Seite 5

  • BWF Stiftung – gefälschtes Gold gefunden

    Manchmal trügt der schöne Schein. Für über 6.000 Anleger der Berliner Wirtschafts- und Finanzstiftung (BWF-Stiftung) könnte sich dieses Sprichwort jüngst bewahrheitet haben. Mehr als 50 Millionen Euro investierten Anleger in Gold. Die BWF-Stiftung versprach, den entsprechenden Gegenwert in Gold zu erwerben und für ihre Investoren im firmeneigenen Tresor zu verwahren.

    Rechtsanwalt Herfurtner- 245 Leser -
  • CHF-Darlehen – Ausstieg durch Widerruf

    CHF-Darlehen – aussteigen und widerrufen ist unter bestimmten Vorraussetzungen möglich. CHF-Darlehen wurden vielen deutschen Bankkunden von ihren Bankberatern als günstige Alternative zu einem Festzinskredit dargestellt. Laut Schätzungen haben deutsche Kreditinstitute eine Summe von über sieben Milliarden Euro an ihre Kunden auf diese Weise vermittelt.

    Rechtsanwalt Herfurtner- 183 Leser -
  • Diese 11 Dinge werden Ihnen viele Anwälte wohl nie erklären…

    Wer hat nicht schon von diesen Horror-Geschichten gehört. Ihr Anwalt erscheint nicht zu einem wichtigen Termin, er widerspricht nicht, wenn sich die Gegenseite in unbelegten Vorwürfen ergießt und er verliert Ihren Prozess, weil er unvorbereitet vor Gericht erscheint. Diese Liste ließe sich wohl beliebig verlängern.

    Rechtsanwalt Herfurtner- 959 Leser -
  • Widerrufsbelehrungen fehlerhaft auch bei Immobilienkrediten seit 2011

    Widerrufsbelehrungen fehlerhaft – Aus einer Entscheidung des OLG München, Az. 17 U 334/15, geht hervor, dass auch Kreditverträge aus den Jahren 2011 und 2012 widerrufen werden können. Auch bei Darlehensverträgen aus diesem Jahr kann die Zahlung einer Vorfälligkeitsentschädigung entfallen. Kreditinstitute haben in den Jahren 2002-2010 meist fehlerhafte Widerrufsbelehrungen verwendet.

    Rechtsanwalt Herfurtner- 144 Leser -
  • Kredit vorzeitig ablösen und Widerruf erklären

    Kredit vorzeitig ablösen – Für Verbraucher und Bankkunden, die nach dem 01.11.2002 einen Darlehensvertrag abgeschlossen haben, bietet sich ein Widerruf an, um gegebenenfalls den Kredit vorzeitig ablösen zu können. Mit dem sog. Widerrufs-Joker können Sie den Darlehensvertrag unter bestimmten Umständen beenden und den Kredit vorzeitig ablösen.

    Rechtsanwalt Herfurtner- 116 Leser -
  • Schiffsbeteiligung – Insolvenz von Schiffsfonds

    Schiffsbeteiligungen waren lange Zeit eine beliebte Anlageform. Banken vermittelten die Beteiligungen an Personen- und Frachtschiffen gerne und oft – insbesondere an private Anleger. Geschlossene Schiffsfonds wurden den Anlegern dabei stets als zukunftssicher dargestellt. Es wurden hohe Ausschüttungen durch Schiffsbeteiligungen in Aussicht gestellt.

    Rechtsanwalt Herfurtner- 150 Leser -
  • Immobiliendarlehen widerrufen lohnt sich

    Immobiliendarlehen Widerruf – Seit nunmehr über zwei Jahren beschäftigt das Thema Widerruf von Immobiliendarlehen Banken, deren Kunden und die Gerichte. Beim Abschluss dieser Immobiliendarlehen wurden die Kunden von der Bank in vielen Fällen unzureichend über ihr Widerrufsrecht belehrt. Die Folge: Die Darlehensnehmer können ihr Immobiliendarlehen auch heute noch widerrufen und ...

    Rechtsanwalt Herfurtner- 111 Leser -
  • Vorfälligkeitsentschädigung – Widerruf Darlehensvertrag

    Vorfälligkeitsentschädigung sparen – Bankkunden haben unter bestimmten Vorassetzungen die Möglichkeit die Vorfälligkeitsentschädigung zu sparen oder von der Bank zurückfordern. Eine Vorfälligkeitsentschädigung wird immer dann fällig, wenn ein Kredit vorzeitig gekündigt wird. Wollen Bankkunden aus Ihrem Darlehensvertrag aussteigen, erheben Kreditinstitute eine Vorfälligkeitsent ...

    Rechtsanwalt Herfurtner- 181 Leser -
  • Negativer Marktwert – ruinöse Swap-Geschäfte der Sparkasse

    Negativer Marktwert beim Swap-Geschäft – Mehr und mehr durch Swap-Geschäfte mit der Sparkasse geschädigte Anleger melden sich bei der Anwaltskanzlei Herfurtner. Hochriskante Swap-Produkte wurden unter anderem von der Sparkasse KölnBonn Geschäftsleuten und vermögenden Privatpersonen angeboten ohne auf die möglichen Verluste hinzuweisen.

    Rechtsanwalt Herfurtner- 205 Leser -
  • Vorsicht beim Bausparvertrag – Risiken bei Zinsanstieg

    Bausparvertrag als Risiko – Viele Kunden erhalten von Bausparkassen Angebote, um sich durch einen Bausparvertrag aktuell niedrige Zinsen zu sichern. Die wenigsten Bausparer wissen, dass Bausparkassen nicht garantieren, dass der Kredit zu einem bestimmten Zeitpunkt gewährt wird. Die historisch niedrigen Zinsen ermöglichen nach einer Ansparung über 10 Jahre Bauspardarlehen mit Z ...

    Rechtsanwalt Herfurtner- 114 Leser -
  • Aufklärungspflicht bei Swap-Geschäft – BGH

    Zur Aufklärungspflicht über einen anfänglichen negativen Marktwert von Swap-Geschäften hat sich der BGH nun nochmals geäußert. In der Entscheidung vom 28.04.2015 – XI ZR 378/13 hat er sich mit den Pflichten von Banken beschäftigt, die eigene Zinssatz-Swap-Verträge empfehlen. Beratende Banken und Sparkassen, die ihre Kunden über Abschlüsse von Swap-Geschäften mit sich selbst be ...

    Rechtsanwalt Herfurtner- 65 Leser -

Rechtsanwalt Herfurtner

Blog Rechtsanwalt Herfurtner - aktuelle Themen in den Rechtsgebieten Bank- und Kapitalmarktrecht und Gesellschaftsrecht

Impressum
JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. #240 im JuraBlogs Ranking
  3. 92 Artikel, gelesen von 14.607 Lesern
  4. 159 Leser pro Artikel
  5. 3 Artikel pro Monat
Fakten zuletzt aktualisiert: (2017-09-20 16:08:13 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 15 Minuten. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK