rechtsportlich.net - Artikel vom Juni 2013

  • Künstlernamen

    Das Oberlandesgericht Düsseldorf (Urteil vom 21.05.2013, Aktenzeichen: I-20 U 67/12) hat entschieden, dass der unter dem Künstlernamen Michael Wendler auftretende Sänger die Bezeichnung „Der Wendler“ oder „Wendler“ nicht ohne klarstellenden Zusatz verwenden darf. Geklagt hatte Frank Wendler, der unter seinem bürgerlichen Namen ebenfalls im Schlagergeschäft tätig ist und im Aug ...

    rechtsportlich.net- 49 Leser -
  • Rechtliche Zulässigkeit des sogenannten „Framing“

    Der BGH musste sich mit der Frage befassen, ob Framing urheberrechtlich zulässig ist. In seinem Beschluss vom 16.05.2013 (Aktenzeichen I ZR 46/12) entschieden, dass das Einbinden fremder Videos auf der eigenen Seite keine öffentliche Zugänglichmachung sei. Möglicherweise könnte es aber ein im deutschen Recht unbenanntes Verwertungsrecht der öffentlichen Wiedergabe verletzt we ...

    rechtsportlich.net- 46 Leser -
  • Anspruch auf Geldentschädigung bei Beleidigungen auf Facebook

    Das Amtsgericht Ellwangen (Urteil vom 21.12.2012, AZ: 5 C 359/12) musste sich mit der Frage befassen, ob Beleidigungen auf Facebook zu einem Anspruch auf Geldentschädigung führen. Das Amtsgericht hat im konkreten Fall dem Betroffenen ein Anspruch auf Geldentschädigung aus § 823 Abs. 1 und Abs. 2 BGB i.V.m. Art. 2 Abs. 1 und 1 Abs. 1 GG, §§ 185 ff StGB zugesprochen.

    rechtsportlich.net- 97 Leser -
  • Beweislast bei ehrenrührigen Behauptungen

    Immer wieder stellt sich die Frage, wer im Zusammenhang mit der Geltendmachung von zivilrechtlichen Unterlassungs- und/oder Schadensersatzansprüchen bei ehrenrührigen Behauptungen die Darlegungs- und Beweislast trägt. In diesem Zusammenhang ist zu berücksichtigen, dass der Verbreiter solcher Behauptungen, unabhängig von der Beweislast, eine erweiterte Darlegungs ...

    rechtsportlich.net- 76 Leser -
  • Lizenz für Fußball-Manager ?

    In einem Interview (“Die Welt” am 20.06.2013) hat Christoph Schickhardt sich ausführlich zu den wirtschaftlichen Gegebenheiten von Bundesliga-Vereinen im Fußball geäußert. In diesem Zusammenhang vertritt Christoph Schickhardt die Auffassung, dass eine Lizenz für Manager und ...

    rechtsportlich.net- 35 Leser -
  • Künstlersozialversicherung für Modedesigner?

    Das Bundessozialgericht (Urteil vom 21.06.2012, B 3 Ks 1/11 R) musste sich mit der Frage befassen, ob eine Modedesignerin der Versicherungspflicht nach dem Künstlersozialversicherungsrecht unterliegt. Nach Auffassung des Bundessozialgerichts ist die diplomierte Modedesignerin, die gemeinsam mit einem Geschäftspartner in Form einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts ein Modeateli ...

    rechtsportlich.net- 43 Leser -

rechtsportlich.net

Der Fachblog in Sachen Sportrecht, Vertragsrecht, Medienrecht, Persönlichkeitsrecht

JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. #187 im JuraBlogs Ranking
  3. 269 Artikel, gelesen von 17.726 Lesern
  4. 66 Leser pro Artikel
  5. 4 Artikel pro Monat
Fakten zuletzt aktualisiert: (2017-10-21 10:07:27 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 15 Minuten. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK