Das kann schnell mal vorkommen: Sie veröffentlichen einen Artikel; dieser wird bei JuraBlogs angezeigt und plötzlich wird Ihnen ganz heiß. Ein peinlicher Fehler in der Überschrift. Oder schlimmer: Ein Name, den Sie nach längerem Nachdenken lieber nicht im Artikel genannt haben möchten.

Ab sofort können Sie schnell und unkompliziert Ihre Arikel bei JuraBlogs bearbeiten. Sofern Sie in Ihr "Mein JuraBlogs"-Konto eingeloggt sind, sehen Sie ein kleines "Bearbeiten"-Icon unterhalb Ihres Artikels auf der Startseite, den Themenseiten und Ihrer Blog-Seite.

Probieren Sie es doch einfach mal aus!

Matthias Klappenbach

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK