strafblog - Artikel vom Juni 2012

  • “Machen Sie doch einfach einen Kuhhandel, Herr Anwalt”

    Milchrind, Foto: Ikiwaner Ja, wenn der Umgang mit der Justiz und den Finanzbehörden doch so einfach wäre, wie sich das manch ein Mandant so vorstellt. Zum Beispiel Herr Carlucci. Der heißt natürlich anders, saß aber gestern Abend noch lange mit einigen Familienangehörigen in meinem Büro, um seine Steuerstrafsache zu besprechen.

    strafblog- 183 Leser -
  • Schalke-Spieler nach Koks-Exzess entführt – Turbulenzen kurz vor der Europameisterschaft

    Es gibt Menschen, die ihr Leben oder jedenfalls große Teile davon dem Fußball widmen. Und ihrem Lieblingsverein, im vorliegenden Fall dem FC Schalke 04. Hans Pollak gehört zu dieser Spezies von Mensch, für ihn kommt die Familie hinter dem geliebten Verein eben erst an zweiter Stelle. Und das, obwohl seine attraktive Frau Hilde ihm gerade ein zweites Kind geboren hat und gerne a ...

    strafblog- 153 Leser -
  • Ein Strafverteidiger als Nebenklagevertreter, das geht doch gar nicht! Oder doch?

    Für mich selbst habe ich schon vor vielen Jahren entschieden, grundsätzlich keine Nebenklagen vor Gericht zu vertreten, es sei denn, dies wäre aus Gründen der Verteidigung eines Mandaten ausnahmsweise geboten. Ich will beispielsweise nicht in die Situation kommen, morgens als Verteidiger in einem Vergewaltigungsverfahren die Glaubwürdigkeit des angeblichen Tatopfers anzugreifen ...

    strafblog- 188 Leser -
  • Nicht Fleisch, sondern Fisch! Juristen waren schon immer findig

    Für Juristen muss es kaum ein schöneres Zeitalter als das Elisabethanische in England um 1600 gegeben haben. Wunderschöne Gesetze und Verordnungen, die das Alltagsleben der Menschen bis ins Kleinste reglementierten, mussten zum Machterhalt der verrückten Königin Elisabeth (1558 bis 1603) und zur notwendigen Terrorisierung der Bevölkerung erdacht, ausgelegt und angewandt werden.

    strafblogin Strafrecht- 113 Leser -
  • Was man in einer kurzen Verhandlungspause so gar nicht braucht!

    André Karwath aka Aka Nach der Vernehmung von 5 Zeugen in einer fiesen Mordsache beschloss der Vorsitzende eine 20 minütige Pause. “Das trifft sich gut“, sagte ich zu meiner Referendarin Claudia. “Im Nachgang zu unserem Antrag auf Hinzuziehung eines weiteren psychiatrischen Sachverständigen, sollten wir den Sachverständigen spätestens jetzt wegen Befangenheit ablehnen.

    strafblog- 587 Leser -
  • Languren, frische Luft und die Unschuldsvermutung

    Wie jeder Strafverteidiger betreute Dr. Strathmann hin und wieder Aidskranke, denen sein aufrichtiges Mitgefühl galt. Er überlegte, ob „Mitgefühl“ das richtige Wort war, oder ob er, angesichts seiner eigenen Vergangenheit, einfach nur Angst hatte, ebenso krank und ausstößig zu werden. Ja, möglicherweise ging es beim „Mitgefühl“ im Grunde nur darum? Es hatte allerdings Zeiten g ...

    strafblog- 101 Leser -
  • Kampf mit dem Gepäck, Striptease im Flieger und Pornos an Bord: Erbauliches von einer Dienstreise

    Michael O`Leary, Foto: Janwikifoto Ein lustiges Rätsel für unsere strafblog-Besucher: Stellen Sie sich vor, Sie befinden sich irgendwo in einem europäischen Flughafen im Wartebereich vor dem Flugsteig und beobachten erwachsene Menschen, die sich bei Außentemperaturen von annähernd 30 Grad Celsius vor den Augen aller Mitreisenden drei Pullover über die zuvor schon übergestreiften 5 T-Shirts zieh.

    strafblog- 390 Leser -
  • Zeugen Jehovas, Salafisten, Buddha und meine goldene Zündapp

    Als es am Sonntag um 14 h klingelte, ahnte ich, wer da draußen vor der Haustüre stand. Ich zurrte meinen Morgenmantel fest und strich mir durch die stubbeligen Haare, was zu keiner Verbesserung führte. Mit nackten Füßen schlich ich zur Haustüre und spähte durch die verzierte Scheibe, wobei mir der Unsinn des heimlichen Vorgehens sofort bewusst wurde.

    strafblog- 275 Leser -
  • Liebe Italiener!

    Yirazuui Liebe Italiener, es war doch nur ein Fußballspiel, und ihr habt verdient gewonnen. Naja, wahrscheinlich musstet ihr von dem Verdienst ein klein wenig an den Schiedsrichter abgeben, der uns die letzte mögliche Verlängerungsminute verweigert hat, in der unser Stürmer Manuel Neuer sich gerade 1 m vor eurem ...

    strafblog- 99 Leser -
  • “Wer Alkohol trinkt, muss sterben”: 2 Männer sollen deshalb hingerichtet werden

    Spirituosen, Foto: ceiling Weil sie zum dritten Mal wegen Alkoholkonsums vor Gericht standen, sind 2 Männer von einem Gericht in der Region Chorassan Rasawin im Nordosten des Iran zum Tode veruteilt worden. Dies bestätigte das Oberhaupt der dortigen Justiz, ein Geistlicher namens Hassan Schariati, gegenüber der Nachrichtenagentur Isna, wie rp-online heute berichtet.

    strafblog- 143 Leser -
  • Der Fall Luka Magnotta, oder: Das Internet als Spielwiese für Mörder

    Am Montag wurde der international gesuchte mutmaßliche Mörder und Psychopath Luka Rocco Magnotta, der im kanadischen Montreal einen chinesischen Studenten, mit dem er vermutlich ein sexuelles Verhältnis hatte, bestialisch getötet haben soll, in einem Berliner Internet-Café festgenommen. „O.k., you got me“, soll er dem Berliner Abendblatt zufolge zu den festnehmenden Polizeibeamten gesagt haben.

    strafblog- 80 Leser -
  • Die Catilinarischen Reden des Anwalts Cicero

    Der um 108 v. Chr. geborene Lucius Sergius Catilina entstammte einer der alten römischen Patrizierfamilien, die seit jeher entscheidenden Einfluss auf die römische Regierung hatten. Wie viele andere Aristokraten seiner Zeit (dürfte heute nicht viel anders sein!) führte er den Ehrenkodex der römischen Aristokratie “gloria und dignitas” im Munde wie ein verfaultes Gebiss.

    strafblog- 45 Leser -
  • Meine Gebete wurden erhört!

    Das Finanzamt Neuss II in Schutt und Asche. Was für ein wunderschöner Anblick. Und ich bin vollkommen unschuldig daran – ehrlich! Okay, ich geb´s zu, der eine oder andere Traum ging schon in diese Richtung, aber straflos träumen darf man doch, oder? Um ganz sicher zu gehen, lese ich lieber nochmal schnell nach. Ah ja, da haben wir´s …: Professor Dr. Christoph J.M. Safferling, LL.M.

    strafblog- 293 Leser -
  • Schicksal eines ehemals Mächtigen: Vom ausschweifenden Sex ab in die Depression

    Dominique Strauß-Kahn, Foto: IWF Archive „Du willst immer nur ficken!“ hatte ich vor einiger Zeit in Anlehnung einen Song der A-Capello-Gruppe „Ganz Schön Feist“ einen strafblog-Beitrag über den früheren Hoffnungsträger der französischen Sozialisten und Beinahe-Präsidenten Dominique Strauß-Kahn überschrieben, dessen angebliche und tatsächliche sexuelle Eskapaden seit geraumer Zeit immer wieder .

    strafblog- 146 Leser -
  • Mallorcas frühere politische Elite wandert sukzessive in den Knast

    Wappen der Balearen Korruptionsverfahren und kein Ende. Jetzt hat es den früheren Abgeordneten des Regionalparlaments der Balearen und früheren Baudezernenten des Inselrates, Bartomeu Vicens, und seinen Parteifreund und früheren Generalsekretär der Regionalpartei Unió Mallorquina, Damiá Nicolau, erwischt.

    strafblogin Strafrecht- 38 Leser -
  • Von der Schwierigkeit, im Rahmen einer Absprache ein Geständnis abzulegen

    Zweiter Anlauf in einem Verfahren wegen gewerbsmäßigen Betruges, Urkundenfälschung und einiger anderer Delikte vor dem Schöffengericht. 28 Taten waren ursprünglich angeklagt gewesen, in der ersten Hauptverhandlung hatte das Gericht dann noch eine soeben eingegangene Anklage wegen Sozialhilfebetruges auf den Tisch gelegt.

    strafblog- 92 Leser -
  • Tod vor laufender Kamera: Polizist setzt sich auf verwirrten Kokainkonsumenten

    Für viel Aufregung im Internet sorgte der Tod eines 37-jährigen Kokainabhängigen auf offener Straße in Palma de Mallorca. Ein Video zeigt, wie sich ein Polizist auf den zappelnden Mann setzt, der in Unterhosen auf der Straße liegt. Wenig später ist der Mann tot. Eine am Dienstag veröffentlichte Autopsie hat nach einem Bericht der Mallorca Zeitung ergeben, dass der Tod durch ein ...

    strafblog- 344 Leser -
  • Umstrittenes Urteil: Hohe Haftstrafe für den Unfallfahrer von Eppendorf

    Dietmar Mues, Foto: Woody Mues Es ist eher selten, dass für Verkehrsunfälle mit tödlichem Ausgang Freiheitsstrafen ohne Bewährung verhängt werden. Wenn ja, muss schon eine besonders rücksichtslose Fahrweise, oft gepaart mit Alkohol- und Drogenkonsum, eine Rolle spielen. Erst vor wenigen Tagen wurde eine 38-jährige Pkw-Fahrerin, die fahrlässig einen Busunfall mit 14 Toten und m ...

    strafblog- 214 Leser -
  • Welche Ehre: strafblog mit silbernem LeadAward für das zweitbeste deutsche Weblog ausgezeichnet

    Hamburgs OB Olaf Scholz Eine große Ehre wurde unserem strafblog gestern zuteil: Im Rahmen der Verleihung der LeadAwards, des bedeutendsten deutschen Preises für Print- und Online-Medien, wurde unser Blog mit der Silbermedaille für das zweitbeste deutsche Weblog ausgezeichnet. In der Festveranstaltung in den Hamburger Deichtorhallen wies der Vorstand der LeadAkademie, Markus P ...

    strafblog- 71 Leser -
  • Strafverteidigerschicksal: Manchmal hab´ich vom Reisen die Nase voll

    Bei meinen beruflich bedingten Reisen quer durch die Republik habe ich, was die Entscheidung für ein bestimmtes Verkehrsmittel anbetrifft, zumeist die Qual der Wahl. Bahn, Auto, Flieger – alles hat so seine Vor- und Nachteile und bisweilen scheint es so, als könne man bei der Entscheidungsfindung nur den Teufel mit dem Beelzebub austreiben.

    strafblog- 339 Leser -
  • Jetzt hau ihr endlich eine rein!

    von Jürgen Howaldt Es gibt hin und wieder Indizien dafür, dass Männer und Frauen einfach nicht zueinanderpassen. Letztlich handelt es sich dabei aber um eine unbewiesene These, und seit Menschengedenken versucht unsere Spezies an das Gegenteil zu glauben. Deshalb die vielen Kinder. Ich will mich an dieser müßigen Diskussion nicht beteiligen, aber wenn ich morgens die iDötzche ...

    strafblog- 409 Leser -
  • Mein Weltbild wird bestätigt, weibliche DNA überlagert männliche!

    derivative work: Leyo Am 4. Verhandlungstag in einer Mordsache wurde gestern die Sachverständige des Gerichtsmedizinischen Instituts der Uni Düsseldorf gehört, die auf meine Frage folgendes Beispiel für die Überlagerung männlicher DNA durch weibliche DNA vortrug: Geben sich Mann und Frau die Hand, ist zu erwarten, dass man auf der weiblichen Hand, kaum männliche DNA findet, da ...

    strafblog- 29 Leser -
  • Schweben auf Wolke Neun: Neue Zombie-Droge führt zum Kannibalismus

    Statisten bei Dreharbeiten zu "Meat Market 3", Foto: Joel Friesen, Es klingt wie ein Drehbuch für einen Splatter-Film, ist aber wahr: “Cloud Nine” heißt eine neue Droge, die seit einigen Wochen in den USA Furore macht und zu gruseligen Ausfallerscheinungen führen kann. In bester Zombie-Manier fallen die Konsumenten über andere Menschen her und versuchen, der Fleisch zu fressen.

    strafblog- 141 Leser -
  • Ich brauch keine Penisverlängerung, ich hab ein E-Bike.

    2can Schnittige Sportwagen, hochkarätige Limousinen und SUV´s (besser als Suffs bezeichnet) die alle über 12 Liter Sprit fressen – das ist doch in der heutigen Zeit peinlich und dennoch gibt es bisher keinen empirischen Beweis dafür, dass die Besitzer solcher Karossen körperlich anders oder weniger gut ausgestattet wären als normale Menschen.

    strafblog- 244 Leser -
  • Herr Vorsitzender, ich will keinen Krieg, aber …

    Gryffindor In meinem letzten Artikel „Was man in einer kurzen Verhandlungspause so gar nicht braucht“ hatte ich von meinem geplanten Befangenheitsantrag gegen einen psychiatrischen Sachverständigen in einem Mordverfahren berichtet, der dann auch prompt von mir gestellte wurde. Der Sachverständige rang während der Verlesung des vierseitigen Antrages mit Fassung.

    strafblogin Strafrecht- 539 Leser -
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK