Terrorismus in Deutschland - Artikel vom November 2012

  • Jahrestag der Entdeckung des NSU: Pleiten, Pech und Pannen?

    Heute vor einem Jahr scheiterte ein Überfall von Uwe Mundlos und Uwe Bönhardt auf eine Sparkasse in Eisenach. Das Ende ihrer Terrorserie bedeutete für die Öffentlichkeit zugleich den Beginn einer Art “Achterbahnfahrt” von sich überschlagenden Meldungen und Erkenntnisse: Welche Taten sind der Gruppe zuzurechnen? Warum blieb der “Nationalsozialist ...

    Terrorismus in Deutschland- 18 Leser -
  • Noch keine Anklage gegen Zschäpe erhoben!

    Wo ist der Schriftsatz? Die Strafprozessordnung ist kein Buch mit großem Unterhaltungswert. Andererseits ist sie in den meisten Fragen recht deutlich: § 170 StPO sagt, eine Anklage wird durch Einreichung beim Gericht erhoben. Und der Präsident des OLG München, Dr. Karl Huber, sagte meinem Kollegen Oliver Bendixen heute Nachmittag, von einem Eingang der Anklage gegen Beate Zschäpe, bzw.

    Terrorismus in Deutschland- 105 Leser -
  • Nächster Versuch: Staatsanwaltschaft Stuttgart ./. Yousif-Gruppe

    Schon fast vergessen scheint das verunglückte Verfahren gegen die „Yousif-Gruppe“ vor dem Landgericht Stuttgart. Doch es wird wieder aktuell. Kurz zur Erinnerung: Drei Angeklagten sollte der Prozess wegen „Bildung einer kriminellen Vereinigung“ gemacht werden, weil sie aus islamistischer Gesinnung systematisch Männer für Terrorcamps angeworben haben sollen.

    Terrorismus in Deutschland- 50 Leser -
  • Die Vorwürfe im NSU-Verfahren

    Die Anklageschrift ist noch nicht zugestellt (siehe mein “Tracking” rechts), trotzdem hat der Generalbundesanwalt soeben die Vorwürfe der Anklage gegen Beate Zschäpe und vier weitere Angeklagte bekannt gegeben: Beate Zschäpe wird wegen 10 Fällen des mittärschaftlichen Mordes, besonders shwere Brandstiftung und dreifachen versuchten Mordes, Mordversuchs durch zwei Sprengstoffanschläge in Köln so.

    Terrorismus in Deutschland- 34 Leser -
  • “Ausnahmsweise” im Strafverfahren

    Der Generalbundesanwalt gibt die Anklage gegen Beate Zschäpe und andere bekannt – aber die wissen noch nichts von ihrem “Glück”: Soweit ich es überblicke, war es in Terrorsachen ein Novum, was am vergangenen Donnerstag passiert ist. Zunächst bestätigte das Oberlandesgericht München dürr den Eingang der Anklage gegen Beate Zschäpe und ihre mutmasslichen Unterstützer.

    Terrorismus in Deutschland- 136 Leser -
  • GETZ: Potemkinsches Zentrum

    GETZ-Start: Terrorismusabwehr spielen Um es ganz deutlich zu sagen: Die Gründung des „Gemeinsamen Extremismus und Terrorismus-Abwehrzentrum“ beim Bundesamt für Verfassungsschutz am vergangenen Donnerstag war eine Show-Veranstaltung, die man in Anbetracht der 10 Toten durch die Terrorzelle „Nationalsozialistischer Untergrund“ nur geschmacklos nennen kann.

    Terrorismus in Deutschland- 37 Leser -
  • Die Causa Becker Buback…

    Ulf G. Stuberger: “Die Causa Becker Buback” … heisst ein Buch, das der Journalist und Autor Ulf G. Stuberger über den “Buback-Prozess” gegen Verena Becker geschrieben hat. Auf mehr als 700 Seiten protokolliert und analysiert Stuberger den Prozess. Während der Hauptverhandlung in Stuttgart war er der Doyen unter uns Berichterstattern – und soweit erkennbar der einzige Kollege, ...

    Terrorismus in Deutschlandin Strafrecht- 47 Leser -

Terrorismus in Deutschland

ARD-Terrorismusexperte Holger Schmidt berichtet über aktuelle Entwicklungen im Bereich des islamistischen Terrorismus in Deutschland und vom Prozess gegen die Ex-RAF Terroristin Verena Becker wegen des Mordanschlags auf Siegfried Buback und seine Begleiter. Auch hier nachzulesen: Berichte vom "Sauerland-Verfahren" gegen vier islamistische Terroristen der "Islamischen Jihad Union" vor dem Staatsschutzsenat des Oberlandesgerichts Düsseldorf.

JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. 629 Artikel, gelesen von 58.511 Lesern
Fakten zuletzt aktualisiert: (2017-12-13 23:05:43 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 30 Minuten. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK