• 15.000 € Schmerzensgeld - misslungene Kreuzbandoperation

    fehlerhafte Behandlung nach einer Kreuzbandruptur. Die Mandantin erlitt im Rahmen eines Sportunfalls eine Kreuzbandfraktur, die in einer Klinik in Semitendinosus Technik und Transfix-Technik operativ versorgt wurde. Da es schicksalhaft zu einem Transplantatversagen kam, stellte sich die Mandantin in einer Sportklinik zur erneuten Operation vor.

    Schmerzensgeld.info | Neue Fälle- 76 Leser -
  • 6.000 € Schmerzensgeld - verspätete Diagnose eines Mammakarzinoms

    Ein Mammakarzinomrezidiv wurde verspätet erkannt und dadurch die adäquate Behandlung verzögert. Durch die verspätete Diagnose ist der Mandantin ein gesundheitlicher und psychischer Schaden zugefügt worden. Die Diagnoseverzögerung hat annährend 1 ½ Jahre betragen. Die Mandantin hat während dieser langen Zeit des Nicht-Erkennens unter einer extremen seelischen Belastung gelitten, ...

    Schmerzensgeld.info | Neue Fälle- 75 Leser -
  • 10.000 € Schmerzensgeld - Deformität der Nase

    Bei der Patientin wurde eine plastische Korrektur der Nase vorgenommen, Hierbei wurde auf die Verwendung sog. spreader grafts verzichtet und ein knorpeliger Nasenrücken mit Narbenbildung verursacht. Bei den Kontrollterminen verfügte der Arzt bereits nicht mehr über eine Approbation. Zudem wurden erhebliche Hygienemäng ...

    Schmerzensgeld.info | Neue Fälle- 70 Leser -
  • 25.000 € Schmerzensgeld - Verzögerte Überweisung zur Biopsie

    Bei dem Kläger wurde ein Tumor an der Mandel ca. 6 Monate verspätet diagnostiziert. Nach den Feststellungen des außergerichtlich beauftragten Gutachters hätte bei frühzeitiger Erkennung mit hinreichender Wahrscheinlichkeit noch ein Tumor im Vorstadium bestanden. Es wäre voraussichtlich die lokale Resektion mit Beschränkung auch die Tonsille (Mandel) möglich gewesen.

    Schmerzensgeld.info | Neue Fälle- 73 Leser -
  • 100.000 € Schmerzensgeld - Komplikationen nach Spondylodese L4/L5

    Chronologie: Der Kläger befand sich aufgrund einer Spondylodese in stationärer Behandlung bei der Beklagten. Es erfolgte eine Versteifung und ein Cage wurde eingesetzt. Intraoperativ traten Komplikationen auf. Dadurch waren Folgeoperationen erforderlich. Es werden eine fehlerhafte Operation und mangelnde Aufklärung vorgeworfen. Verfahren: Bereits im Vorfeld hatte sich de ...

    Schmerzensgeld.info | Neue Fälle- 89 Leser -
  • 30.000 € Schmerzensgeld - Übersehen eines Lungensarkoms

    Bei dem Geschädigten wurde während eines stationären Aufenthalts der Zufallsbefund einer unklaren Verschattung in der Lunge erhoben. Dennoch wurde durch die behandelnden Ärzte keine weitere Abklärung unternommen. Auch nach Entlassung und selbst als sich erste klinische Symptome (Gewichtsverlust, Bluthusten) einstellten wurde durch den behandelnden Hausarzt erst um Monate verzöge ...

    Schmerzensgeld.info | Neue Fälle- 37 Leser -

Schmerzensgeld.info | Neue Fälle

Die neuesten Fälle zum Thema Schmerzensgeld auf schmerzensgeld.info.

Impressum
JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. #100 im JuraBlogs Ranking
  3. 318 Artikel, gelesen von 23.255 Lesern
  4. 73 Leser pro Artikel
  5. 9 Artikel pro Monat
Fakten zuletzt aktualisiert: (2018-01-22 05:16:59 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 15 Minuten. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK