrennen und separat zu verhandeln, hat der Vorsitzende Richter Manfred Götzl für viele Diskussionen zwischen den Nebenklägern gesorgt.

    Terrorismus in Deutschland- 29 Leser -
  • NSU: Vorsitzender Richter Götzl wohl nicht befangen

    In einem ersten Beschluss hat sich der 6. Strafsenat des Oberlandesgerichts München heute zu den Ablehnungsanträgen gegen insgesamt drei Richter im NSU-Prozess geäußert. In der Besetzung Dr. Fischer, Odersky und Dr. Arnold entschied der Senat, dass weder der Vorsitzende, noch die Richter Dr. Lang und Kuchenbauer befangen sind.

    Terrorismus in Deutschland- 41 Leser -

Terrorismus in Deutschland

ARD-Terrorismusexperte Holger Schmidt berichtet über aktuelle Entwicklungen im Bereich des islamistischen Terrorismus in Deutschland und vom Prozess gegen die Ex-RAF Terroristin Verena Becker wegen des Mordanschlags auf Siegfried Buback und seine Begleiter. Auch hier nachzulesen: Berichte vom "Sauerland-Verfahren" gegen vier islamistische Terroristen der "Islamischen Jihad Union" vor dem Staatsschutzsenat des Oberlandesgerichts Düsseldorf.

JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. 629 Artikel, gelesen von 58.580 Lesern
Fakten zuletzt aktualisiert: (2018-02-21 05:05:07 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 30 Minuten. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK