• Auf der A3 bei Velburg Verkehrsunfall mit 9 Verletzten

    Ein VW Bus fuhr am Donnerstag, 16.04.2015 gegen 08:15 Uhr zwischen den Anschlussstellen Velburg und der Rastanlage Jura auf einen Sattelzug auf. Dabei wurden alle neun Businsassen verletzt. Der Bus war mit 9 Personen aus Bulgarien besetzt. Der Sattelzug hatte enfalls eine bulgarische Zulassung. Sieben Personen wurden bei dem Zusammenstoß schwer und zwei Insassen leicht verletzt.

    Rechtsanwalt Regensburg- 51 Leser -
  • Bei Fahrspurwechsel gegen LKW geprallt

    Am Dienstagvormittag (24.03.2015) kam es auf der A3 kurz vor der Anschlussstelle Kirchroth zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem LKW. Ein 77-jähriger PKW-Fahrer fuhr gegen 10:30 Uhr auf der A3 von Deggendorf kommend in Richtung Regensburg. Bei der Anschlussstelle Kirchroth wollte er auf den rechten Fahrstreifen wechseln.

    Rechtsanwalt Regensburg- 63 Leser -
  • 14-jähriger Radfahrer bei Verkehrsunfall ums Leben gekommen

    Am späten Montagnachmittag (16.03.2015) wurde ein 14-jähriger Radfahrer aus Mainburg bei einem Verkehrsunfall von einem LKW erfasst und dabei tödlich verletzt. Ein 61-jähriger Mann aus dem Lkrs. Kelheim befuhr am Montag gegen 17.15 Uhr mit seiner Sattelzugmaschine mit Auflieger die Ebrantshauser Str. in Mainburg ortsauswärts.

    Rechtsanwalt Regensburg- 34 Leser -
  • Alkoholisierter Kolonnenspringer verursachte Verkehrsunfall

    Einen Sachschaden in Höhe von 50.000 Euro verursachte am Mittwoch, 11.03.2015 ein 23-jähriger Mann aus Münchsmünster mit seinem PKW auf der B16 in Richtung Ingolstadt.Beim Überholen mehrerer PKW´s streifte er beim wieder nach rechts einscheren einen rumänischen LKW, den er gerade übeholt hatte und wurde nach links in den Gegenverkehr geschleudert.

    Rechtsanwalt Regensburg- 53 Leser -
  • Unwetter durchquert die Oberpfalz

    Ein heftiger Schneesturm ist am Montagabend durch Ostbayern gezogen. Bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Oberpfalz in Regensburg gingen am Montagabend gegen 21.30 Uhr deutlichen mehr Notrufe ein als üblich. Durch den Schneesturm wurden etliche Bäume entwurzelt und die die Straßen dadurch unpassierbar gemachten.

    Rechtsanwalt Regensburg- 26 Leser -
  • 9 Leichtverletzte bei Unfällen auf der A 9

    Insgesamt waren 11 Fahrzeuge am Wochenende auf der A9 in eine Serie von drei einzelnen Unfällen verwickelt. Bedingt durch hohes Verkehrsaufkommen kam es auf der A9 in Fahrtrichtung München zu Verkehrsstockungen. An der Anschlussstelle Denkendorf musste ein Jeep-Fahrer verkehrsbedingt abbremsen. Der nachfolgende Fahrer eines BMW-Minis erkannte dies zu spät und fuhr auf den Jeep auf.

    Rechtsanwalt Regensburg- 44 Leser -
  • Unfall auf der A7 durch Geisterfahrer

    Ein schweren Verkehrsunfall ereignete sich am Sonntag auf der A7 durch einen Geisterfahrer. Ein 86-Jähriger Mann aus dem Landkreis Main-Spessart war aus noch unbekannten Gründen falsch auf die Autobahn aufgefahren und anschließend mit einem entgegenkommenden Mercedes kollidiert, der mit einem Ehepaar aus Nordrhein-Westfalen besetzt war.

    Rechtsanwalt Regensburg- 54 Leser -
  • Gegenverkehr übersehen

    Am Mittwochabend, 14.01.2015 fuhr eine Fahrzeugkolonne auf der Staatsstraße von Deggendorf Richtung Niederwinkling. Kurz vor Dürnhaid wollte eine Autofahrerin, die Kolonne überholen. Sie übersah dabei einen Kleinwagen mit 3 Personen, der ihr entgegenkam. Sie prallte beim Wiedereinscheren frontal mit dem entgegenkommenden Kleinwagen zusammen.

    Rechtsanwalt Regensburg- 59 Leser -
  • Autorennen auf Glatteis

    Wie die Verkehrspolizeiinspektion Landshut mitteilt, führten Beamte in der Nacht zum letzten Donnerstag 07./08.01.15 eine Geschwindigkeitsmessung in der Landshuter Straße in Dingolfing durch. Da die Fahrbahn allerdings spiegelglatt war, erwarteten die Polizisten keine große „Ausbeute“. So staunten sie nicht schlecht, als bereits kurz nach Beginn der Messung gegen 01:20 Uhr ...

    Rechtsanwalt Regensburgin Verkehrsrecht- 129 Leser -
  • Regensburger Christkindlmarkt 2014

    Der Regensburger Christkindlmarkt ist dieses Jahr vom 27.11.2014 bis zum 23.12.2014 geöffnet. Tatsächlich gibt es in Regensburg nicht einen, sondern gleich vier Weihnachtsmärkte: Christkindlmarkt am Neupfarrplatz Geöffnet vom 27. November bis 23. Dezember 2014 Öffnungszeiten: Täglich von 10 – 20 Uhr, Do., Fr., Sa.

    Rechtsanwalt Regensburg- 21 Leser -

Rechtsanwalt Regensburg

SPR Rechtsanwälte in Regensburg - Die Rechtsanwaltskanzlei für Sie!

JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. Nachdem wir mehr als 10 Artkel aufgenommen haben, haben wir hier mehr zu zeigen. Bislang haben wir 10 in unserer Datenbank.
Fakten zuletzt aktualisiert: (2017-11-23 11:20:55 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 30 Minuten. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK