RSV-Blog

Artikel vom Dezember 2009


  • AdvoCard – Kürzt und zahlt trotzdem nicht

    In einer Owi-Sache schicke ich meine Rechnung per Fax an AdvoCard. 11 Tage später ein Telefax von dort: Auf die bereits entstandenen und voraussichtlich noch entstehenden Gebühren und Auslagen haben wir einen Pauschalbetrag von 371,88 € angewiesen.
    218 Leser - RSV-Blog
  • ARAG - Es geschehen noch Wunder!

    Bereits vor geraumer Zeit war festzustellen, dass die ARAG in Ihren Schriftwechseln neuerdings den Namen des Sachbearbeiters angibt. Sehr angenehm ...
    66 Leser - RSV-Blog
  • ARAG kürzt Vorschuss

    Damit die ARAG aufgrund des vorausgegangenen Lobens nicht übermütig wird, muss ich berichten, dass von dort an von mir angeforderter Vorschuss gekürzt wird, weil man dort “den von mir berechneten Vorschuss nicht für angemessen ...
    11 Leser - RSV-Blog
  • Rechtsschutz-Bedingungen (ARB)

    In einem aktuellen Beitrag war der Wunsch geäußert worden, Links zu den doch im Einzelnen abweichenden Rechtsschutz-Bedingungen der einzelnen Gesellschaften zu veröffentlichen. Ein Projekt, das sich als recht schwierig und zeitaufwendig erwies, da diverse Gesellschaften ihre Bedingungen nur schwer auffindbar oder gar nicht offiziell präsentieren (aus welchen Gründen auch immer).
    318 Leser - RSV-Blog
  • Totschlag mittels Baustein

    Natürlich wußte ich, daß die Verteidigungskosten wegen einer Unfallflucht nicht versichert sind. Wenn ich das dem Auftraggeber erkläre, habe ich eine halbe Stunde Diskussion um die Frage, wofür er eigentlich die Prämie an die Rechtschutzversicherung überweist. In letzter Zeit stelle ich - so es der Mandant wünscht - grundsätzlich die Kostendeckungsanfrage bei der Versicherung.
    189 Leser - RSV-Blog
  • Umfrage: Wer ist der Beste?

    Die Redaktion des Berliner Anwaltsblatts hat im Oktober 2009 eine Umfrage zum Thema Rechtsschutzversicherung gestartet: Die Redaktion des Berliner Anwaltsblattes möchte von Ihnen wissen, wie Sie die Arbeit der Rechtsschutzversicherungen einschätzen und daraus ein Stimmungsbild erstellen.
    89 Leser - RSV-Blog
  • DEURAG – Lahmer Laden!

    Dass man bei DEURAG eine Zahlungserinnerung drei Wochen und zwei Tage nach Rechnungseingang für deutlich verfr ...
    47 Leser - RSV-Blog
  • Raider heißt jetzt Twix

    Die ERGO Versicherungsgruppe wird in Zukunft Lebens- und Sachversicherungen unter der Marke ERGO in Deutschland anbieten. Der Direktversicherer KarstadtQuelle Versicherungen wird in ERGO Direkt Versicherungen umbenannt. Die Krankenversicherung wird unter der Marke DKV, die Rechtsschutzversicherung unter der Marke D.A.S. zusammengeführt.
    36 Leser - RSV-Blog
  • Deckungszusage unkompliziert und schnell

    Heute kritisiere ich nicht, sondern lobe ausdrücklich mal einen RSV. Ich habe derzeit einen Mandanten, der bei der Hamburg-Mannheimer rechtsschutzversichert ist ...
    151 Leser - RSV-Blog
  • DEURAG Mandatssteuerung

    In einem Versicherungsschein der DEURAG fand ich folgende Textpassage: Gemäß § 5 (3) c) ARB ist eine Selbstbeteiligung von 300.- EUR vereinbart. Die Selbstbeteiligung ermäßigt sich auf 150 ...
    70 Leser - RSV-Blog
Webseite RSS-Feed

Praktische Erfahrungen mit den Leistungen der Rechtsschutzversicherer

Statistik
- gelistet
- #108 im JuraBlogs Ranking
- 736 Artikel, gelesen von 57743 Lesern
- 78.45 Leser pro Artikel
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr dazu. OK