• HAS Verlag GmbH & Co.KG und Plain Werbeservice GmbH

    Wer auf diese beiden Firmen „hereingefallen“ ist, sollte Hilfe beim Anwalt suchen. Beide Firmen bieten „Anzeigenverträge“ an für Werbeobjekte („Kinder-Notruf“ oder „Erste-Hilfe“) deren Werbewirksamkeit im hohen Maße umstritten ist. Die jährlichen Kosten sind auch nicht „ohne“. In einem Fall von HAS sollten diese sich auf 5.390,70 Euro belaufen, im Falle von Plain auf 4.

    Recht • Steuern • Hamburg- 65 Leser -
  • Plain Werbeservice GmbH und HAS Verlag GmbH & Co.KG auch in 2017 aktiv

    Die Werbefirmen Plain und HAS (geführt von Ralf Kufner) betreiben auch in 2017 weiter ihr Geschäft. Für Werbebroschüren mit dem Titel „Kinder Notruf“ und „ Erste Hilfe“ werden Kunden geworben. Unterschreibt der Kunden den sogenannten Anzeigenauftrag, kommt spätestens mit der Zustellung einer zweiten Rechnung das „böse Erwachen“ für den Kunden.

    Recht • Steuern • Hamburg- 48 Leser -
  • Mediahaus Verlag aus Düsseldorf weiter auf „Kurs“

    Die Firma Mediahaus Verlag aus Düsseldorf mit Sitz in der Berliner Allee 44 in 40212 Düsseldorf ist eine „alte Bekannte“ im Bereich des Anzeigen Rechts. Gehört Sie doch auch zu den Firmen, die mit extremen Aufwand Kunden dazu bringen, „Anzeigen“ in einem „Bürgermagazin“ ab zu drucken. Bereits am 16.12.2015 http://www.recht-steuern-hamburg.

    Recht • Steuern • Hamburg- 90 Leser -
  • Außergerichtliche anwaltliche Kosten bei Entschädigung nach VO-EG 261/2004

    Bisher gaben sich die zuständigen Gerichte immer zurückhaltend, wenn es um die Frage ging, ob außergerichtliche, anwaltliche Kosten ersetzbar sind, wenn der Kunde selbst noch keine Entschädigung gegenüber dem Luftfahrtunternehmen (LFF) verlangt hatte. Die Gerichte sprachen die anwaltlichen Kosten nur dann zu, wenn Verzug gegebene war. Mittlerweile gibt es zwei neuere Entscheidungen.

    Recht • Steuern • Hamburg- 30 Leser -
  • Deutscher Adressdienst (DAD) gibt mal wieder auf

    Derzeit erreichen mich viel Anfragen aus dem europäischen Ausland bezüglich der Firma Deutscher Adressdienst GmbH aus Hamburg. Diese ist mit der Werbeplattform in Form eines (nutzlosen) Adressbuchs unter www_(_dot_)_e-b-n.eu europaweit auf Kundenfang. Aktuell bearbeite ich gerade zwei Sachen mit Firmen aus Finnland und Kroatien gegen den Deutschen Adressdienst.

    Recht • Steuern • Hamburg- 114 Leser -
  • Urlaubs-Hotel nicht bewohnbar – die rechtlichen Folgen

    Immer häufiger wurde ich in den vergangenen Monaten in der Beratungspraxis mit folgendem Sachverhalt bei Urlaubsreisen konfrontiert. Die Urlauber buchen Hotel A mit bestimmter Ausstattung pauschal mit entsprechenden Leistungen. Bei Ankunft folgt die böse Überraschung. Das Hotel hat gar nicht geöffnet, bzw. ist vor kurzem abgebrannt usw.

    Recht • Steuern • Hamburg- 107 Leser -
  • Reiserücktritt und Kostenerstattung bei eines zu erwartenden Todesfall

    Mit dieser Frage musste sich vor kurzen das Amtsgericht Hamburg befassen. Die Reisenden (Kläger) hatten im Januar 2016 eine Pauschalreise für den März 2016 gebucht. Gleichzeitig schlossen sie eine Reisrücktritts- und Abbruchversicherung bei der beklagten Versicherung ab. Die Mutter eines der Reisenden lag Ende Februar 2016 im Sterben. Anfang März stellte die Mutter die Nahrungsaufnahme ein.

    Recht • Steuern • Hamburg- 123 Leser -
  • Abwicklung von Reisen bei Verspätung oder Streichung von Flügen

    Immer wieder kommt es zu Fragen beim Umgang mit Flugverspätungen und Streichungen von Flügen und der Anwendung von BGB bzw. und / oder VO-EG Nr. 261/2004. Dabei gilt derzeit zu unterscheiden, ob es sich um eine Pauschalreise im Sinne von § 651a I BGB handelt, in die der Flug eingebunden ist oder ob der Flug „losgelöst“ von anderen Reiseleistungen gebucht wurde (Nur-Flug).

    Recht • Steuern • Hamburg- 77 Leser -

Recht • Steuern • Hamburg

Internetseite RA J. Seeholzer. Ausgesuchte Rechtsgebiete in der Praxis.

JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. 125 Artikel, gelesen von 22.528 Lesern
Fakten zuletzt aktualisiert: (2018-01-22 23:08:55 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 15 Minuten. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK