Seite 4

  • Anlegerschutz – Rechtsanwälte

    Unter Anlegerschutz ist die sind Ziele und Maßnahmen zu verstehen, die Privatpersonen und Unternehmen in ihrer Eigenschaft als Anleger schützen sollen. Bei vielen Anlageformen sind Anleger strukturell unterlegen, da Sie meist weniger Informationen, Erfahrungen und Hintergrundwissen als Anlageberater und Banken haben.

    Rechtsanwalt Herfurtner- 93 Leser -
  • Travel24 – Berichte über möglichen Anlegerskandal

    Travel24 – Presseberichte spekulieren über Verdacht auf Kapitalanlagebetrug bei Unister-Tochter Travel24. Das ManagerMagazin berichtet in einem Artikel vom 17.12.2015 über Unregelmäßigkeiten beim Online-Reisebüro Travel24. Der Aufsichtsratsvorsitzende des Unternehmens hat nach dem Bericht die Prüfung der Verwendung von 20 Millionen Euro. angeordnet.

    Rechtsanwalt Herfurtner- 134 Leser -
  • Lombardium Hamburg – Abwicklung angeordnet

    BaFin untersagt das Kreditgeschäft der Lombardium Hamburg GmbH & Co. KG und ordnet mit Bescheid vom 04.12.2015 die Abwicklung an. Das Unternehmen hat damit das ohne Erlaubnis betriebene Kreditgeschäft sofort einzustellen und die Darlehensverträge unverzüglich abzuwickeln. Insolvenzantrag Fidentum GmbH Wie in der eigenen Pressemittelung der Fidentum GmbH erklärt, hat das U ...

    Rechtsanwalt Herfurtner- 157 Leser -
  • BerlinInvest – Betrugsverdacht

    BerlinInvest – Verdacht auf Anlagebetrug Die Staatsanwaltschaft Berlin und das Landeskriminalamt haben fünf Personen in Berlin festgenommen. Es besteht der Verdacht des Anlagebetrugs. Die Männer stehen im Verdacht mit einem Unternehmen mit dem Namen BerlinInvest eine große Anzahl von Anlegern um hohe Summen betrogen zu haben. Sie sollen Anlegern Traumrenditen bei BerlinInvest versprochen haben.

    Rechtsanwalt Herfurtner- 241 Leser -
  • Mittelstandsanleihe Beate Uhse

    Die Mittelstandsanleihe von Beate Uhse ist erneut in die roten Zahlen gerutscht. Der Wert sich fast halbiert. Seit Mitte November befindet sich die Mittelstandsanleihe von Beate Uhse im freien Fall. Am 01.12.2015 brach die Anleihe um 7% ein und ging mit einem Kurs von 43 Prozent aus dem Handel. Die Anleihe wird mit 7,75% verzinst und läuft bis zum Jahr 2019.

    Rechtsanwalt Herfurtner- 102 Leser -
  • Marketing Terminal Insolvenz – Millionenverluste für Anleger durch Schneeballsystem

    Marketing Terminal – Die Insolvenz der Marketing Terminal GmbH aus dem Allgäu hatte fragwürdige Gewinnversprechen aus den Einnahmen aus "Onlinemarketing" in Aussicht gestellt. Insgesamt gibt es wohl über 6.000 Betrugsopfer in Deutschland und ganz Europa und rund 10 Millionen Euro Schaden. Die Staatsanwaltschaft Augsburg hatte bereits im Jahr 2013 Ermittlungen wegen Anlagebetrugs aufgenommen.

    Rechtsanwalt Herfurtner- 124 Leser -
  • Anlagebetrug per Telefon – Angebliche Finanzberater täuschen Anleger

    Anlagebetrug per Telefon – Wenn demnächst Ihr Telefon klingelt und sich am anderen Ende ein Finanzberater meldet, der Ihnen zum großen Geld verhelfen möchte, ist höchste Vorsicht geboten. Es werden unserer Kanzlei immer mehr Fälle bekannt, in denen angebliche Finanzberater unaufgefordert bei Privatpersonen anrufen und diesen gewinnbringende Anlagen vermitteln möchten.

    Rechtsanwalt Herfurtner- 118 Leser -
  • Falsche Widerrufsbelehrung – Immobilienkredit jetzt kündigen

    Falsche Widerrufsbelehrung – Ein Widerruf des Darlehensvertrages wird für viele Bankkunden wohl nur noch bis Mitte nächsten Jahres möglich sein. Nachdem der Bundesgerichtshof Bankkunden ein Widerrufsrecht bei Immobilienkrediten zugestanden hatte, plant die Bundesregierung nun eine Gesetzesänderung.

    Rechtsanwalt Herfurtner- 170 Leser -
  • Umschuldung durch Widerruf ohne Vorfälligkeitsentschädigung

    Die Umschuldung durch Widerruf von Immobiliendarlehen ist ein Thema, welches sowohl Verbraucher als auch Banken seit geraumer Zeit beschäftigt. Per Gesetz sind Banken verpflichtet, Verbraucher darüber zu belehren, dass diesen nach Abschluss eines Darlehensvertrages ein zweiwöchiges Widerrufsrecht zusteht.

    Rechtsanwalt Herfurtner- 174 Leser -
  • VW Aktie und rechtliche Folgen der Manipulation

    VW Aktie weiter im Sinkflug – In der Folge des Abgas-Skandals sackt die Volkswagen-Aktie auf ein Fünf-Jahres-Tief. Nach einem Bericht der Zeitung "Welt am Sonntag" sprach der zukünftige Aufsichtsratschef von VW sogar von einer "existenzbedrohenden Krise für den Konzern". So soll auch das Investitionsprogram von Volkswagen für die nächsten drei Jahre in Höhe von 100 Milliarden E ...

    Rechtsanwalt Herfurtner- 183 Leser -
  • Vorfälligkeitsentschädigung

    Vorfälligkeitsentschädigung und Widerrufsrecht – Durch einen Widerruf Ihres Kreditvertrages können Darlehensnehmer die bei einer Umschuldung fällige Vorfälligkeitsentschädigung sparen. Sparkassen und Banken erheben eine Entschädigungsgebühr für den Fall, dass ein Darlehen durch den Bankkunden vorzeitig gekündigt wird.

    Rechtsanwalt Herfurtner- 152 Leser -

Rechtsanwalt Herfurtner

Blog Rechtsanwalt Herfurtner - aktuelle Themen in den Rechtsgebieten Bank- und Kapitalmarktrecht und Gesellschaftsrecht

Impressum
JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. 92 Artikel, gelesen von 14.815 Lesern
Fakten zuletzt aktualisiert: (2017-11-20 05:19:53 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 30 Minuten. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK