• #Abmahnanwälte oder: #Abmahnung wegen falschem Impressum

      Ärgern Sie sich auch über einen Wettbewerber, der entgegen § 5 TMG kein richtiges Impressum hat und suchen dafür einen „Abmahnanwalt„? Oder möchten Sie selbst eine Abmahnung vermeiden und es richtig machen? Haben Sie eine Abmahnung erhalten? Es gibt vieles zu erklären, rund um die Abmahnung – hier am Beispiel des fehlerhaftes Impressums: Eigentlich ist es gar nicht so schwer, die Pflichtangaben.

      Rechtsanwältin Stefanie Hagendorff- 121 Leser -
    • Online-Seminare und das Fernunterrichtsgesetz

      Himmel – Bäume – Kiefern #Paragrafendschungel Online-Seminare boomen. Doch der Paragrafendschungel in Deutschland ist für die Anbieter dicht. Es gibt hier einige Hürden und rechtliche Risiken, wenn es sich um Fernunterricht im Sinne des Fernunterrichtsschutzgesetzes (kurz FernSUG) handelt und sich auch deutsche Privatkunden als Teilnehmer richtet.

      Rechtsanwältin Stefanie Hagendorff- 93 Leser -
  • Verstaltungshinweis für Montag #Gründerwoche #Rhein-Main

    Auf eine Veranstaltung am Montag, 13.11.2017 in Rosbach v.d.H. bei Frankfurt am Main aus meinem Netzwerk möchte ich besonders Gründer und Gründerinnen aufmerksam machen. Das Unternehmerinnen Netzwerk Wetterau e.V. „Aufgeweckt“ veranstaltet einen Beraterinnentag der auch ohne Anmeldung für Kurzentschlossene besucht werden kann. Siehe die Themen und Infos auf http://www.netzwerk-wetterau.

    Rechtsanwältin Stefanie Hagendorff- 76 Leser -
  • #Arbeitnehmerdatenschutz im Unternehmen #Facebook-Fanpage

    Die Digitalisierung schreitet weiter voran und führt auch gerade in Unternehmen zunehmend zu Konflikten mit betroffenen Mitarbeitern und den Betriebsräten. In einem aktuellen Fall konnten sich die Parteien bis zuletzt nicht einig werden über die Facebook-Seite des Unternehmens und kam es daher zu einer Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts.

    Rechtsanwältin Stefanie Hagendorff- 53 Leser -
  • Urheberrechtliche Abmahnung mit Merkwürdigkeiten

    hier: Abmahnung .rka Rechtsanwälte aus Hamburg für die Koch Media GmbH wegen Filesharing von „The Raid – Redemption“ mit Merkwürdigkeiten Mir liegt eine Abmahnung wegen Filesharing vom 1.12.2016 vor, die meines Erachtens einige Merkwürdigkeiten enthält: Die Beweissicherung und Tatzeit liegt 4 Jahre zurück und jetzt erst wird die Urheberrechtsverletzung verfolgt.

    Rechtsanwältin Stefanie Hagendorff- 217 Leser -
  • #Vertragsrecht: Automatische Verlängerungsklauseln in AGB

    Viele Verbraucher werden ungewollt in verlängerungen von Dienstleistungsverträgen verwickelt, weil sie nicht rechtzeitig daran denken innerhalb einer oft nur in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen geregelten Kündiungsfrist zu kündigen. Das Amtsgericht Minden Urteil, Aktenzeichen 22 C 463/12 hat entschieden, daß eine in den „Verbraucherinformationen“ versteckte automatische Ver ...

    Rechtsanwältin Stefanie Hagendorff- 90 Leser -
  • Veranstaltungshinweis zur Gründerwoche

    Logo Gründerwoche Deutschland 2016 Gründerwoche Deutschland 2016: Aufgeweckt Unternehmerinnen Netzwerk und IT-Anwältin Stefanie Hagendorff ist als Veranstaltungspartner mit dabei. Die Gründerwoche Deutschland findet auch in am 14.11.2016 in der Wasserburg in Rosbach vor der Höhe statt: Als offizieller Partner der Gründerwoche lädt IT-Anwältin Hagendorff und das Aufgeweckt ...

    Rechtsanwältin Stefanie Hagendorff- 48 Leser -
  • #Abmahnungen wegen #Datenschutz #Social-Media Wie sollte man vorbeugen

    Bei der Einbindung von Like Buttons und anderen sogenannten Social Plugins in die Webseite kann man sich als werbetreibender und damit verantwortlicher Unternehmer unangenehme und teure Abmahnungen von Verbraucherzentrale, Wettbewerbsvereinen oder Mitbewerbern einhandeln. Seit einigen Monaten dürfen auch diese Abmahnvereine weg ...

    Rechtsanwältin Stefanie Hagendorff- 74 Leser -
  • Zur Haftung des Webdesigners für nicht richtig lizensierte Fotos

    Das Landgericht Bochum mi Urteil vom 16.08.2016 hat einen vom Kunden verklagten Webdesigner zur Zahlung von rund 640 € (100 € Schadenersatz wegen Urheberrechtsverletzung plus 546,50 € Erstattung der Rechtsanwaltskosten) verurteilt, weil sein Kunde wegen nicht richtig lizensierter Fotos abgemahnt und auf Schadenersatz von dem Fotografen in Anspruch genommen wurde.

    Rechtsanwältin Stefanie Hagendorff- 39 Leser -
  • Abmahnungen des Abmahnverein IDO auf EBAY oder Amazon

    Der Abmahnverein IDO – Interessenverband für das Rechts- und Finanzconsulting deutscher Online-Unternehmen e. V. aus Leverkusen mahnt seit Jahren und aktuell auch weiterhin in verschiedenen Branchen Händler auf EBAY oder Amazon wegen wettbewerbswidriger Verstöße ab. Nach den Schreiben des IDO und auf seiner Webseite behauptet dieser Verband, der anscheinden weiter wächst, aktue ...

    Rechtsanwältin Stefanie Hagendorff- 127 Leser -

Rechtsanwältin Stefanie Hagendorff

IT-Recht - Informationstechnologie, Internet, Domains, Marken, Software

JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. #196 im JuraBlogs Ranking
  3. 83 Artikel, gelesen von 10.825 Lesern
  4. 130 Leser pro Artikel
  5. 1 Artikel pro Monat
Fakten zuletzt aktualisiert: (2018-01-20 17:07:56 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 24 Stunden. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK