• WG-Mietrecht für Studenten – Das ist beim Einzug zu beachten

    Von Jessica Jäger. Ab März und April geht es wieder los – die Völkerreise der Studenten. Dann ziehen Bewohner, die fertig sind oder die Uni wechseln, aus den Wohngemeinschaften aus und neue Studienanfänger ziehen ein. Doch ist beim Mietrecht der Studenten auf einiges zu achten. I. Die Art des Mietvertrages – Wer darf was? Es kann zwischen zwei unterschiedlichen Modellen des ...

    Recht verkehrtin Mietrecht- 68 Leser -
  • WG-Mietrecht für Studenten – Das ist beim Einzug zu beachten

    Von Jessica Jäger. Ab März und April geht es wieder los – die Völkerreise der Studenten. Dann ziehen Bewohner, die fertig sind oder die Uni wechseln, aus den Wohngemeinschaften aus und neue Studienanfänger ziehen ein. Doch ist beim Mietrecht der Studenten auf einiges zu achten. I. Die Art des Mietvertrages – Wer darf was? Es kann zwischen zwei unterschiedlichen Modellen des ...

    Recht verkehrtin Mietrecht- 45 Leser -
  • Nacktes Auftreten in der Öffentlichkeit

    Micaela darf nicht nackt auftreten. So lautet die heutige Schlagzeile der BILD-Zeitung. Micaela ist das Castingshow-Opfer, das von der Klum entdeckt wurde und zuletzt im RTL Schulden- Dschungelcamp durch Nacktheit aufgefallen ist. “Hauptberuflich” legt das Ex-Topmodel als DJane auf und ist dabei standesgemäß leicht bekleidet.

    Recht verkehrt- 40 Leser -
  • Nacktes Auftreten in der Öffentlichkeit

    Micaela darf nicht nackt auftreten. So lautet die heutige Schlagzeile der BILD-Zeitung. Micaela ist das Castingshow-Opfer, das von der Klum entdeckt wurde und zuletzt im RTL Schulden- Dschungelcamp durch Nacktheit aufgefallen ist. “Hauptberuflich” legt das Ex-Topmodel als DJane auf und ist dabei standesgemäß leicht bekleidet.

    Recht verkehrt- 452 Leser -
  • Statistik zum Jahresende

    Kurz vor einem Jahreswechsel neigt der Mensch dazu die Errungenschaften des vergangenen Jahres zu präsentieren. Hier stellen sich zum Beispiel die Fragen: Wie oft wurde dieser Blawg 2011 geöffnet? Welcher Artikel wurde am häufigsten angeklickt? Welcher wurde am meisten kommentiert? Kurz: Es ist Zeit für die Statistik. I. Vergleich 2010 und 2011 Recht verkehrt existiert seit Januar 2010.

    Recht verkehrt- 17 Leser -
  • Wer anderen eine Grube gräbt…

    Unter einer Gefälligkeit versteht man, dass eine Person für eine andere ohne Gegenleistung oder Entgelt tätig wird. Was aber passiert, wenn es im Rahmen der Tätigkeit zu einem Schaden kommt? Im vorliegenden Fall aus dem Jahre 2008 (OLG Stuttgart – 13 U 223/07) halfen sich zwei Nachbarn bei Erdarbeiten an einem Grundstück.

    Recht verkehrtin Zivilrecht- 8 Leser -
  • Wer anderen eine Grube gräbt…

    Unter einer Gefälligkeit versteht man, dass eine Person für eine andere ohne Gegenleistung oder Entgelt tätig wird. Was aber passiert, wenn es im Rahmen der Tätigkeit zu einem Schaden kommt? Im vorliegenden Fall aus dem Jahre 2008 (OLG Stuttgart – 13 U 223/07) halfen sich zwei Nachbarn bei Erdarbeiten an einem Grundstück.

    Recht verkehrtin Zivilrecht- 183 Leser -
  • Es steht im Gesetz.

    Das Wintersemester hat begonnen. Die Erstsemester erobern den Campus. Häufig sind diese mit dem Beginn ihres Studiums überfordert. Gerade in der Rechtswissenschaft prasselt von Anfang an eine gewaltige Stofffülle auf die Studenten ein. Manch einem Dozenten gelingt dann meist vorsätzlich und natürlich zeitlich passend in der ersten Vorlesung der psychologische Doppelschlag, weil ...

    Recht verkehrt- 7 Leser -
  • Es steht im Gesetz.

    Das Wintersemester hat begonnen. Die Erstsemester erobern den Campus. Häufig sind diese mit dem Beginn ihres Studiums überfordert. Gerade in der Rechtswissenschaft prasselt von Anfang an eine gewaltige Stofffülle auf die Studenten ein. Manch einem Dozenten gelingt dann meist vorsätzlich und natürlich zeitlich passend in der ersten Vorlesung der psychologische Doppelschlag, weil ...

    Recht verkehrt- 363 Leser -
  • Verkehrssicherungspflichten beim Bundesliga-Fußball

    Das OLG Frankfurt hat sich mit Urteil vom 24. Februar 2011 – 3 U 140/10 zu den Verkehrssicherungspflichten bei einem sog. Risikospiel der Fußball-Bundesliga geäußert. Demnach sind einfache Personenkontrollen ausreichend. Es entspricht nicht der Verkehrsauffassung, dass im Profi-Fußball moderne Sicherheitstechnik zum Einsatz kommt, obwohl diese den Betreibern finanziell zumutbar wäre.

    Recht verkehrtin Zivilrecht- 34 Leser -
  • Verkehrssicherungspflichten beim Bundesliga-Fußball

    Das OLG Frankfurt hat sich mit Urteil vom 24. Februar 2011 – 3 U 140/10 zu den Verkehrssicherungspflichten bei einem sog. Risikospiel der Fußball-Bundesliga geäußert. Demnach sind einfache Personenkontrollen ausreichend. Es entspricht nicht der Verkehrsauffassung, dass im Profi-Fußball moderne Sicherheitstechnik zum Einsatz kommt, obwohl diese den Betreibern finanziell zumutbar wäre.

    Recht verkehrtin Zivilrecht- 9 Leser -
  • (K)eine Bombe in der Tasche

    Wer die Dienste einer Prostituierten in Anspruch nehmen will, muss das nötige Kleingeld dafür besitzen. Dies war auch dem Angeklagten im BGH-Urteil vom 18.8.2010 (2 StR 295/10) bewusst, der sich das Geld mittels mehrerer Tankstellenüberfälle beschaffen wollte. Er drohte der Kassiererin mit einer Bombe, die sich in seiner Sporttasche befände und die er mittels – eines zuvor entw ...

    Recht verkehrtin Strafrecht- 178 Leser -
  • (K)eine Bombe in der Tasche

    Wer die Dienste einer Prostituierten in Anspruch nehmen will, muss das nötige Kleingeld dafür besitzen. Dies war auch dem Angeklagten im BGH-Urteil vom 18.8.2010 (2 StR 295/10) bewusst, der sich das Geld mittels mehrerer Tankstellenüberfälle beschaffen wollte. Er drohte der Kassiererin mit einer Bombe, die sich in seiner Sporttasche befände und die er mittels – eines zuvor entw ...

    Recht verkehrtin Strafrecht- 13 Leser -
  • Hinweis: Forum für Sanierungs- und Insolvenzrecht (FSI)

    Per E-Mail wurde ich gebeten an dieser Stelle auf das Forum für Sanierungs- und Insolvenzrecht (FSI) hinzuweisen. Das Forum für Sanierungs- und Insolvenzrecht (FSI) ist ein studentischer Verein, der sich als Bindeglied zwischen Wissenschaft und Praxis versteht. Mit diesem Forum haben die Betreiber eine Plattform für Studenten, Wissenschaftler un ...

    Recht verkehrt- 51 Leser -
  • fair trial Grundsatz

    Jede Person hat ein Recht darauf, dass über Streitigkeiten in bezug auf ihre zivilrechtlichen Ansprüche und Verpflichtungen oder über eine gegen sie erhobene strafrechtliche Anklage von einem unabhängigen und unparteiischen, auf Gesetz beruhenden Gericht in einem fairen Verfahren, öffentlich und innerhalb angemessener Frist verhandelt wird, Art. 6 I S. 1 EMRK.

    Recht verkehrtin Strafrecht- 22 Leser -

Recht verkehrt

Studentischer Weblawg von Pascâl Kokken - informativ, vielseitig, nützlich

JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. 188 Artikel, gelesen von 23.132 Lesern
Fakten zuletzt aktualisiert: (2018-01-20 17:04:57 UTC).
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK