For..Net - Artikel vom April 2012

  • Streit um das Urheberrecht 2.0

    In der Debatte um die Tauglichkeit des Urheberrechts für Sachverhalte aus dem Internetzeitalter melden sich nun nach den „Tatort“-Autoren (Offener Brief der Tatort-Autoren) und dem Chaos Computer Club (Antwort des CCC) noch weitere Vertreter der „Urheberfront“ zu Wort. In der Zeitschrift „Handelsblatt“ (Hundert Kreative provozieren die Netzpiraten) hielten sie ein Plädoyer für ...

    For..Netin Medienrecht- 28 Leser -
  • Symposium Anonymität am 19./20. April 2012 ausgebucht!

    Das 7. Internationale For..Net Symposium “Anonymität. Recht – Technik – Menschenbild”, das am 19./20. April 2012 in den Passauer Redoutensälen stattfindet, ist ausgebucht. Mit 150 Teilnehmern haben wir einen neuen Teilnehmerrekord – kein Wunder bei diesem topaktuellen Thema. Wir freuen uns über Gäste aus Deutschland, Österreich und Tschechien und dürfen im April zahlreiche Koll ...

    For..Net- 7 Leser -
  • „Selbsternannte Digital Natives“ und „prädigitale Ignoranten“

    In der Debatte um eine Novellierung des deutschen und europäischen Urheberrechts wird mit harten Bandagen gekämpft. Die Zeiten, in denen Politiker über die Vor- und Nachteile einer möglichen Veränderung diskutierten und die Betroffenen an den passenden Stellen jeweils lediglich applaudierten, sind jedoch vorbei.

    For..Net- 25 Leser -
  • YouTube vs. GEMA

    Vor dem LG Hamburg (Urheberrechtliche Pflichten eines Videoportalbetreibers; zum Urteil vgl. auch Heckmann, jurisPR-ITR 8/2012, Anm. 1 – im Erscheinen) ist YouTube jüngst dazu verpflichtet worden, selbst eine geeignete Software zur Verhinderung von Urheberrechtsverletzungen einzusetzen, sowie einen Wortfilter zu installieren.

    For..Netin Medienrecht- 27 Leser -
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK