Rechtsanwalt Arbeitsrecht Berlin Blog - Artikel vom Februar 2014

  • OLG Schleswig: bei Schwarzarbeit kein Forderungsausgleich

    Das Oberlandesgericht Schleswig (Urteil vom 16.8.2013 – 1 U 24/13) hat entschieden, das bei Handwerksleistungen, welche ohne Rechnung erbracht werden, damit der Umsatz den Steuerbehörden verheimlicht werden kann ( Schwarzgeldvereinbarung), der geschlossene Vertrag insgesamt nichtig ist (§ 134 BGB). kein Anspruch des Schwarzarbeiters auf Werklohnzahlung Dies hat wie ...

    Rechtsanwalt Arbeitsrecht Berlin Blog- 44 Leser -
  • Skiunfall kein Arbeitsunfall

    Das Bayerische Landessozialgericht (Urteil v. 31.10.2013 (L 17 U 484/10)) Entschied, dass ein Skiunfall kein Arbeitsunfall ist, auch wenn auf des die Piste ein Treffen mit Geschäftskunden zur Geschäftsanbahnung stattgefunden hat. Eine Bank organisierte für ausgewählte Kunden ein mehrtägiges Event auf einer Skipiste.

    Rechtsanwalt Arbeitsrecht Berlin Blogin Verkehrsrecht- 22 Leser -
  • kranker Beamter darf nicht mit Band musizieren

    Ein Beamter hatte eine genehmigte Nebentätigkeit als Mitglied einer Showband ausgeübt. Dabei durfte er aber maximal 8 Stunden pro Woche und bei Krankheit gar nicht musizieren. Der Beamte erkrankte, hielt sich aber nicht an das “Musizierverbot” während der Krankheit und spielte weiter mit seiner Band.

    Rechtsanwalt Arbeitsrecht Berlin Blog- 116 Leser -
  • Alturlaub direkt nach Elternzeit nehmen?

    Arbeitnehmer, die in Elternzeit gehen und dabei noch Resturlaub haben, können diesen Urlaub nach dem Ende der Elternzeit noch nehmen. Zu beachten ist aber, dass die Belange des Arbeitgebers hierbei zu berücksichtigen sind. Dies kann dazu führen, dass der Urlaub (zeitlich) nicht sofort in voller Länge nach dem Ende der Elternzeit genommen werden kann, insbesondere dann, wenn be ...

    Rechtsanwalt Arbeitsrecht Berlin Blogin Arbeitsrecht- 215 Leser -
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK