Terrorismus in Deutschland - Artikel vom Mai 2011

  • Zoff in München: Jurist ./. Mediziner

    Radioproduktion im Zug Am Freitag überschlugen sich die Ereignisse. Kurz vor Ende der Mittagspause im GIMF-Verfahren kam die Pressemeldung des Generalbundesanwalts zur Festnahme der „Düsseldorfer Zelle“. Deshalb verließ ich eilig die Verhandlung und nahm den nächsten Zug nach Baden-Baden. Haben Sie mich trotzdem am Freitag im Radio gehört? Die Technik macht es möglich.

    Terrorismus in Deutschland- 211 Leser -
  • Osama vertwittert zu Obama

    Regierungssprecher Steffen Seibert ist ein erschröcklicher Vertwitterer passiert. Nach Angaben von Nachrichtenagenturen hat er heute morgen über seinen Twitter-Account RegSprecher getwittert: “K ...

    Terrorismus in Deutschland- 38 Leser -
  • Osama Bin Laden ist tot

    Aktuell Osama Bin Laden ist tot. Das hat US-Präsident Barack Obama soeben in einer Fernsehansprache mitgeteilt. Bin Laden sei im Norden Pakistans gefunden worden, ein Spezialkommando der US-A ...

    Terrorismus in Deutschland- 33 Leser -
  • Al Qaida in München

    Vor dem OLG München Auch gestern war der Tod von Osama bin Laden natürlich am Oberlandesgericht München am Rande des GIMF-Verfahrens in aller Munde. Und es gab einen Moment des ungläubigen Staunens, als sich ein der Al Qaida-Mitgliedschaft vermutlich unverdächtiger Bürger in einem sehr traditionellen Aufzug vor dem Oberlandesgericht zeigte.

    Terrorismus in Deutschland- 76 Leser -
  • Kurzer Prozess mit dem “Dealer” Rami M

    Es wurde ein kurzer Prozess – ein ungewöhnlicher war es allemal. Heute hat das Oberlandesgericht Frankfurt/Main Rami M. aus Frankfurt als mutmaßliche Al Qaida-Mitglied zu vier Jahren und neun Monaten Haft verurteilt. Rami M. hat sich nach einigem Hin und Her zu einem Geständnis entschlossen. Schon während der Untersuchungshaft hat er umfangreich ausgesagt und es wurde über mögl ...

    Terrorismus in Deutschland- 60 Leser -
  • Zeugen vom Vortag: Sammelsurium von Faseleien

    Heute wurden drei “Zeugen vom Vortag” im Stuttgarter “Buback-Verfahren” gegen Verena Becker vernommen. Alle gehören zur gleichen Familie und haben die selbe Geschichte erlebt: Am Vortag des Mordes im April 1977 fuhren Sie mit dem Auto in die Karlsruher Innenstadt und erinnern sich, Generalbundesanwalt Buback und einem Motorrad gesehen zu haben.

    Terrorismus in Deutschlandin Strafrecht- 55 Leser -
  • Neues aus dem ICE: Hassprediger gefunden!

    ICE: "Allah wird uns alle töten" Neues aus dem Bordbistro: Auf der ominösen CD, die am 06. Mai in einem ICE zwischen Mannheim und Interlaken gefunden wurde und zu einer Evakuierung des Zuges geführt hatten, waren Videos eines radikalen salafistischen Predigers. Laut Polizei war die CD mit “Allah wird uns alle töten” beschriftet und wurde im Bordbistro gefunden.

    Terrorismus in Deutschland- 123 Leser -
  • Die Mutmassungen des Bommi Baumann

    Michael "Bommi" Baumann (Archiv, 2010) Heute ging es im „Buback-Verfahren“ gegen Verena Becker weiter. Es sagten Zeugen aus, die 1977 vor der Tat Beobachtungen gemacht haben. Außerdem war der Ex-Terrorist Michael „Bommi“ Baumann geladen – der Verena Becker für die Täterin hält. Neues gab es im Streit um die Freigabe von Verfassungsschutzakten und Gnadenheft.

    Terrorismus in Deutschlandin Strafrecht- 149 Leser -
  • Buback: Senat sieht 60% der Arbeit erledigt

    Zugegeben: Ich war heute nicht in Stuttgart bei der Fortsetzung des “Buback-Verfahrens” gegen Verena Becker. Das Beweisprogramm schien mir nicht zwingend spannend – und seit dem Tod von Osama Bin Laden haben die Anforderungen des Tagesgeschäfts eher noch zugenommen. Ich scheine aber einiges verpasst zu haben, berichten Kollegen: Streit, Erkenntnisse und die unfassbare Bereitsch ...

    Terrorismus in Deutschlandin Strafrecht- 62 Leser -
  • Koblenz: Das OLG sieht rot

    Demo gegen Schließung des Koblenzer Oberlandesgerichts Häufig war in diesem Blog schon vom Oberlandesgericht Koblenz die Rede: Aleem Nasir wurde dort verurteilt, auch der zweite Koblenzer Al Qaida-Prozess fand dort statt und mit Hussam S. steht bereits der nächste Kandidat für einen Staatsschutzprozess am OLG fest.

    Terrorismus in Deutschland- 100 Leser -
  • Wiedersehen mit Yannick und Urteile gegen Renee Marc S.

    Heute war Yannick Nasir Zeuge im Münchner GIMF-Verfahren. Er ist der Stiefsohn des Al Qaida-Mitglieds Yannick Nasir und war der Hauptbelastungszeuge im ersten und zweiten Koblenzer Al Qaida Prozess. Die Geschichte von Yannick habe ich hier im Blog schon öfter thematisiert. Nach wie vor steht auch mein ARD radiofeature “Inside al-Qaida” auf ard.de zum Anhören und Download bereit.

    Terrorismus in Deutschland- 51 Leser -

Terrorismus in Deutschland

ARD-Terrorismusexperte Holger Schmidt berichtet über aktuelle Entwicklungen im Bereich des islamistischen Terrorismus in Deutschland und vom Prozess gegen die Ex-RAF Terroristin Verena Becker wegen des Mordanschlags auf Siegfried Buback und seine Begleiter. Auch hier nachzulesen: Berichte vom "Sauerland-Verfahren" gegen vier islamistische Terroristen der "Islamischen Jihad Union" vor dem Staatsschutzsenat des Oberlandesgerichts Düsseldorf.

JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. 629 Artikel, gelesen von 58.456 Lesern
Fakten zuletzt aktualisiert: (2017-10-22 10:05:22 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 15 Minuten. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK