scheidungsfix

  • Ehevertrag - Ja oder Nein?

    Sicherlich denkt man am schönsten Tag im Leben, bei der eigenen Hochzeit, nicht an Trennung. Dennoch sollte man sich vor einem finanziellen Absturz nach der Ehe schützen. 1.) Kein Ehevertrag Besteht kein Ehevertrag, heißt es halbe / halbe beim Zugewinn. Es gilt der geset...

    90 Leser - scheidungsfix -
  • Das Ende einer Ehe oder Partnerschaft

    Das Ende einer Ehe oder Partnerschaft bedeutet für die meisten die komplette Neuordnung ihrer persönlichen und wirtschaftlichen Lebenssituation. Sie können jedoch aktiv werden! Sie können entscheiden, ob Sie sich streitig trennen oder einvernehmlich scheiden lassen wollen. Lassen Sie sich...

    28 Leser - scheidungsfix -
  • Wechselmodell und die Auswirkungen auf den Unterhalt

    Immer mehr Eltern betreuen ihre Kinder nach der Trennung oder Scheidung im sog. Wechselmodell, d.h. die Kinder sind bei beiden Elternteilen gleichermaßen zuhause, werden von beiden Elternteilen in annähernd gleichem Umfang betreut, und zwar bezogen auf das gesamte Jahr einschließlich Feri...

    37 Leser - scheidungsfix -
  • Elternunterhalt: Verwirkung nur bei schwererer Verfehlung

    Nicht nur Eltern schulden ihren Kindern Unterhalt, sondern auch umgekehrt. Haben die Eltern im Alter nicht die finanziellen Mittel, für sich selbst zu sorgen, können die Kinder regelmäßig zur Kasse gebeten werden. Sind die Eltern oder ein Elternteil also zum Beispiel in einem Heim unterge...

    140 Leser - scheidungsfix -
  • Welche Zustellungsart ist die richtige?

    Wichtige Schriftstücke, wie z. B. Fristsetzungen zur Auskunftserteilung zur Berechnung des Unterhalts, müssen rechtswirksam zugestellt werden. Spätestens vor Gericht muss regelmäßig derjenige, welcher sich auf den Inhalt des Schriftstücks beruft, den Zugang beweisen. In der Praxis gibt es...

    194 Leser - scheidungsfix -
  • Alle Jahre wieder - Streit an Weihnachten - danach Scheidung?

    Streit an Weihnachten im Kreise der Liebsten kennen viele. Damit es in diesem Jahr nicht soweit kommt, kommen hier unsere Konfliktvermeidungs-Tipps. Sonst kommt es oft zur Scheidung nach Weihnachten! Zwang zur Freude Weihnachten ist ein Fest, bei dem Freude qu...

    35 Leser - scheidungsfix -
  • Einvernehmliche Scheidung - Hinweispflicht des Scheidungsanwalts

    Wenden sich zwei Eheleute mit Scheidungswunsch gemeinsam an einen Rechtsanwalt, um sich im Familienrecht beraten zu lassen, muss der Anwalt noch vor Beginn dieser Beratung zur Scheidung auf die gebühren- und vertretungsrechtlichen Folgen dieser Beratung hinweisen. Auch der Scheidungsanwa...

    34 Leser - scheidungsfix -
  • Gemeinsame Scheidungsberatung birgt Risiken

    Berät ein Anwalt beide Eheleute in einer Scheidungsangelegenheit gemeinsam, muss er sie nach einer Entscheidung des BGH vom 19.09.2013 (IX-ZR 32212) vor der gemeinsamen Beratung auf folgendes hinweisen: Ein Anwalt darf im Grundsatz nur einen Ehepartner beraten. Bei einer gemeinsam...

    26 Leser - scheidungsfix -
  • Haus halten oder verkaufen bei einer Scheidung

    Entschließen sich Ehepartner zur Scheidung, muss auch eine Regelung über die selbst genutzte Immobilie getroffen werden. Auf jeden Fall ist es ratsam, das Haus von einem vor Gericht anerkannten Gutachter schätzen zu lassen, bevor Sie sich für eine Haushalten oder Hausverkaufen nach der Sc...

    28 Leser - scheidungsfix -
  • Scheidung im Alter

    Dass heute knapp jede zweite Ehe geschieden wird, ist nicht neu. Weniger bekannt ist dagegen, dass sich auch bei den Scheidungen im hohen Alter ein deutlicher Trend abzeichnet: Knapp 11 Prozent aller Ehen werden inzwischen nach mehr als 26 Jahren geschieden – doppelt so viele wie noch vor...

    24 Leser - scheidungsfix -
Webseite RSS-Feed

Im scheidungsfix-Blog berichten Scheidungsanwälte aus ihrer täglichen Praxis.

Statistik
- gelistet
- #83 im JuraBlogs Ranking
- 264 Artikel, gelesen von 25553 Lesern
- 96 Leser pro Artikel
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr dazu. OK