reuter-arbeitsrecht.de

Artikel vom September 2011


  • Sie haben es schon wieder getan…

    Dass Einzelpersonen ständig so viel Geld verzocken, dass Banken und ganze Staaten in Schwierigkeiten kommen, gibt es nur in Bankerkreisen. Seit Barings an Nick Leeson pleiteging, weiss man das, Jerome Kerviel hat auch sei...
    106 Leser - reuter-arbeitsrecht.de
  • Ganz viele diskriminierende Anwälte

    Oder: Sie müssen auch nicht alles vom Anwalt machen lassen… Das OLG Karlsruhe hat einen AGG-Fall entschieden (Urteil des Oberlandesgerichts Karlsruhe vom 13.09.2011 – 17 U 99/10- Pressemitteilung). Das können ...
    33 Leser - reuter-arbeitsrecht.de
  • Verbrechen in der Anwaltskanzlei (Teil I)

    Gleich sechs Mal soll es geschehen. Bei uns. Das Verbrechen. Natürlich nur im Film. Das ZDF lässt den Beststeller-Erzählband „Verbrechen“ des (Strafverteidiger-) Kollegen Ferdinand von Schirach zu einem Sechsteiler verfil...
    143 Leser - reuter-arbeitsrecht.de
  • Tagelöhner (Teil II)

    Tagelöhner waren hier schon einmal Thema. Der Tagelöhner ist für Ideologen ein Idealtypus des Arbeiters – jedenfalls meinen Ideologen das, die „den Arbeitgeber/Kapitalisten“ nch eigener Auffassung genau verstehen. D...
    29 Leser - reuter-arbeitsrecht.de
  • Verbrechen in der Anwaltskanzlei (Teil II)

    Man kommt während der Dreharbeiten naturgemäß nicht zum Arbeiten, aber eben auch kaum zum Bloggen. Und der Wunsch, ein paar Fotos vom Set zu schießen, ist verständlich, aber ebenso verständlich nicht im Interesse der Film...
    168 Leser - reuter-arbeitsrecht.de
  • Geben und Nehmen

    Die Betriebsrätin in unserem Fall (LAG Rheinland-Pfalz, Urteil vom 8.07.2011 – 6 Sa 713/10) sagte öffentlich, und zwar in einem Rundfunkinterview, bei ihrem Arbeitgeber ginge es rechtswidrig zu. So würden Arbeitszeitges...
    30 Leser - reuter-arbeitsrecht.de
  • Anwälte haben keine Freunde

    Letztes Jahr hatte das Bundesarbeitsgericht (Urteil vom 1.09.2010 − 5 AZR 517/09) eine einfache Klausel in einem Arbeitsvertrag vor der Flinte. Nach der – pauschalen – Entlohnung hieß es: „…Mit der vorstehenden Ve...
    554 Leser - reuter-arbeitsrecht.de
  • Opa im Flugzeug?

    Diese Überschrift ist doppelt diskriminierend: Sie bezeichnet über 60-jährige als Opa (obwohl sie vielleicht keine Enkel haben) und unterstellt (leider mit wenigen Ausnahmen zu Recht), Flugkapitän sei ein Männerberuf. ...
    54 Leser - reuter-arbeitsrecht.de
Statistik
- gelistet
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr dazu. OK